1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

S2 bleibt "hängen"

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von NOMAAM, 1. April 2007.

  1. NOMAAM

    NOMAAM Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    38
    Anzeige
    N'abend allerseits!

    Habe seit eingen Wochen fogendes Problem:

    mein S2 bleibt hängen!
    D.h. bei Aufnahmen ist es mir am meisten aufgefallen.
    Ich kann nicht mit Sicherheit sagen, ob es, wenn ich nicht aufnehme auch so ist - glaube aber das auch schon miterlebt zu haben...

    Fehlerbeschreibung:
    Situation 1: Ich sehe mir eine Aufnahme an, Bild bleibt stehen. Ton geht nur einen Moment weiter und bleibt ebenfalls stehen. Vorspulen geht nicht. Bleibt auf PLAY und gleiche Stelle - es tut sich nichts. Die Aufnahme darf ich löschen.

    Situation 2: Aufnahme läuft. Ich zappe bissl rum, auf einem Sender (nicht der Aufnahme-Sender) wird das Bild schlechter und verschwindet. Keiner der Sender geht!!! In diesem Moment bleibt die Aufnahme (vom Bild her) stehen. Es entsteht die Ausgangssituation 1.


    Problem kann ich mit der folgenden Vorgehensweise (vorübergehend) beheben:
    Wenn das Bild z. B. stehen bleibt und sich nichts mehr tut (keiner der Sender geht) kann ich durch den Hauptschalter vorne am Gerät den S2 "neustarten". D.h. wenn ich den on/off Schalter ca. 5 sec. lang betätige erscheint erstmal "----" im Display und das Ding startet neu.
    Danach geht der S2 auch absolut problemlos. Bis sich der Fähler (sporadisch) wiederholt.

    D.h. die Sender verschwinden bis zu diesem Neustart. Danach gehen die sofort wieder.

    Was kann es sein?
    Wer hat sowas schonmal gehabt?
    Wie kann ich das beheben?

    Falls noch Fragen sind, bitte stellen!

    Besten Dank schonmal für die Hilfe!!

    Gruß
     
  2. NOMAAM

    NOMAAM Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    38
    AW: S2 bleibt "hängen"

    Nach einer Woche immer noch keine Antwort!`!`? :eek: :(
    Kennt das keiner!?
    Habe ich was vergessen dazu zu schreiben?

    Need Help!! F1! F1! F1! :winken:
     
  3. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
  4. 0815user

    0815user Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    28
    AW: S2 bleibt "hängen"

    Meine Fehlerbeschreibung zur Reparatur an TechniSat für den DigiCorder S2:

    Anfang.....
    Bild bleibt stehen und zittert stark, während der Ton weiterläuft. Keine Eingabe über die Fernbedienung mehr möglich (Nur ausschalten über langen Druck auf Ein/Standby Taste).

    Zitterndes Bild bei der Wiedergabe von aufgezeichneten Filmen über die Festplatte.

    Receiver bleibt hängen/blockiert, keine Eingabe möglich. Ausschalten durch Netztrennung.

    Abstürze ca. 1-2 mal in der Woche. Receiver schaltet ohne Eingabe selbständig aus und dann wieder ein.

    „Kein Signal“ wenn z.b. bei gleichzeitiger Aufnahme von 2 Programmen der TWIN-Tuner (2 Antennen) benötigt wird. Bei den Antenneneinstellungen kann man sehen, daß immer das Antennensignal der Position B/A 2 (EutelSat) „Qualität“ der Antenne 2 fehlt. Auch nach Tausch der Kabel am LNB-Eingang 1und 2 bleibt der Fehler (beim nächsten Ausfall) gleich. Nach manuellem Neustart, LNB-Kabel ab und anschrauben oder rumzappen in den Sendern, ist das Antennensignal wieder ok.

    Beim Fernsehen per Timeshift und vorspulen der Werbung konnte nicht mehr gestoppt werden. Der S2 nahm überhaupt keine Befehle per Fernbedienung an. Es half nur noch längeres Drücken des Power-Knopfes direkt am Gerät. Anschließend war die Aufnahme defekt.

    Sporadisch auftretende Pixelfehler im Bild. Wenn diese Fehler in einer Aufnahme kommen, und man schaut die gleiche Stelle noch mal an, dann sind die Fehler weg. Das bedeutet, der Fehler liegt ganz sicher in der Verarbeitung /Ausgabe im S2. Wäre der Fehler beim Sender, müsste der Fehler immer an der gleichen Stelle auftreten.

    Empfangsprobleme an meiner neuen (Kathrein 90cm Alu-Spiegel, 4 Teilnehmer, Multifeet) Satanlage bestehen nicht. Die Anlage wurde digital eingemessen.

    Auch ein „Flash-Reset“ und Update über USB Flash Stick mit der neusten (für mich verfügbaren) Software (Firmware Version 2.32.0-667), auf den aktuellen Softwarestand, hatte keinen Erfolg.

    Die Fehler sind sind sporadisch immer noch vorhanden, können aber manuell leider nicht reproduziert werden.
    Ende.....

    Da sich die unterschiedlichen Probleme gehäuft hatten, habe ich mich dann doch entschlossen, den Receiver einzuschicken.
    Nach 2 Wochen hatte ich ihn wieder.
     
  5. NOMAAM

    NOMAAM Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    38
    AW: S2 bleibt "hängen"


    ....und....? Sind die Fehler weg? (alle?) Was wurde gemacht? Gabs ein Statement dazu?

    Ist schon merkwürdig! Habe schon in einigen Einträgen gesehen, dass Leute ihre S2 eingeschickt haben - meist mit dem Ergebnis, dass die ohne Veränderungen zurück kamen! - Da kommen ja bei mir erste Zweifel ob Technisat da überhaupt was dran macht... oder überhaupt die Möglichkeit hat was zu machen... - ist aber ein denke ich anderes Thema...
     
  6. 0815user

    0815user Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    28
    AW: S2 bleibt "hängen"

    Die Fehler sind nicht alle weg, aber für mich ist es ok.

    Ich hatte nur noch 1 - 2 mal das Problem "vorspulen und kann nicht gestopt werden"

    Meine Bitte an TS:
    Bitte teilen Sie mir nach Diagnose und Reparatur die „Ursache“ der Störungen mit (Servicebericht).
    Welche Teile wurden repariert, getauscht oder hat ein Softwareproblem bestanden?

    Die Antwort von TS auf dem gelben Servicebericht:
    ...---... (in Worten: nichts)

    Naja, ich kann (jetzt) damit leben. :)
     
  7. Slayer20

    Slayer20 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.539
    Ort:
    Lyssach, Schweiz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080
    AW: S2 bleibt "hängen"

    Ich hab auch kleine Probleme mit dem K2. Der hat so ziemlich die gleichen macken. Ich hab gestern den Lost Marathon auf premiere aufgezeichnet. Nun wollte ich heute morgen gleichzietig zur Aufzeichnung des zweiten teils des Lost Marathons die ersten Folgen von gestern schauen. Nur war es so, dass die Aufnahme dort startete wo ich zum letzenmal den K2 eingeschaltet hatte. Also etwa nach 14 Stunden Aufzeichnung. Ich hätte besser die einzelnen Folgen programmiert und nicht alles am Stück. Jetzt verschluckt sich der K2 immer beim zurückspulen. Muss wohl warten bis Heute Abend bis ich die Aufnahme Teilen kann, da dass ja wärent der Aufnhame nicht möglich ist. So einfaches Spulen sollte doch auch ohne probleme wärent einer Aufnhame möglich sein. Oder dann sollte der k2 die Aufnahme automatisch teilen wenn es bei so grossen Aufnahmen Probleme gibt.
     

Diese Seite empfehlen