1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

S2: Alle Aufnahmen weg, dann wieder da

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von tolu, 19. Dezember 2005.

  1. tolu

    tolu Junior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    112
    Anzeige
    Moin,

    hab den S2 jetzt 8 Wochen und bin sehr zufrieden. Nur gestern abend bekam ich meinen ersten Schreck. Hatte eine Aufnahme angesehen und wollte in der Liste eine andere Aufnahme wählen. Aber die Aufnahme war schwarz bzw. ließ sich nicht starten. Alle Aufnahme wurden in der Liste aber angezeigt. Habe das Gerät ausgeschaltet und wieder ein. Dann die Aufnahmeliste aufgerufen und dann: Keine Einträge! Alles weg? In der Festplatten-Info wurden 48% belegt angezeigt.

    Habe dann das Netzkabel rausgezogen und nach einer Minuter wieder eingesteckt. Eingeschaltet und nichts passierte, dachte ich. Die Festplatte gab einige Geräusch von sich und ratterte so vor sich hin. Nach ca. 3 Minuten war die Uhrzeit im Display zu sehen. Ich schaltete ein und alle Aufnahmen waren wieder da! Glück gehabt, sollte aber nicht mehr vorkommen. Woran lag das? Kennt jemand das Problem?

    Gruß
    tolu
     
  2. IKU

    IKU Junior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    68
    AW: S2: Alle Aufnahmen weg, dann wieder da

    Kommt gelegentlich vor - keine Panik, die Aufnahmen sind noch da. Übrigens: Der Reboot (Stecker ziehen) geht auch bequemer mit der Fernbedienung, indem man mehrere Sekunden die rote Standby-Taste drückt.
     
  3. Dominik82

    Dominik82 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    53
    AW: S2: Alle Aufnahmen weg, dann wieder da

    das mit dem Reset klappt nur leider nicht immer

    das mit den Filmen weg ist mir auch schon passiert, allerdings, 1 mal so das sie nicht mehr da waren, und einmal so das ich gar nicht mehr ins aufnahme Menü gekommen bin... Laut Technisat wäre die einzige möglichkeit gewesen das Gerät einzuschicken, aber bis diese Mail kam, war mein Receiver schon wieder fast ne Woche funktionstüchtig!!! ( musste halt eben die Festplatte formatieren...)

    P.s. immer schön Updaten!!! angeblich soll das ja jetzt nicht mehr passieren (also seit 14.12. hatte ich auch keinen fehler mehr... ausser das er mein Usb-kabel ein Trust 13840 leider nicht nehmen will...)
     
  4. tolu

    tolu Junior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    112
    AW: S2: Alle Aufnahmen weg, dann wieder da

    Ist das neue Update denn schon OTA verfügbar. Über seriell ist mir zu umständlich!
     
  5. Didi-WW

    Didi-WW Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    10
    AW: S2: Alle Aufnahmen weg, dann wieder da

    per USB Stick geht das ganze recht gut. Einfach mal probieren.
     
  6. Unlimited

    Unlimited Junior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    65
    AW: S2: Alle Aufnahmen weg, dann wieder da

    Neues Update brachte zwar ein paar kleine Verbesserungen, doch als Weihnachtsgeschenk von meinem S2 waren dann doch wieder gestern alle Aufnahmen endgültig fort:wüt:!! Echt klasse!! Mir ist nur aufgefallen das der Fehler jedesmal auftritt wenn die Festplatte über 80% belegt war, zumindest bei mir!!

    Gruss Unlimited

    PS: Allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2006!!!
     
  7. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    AW: S2: Alle Aufnahmen weg, dann wieder da

    Wie schön, dass ich nicht allein auf der Welt bin.
    Mein S2 löscht mittlerweile fast wöchentlich alles (also plötzlich ist einfach die Liste leer und der Füllstand ist bei 0%), hilft nur formatieren. War jetzt insgesamt schon so 4-5 Mal. Auch gestern (NEUSTE SOFTWARE-VERSION!!!) mal wieder.:wüt: :wüt: :wüt: :wüt: :wüt:
    Ich würde jetzt nur gern wissen, woran das liegt. Unglaublich, dass ich für das Teil über 350,- bezahlt hab...
    Zumindest sind die allgemeinen Fehler bei Aufnahme und Wiedergabe in der neuen Software weg.
     
  8. Dominik82

    Dominik82 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    53
    AW: S2: Alle Aufnahmen weg, dann wieder da

    OK OK OK :wüt:

    ich mach auch wieder mit !!! Nachdem ich Weihnachten wies sein soll nicht vor dem Fernseher sondern mit der Familie verbracht hab freute ich mich heute morgen auch alle so erdenklichen Filme die übers Weihnachtsfest liefen also schaltete ich meinen Beamer an kleiner schnips mit der Fernbedienung zum S2 und siehe da ! keine AUFNAHMEN !!! ICH BIN SO STINKESAUER !!!

    :mad: :wüt: :mad: :wüt:

    dabe hatten wir 2 uns doch mal so lieb :love:
    aber seit der aufnahmen löscht und ich bisher immer noch kein Kabel finde mit dem ich das ganz einfach auf meine Pc festplatte machen kann (der macht nämlich nicht son sch*** !!! bin ich stinke sauer


    p.s. hat nochjemand ne idee ?

    Bzw. weiss jemand ob man die filme noch von der platte ziehen wenn sie nicht mehr angezeigt werden
     
  9. osram

    osram Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Duisburg
    AW: S2: Alle Aufnahmen weg, dann wieder da

    Hi,
    hier mein Post aus dem Gieseler-Forum zum Thema:

    Hallo,

    hätte wohl nicht sagen dürfen, dass ich keine Probleme habe. Jetzt hat es mich voll erwischt.
    Habe gestern eine Aufnahme auf ARD gestartet und ein halbe Stunde später versetzt angeschaut. Irgendwann fiel mir dann ein, dass ich noch Battlestar Galactica auf Prem 4 aufnehmen wollte. Habe meinen Film auf Pause gedrückt und bin nach P 4 gewechselt. Die Parallelaufnahme war übrigens zu diesem Zeitpunkt beendet. Habe im SFI bei P4 auf Aufnahme gedrückt. Die Aufnahme begann sofort da ich bereits innerhalb meiner eingestellten Vorlaufzeit war. Das war aber bisher kein Problem. Im Vorschaufenster war allerdings kein Bild zu sehen. Passiert ja manchmal bei verschlüsselten Sendern dachte ich. Habe auf P4 geschaltet und auch kein Bild gesehen. Kein Problem war ja noch etwas Zeit, also Aufnahme beendet und Digicorder über Fernbedienung aus und wieder eingeschaltet. Jetzt hatte ich ein super Bild, aber keine Aufnahmen mehr !!! Die Festplattenverwaltung war gar nicht mehr aufzurufen. Über Festplatteninfo zeigte er weiter die Platte an. Habe danach mehrfach neu gestartet, den Stecker gezogen und einige Resets auf Werkseinstellung gemacht, hat nix genutzt, alle Aufnahmen waren weg. Die Festplattenprüfung brach zu unterschiedlichen Zeitpunkten zwischen 16 und 99 % ab. Bei Abbruch der Prüfung meldete er einen Festplattenverwaltungsfehler und ich solle doch formatieren. Habe ich dann nach einigen weiteren Versuchen auch gemacht, jetzt läuft wieder alles. Alle Filme, ca. 80 % der Festplatte waren belegt, sind natülich futsch. Eigentlich wollte ich diese Woche einige auf DVD überspielen..., jetzt kann ich mir das Kabel auch später holen. Es gibt sicherlich schlimmere Dinge im Leben als ein paar Filme zu verlieren, aber ich finde es schon ärgerlich viel Geld auszugeben und sowas zu erleben. Besonders wenn man nicht weis, ob es wieder passiert. Hatte vorher einen billigen MedionHD-Receiver. Der nahm zwar nicht immer auf, aber was er aufnahm bleib immer da
    Habe mal ein Mail an TS geschickt, mal sehen was kommt.

    Gruß
    Osram
     
  10. stiptec

    stiptec Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    AW: S2: Alle Aufnahmen weg, dann wieder da

    Bei mir war es heute auch soweit!

    Bei ca. 70 % Festplattenfüllstand habe ich einige Aufnahmen geschnitten und andere gelöscht. Anschließend nur noch ca. 53 % Füllstand. ... So weit, so gut.

    Dann waren auf einmal (vermeintlich) alle Aufnahmen weg! Anschließend Festplattenprüfung. Sie dauerte ca. 4 Minuten und blieb sehr lange auf 99 % hängen. Dann waren wieder alle Aufnahmen da!

    Der Vorgang ist mir unerklärlich. Auf jeden Fall wird es für Anlass sein, am kommenden Wochende mal die wichtigsten Aufnahmen auf PC zu sichern bzw.auf DVD zu archivieren. Das funktioniert bei mir übrigens absolut problemlos!

    stiptec
     

Diese Seite empfehlen