1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

S1 und S3 erkennen externe Festplatte (USB3.0, 4TB, Intenso) nicht?!?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Redsky270281, 22. Dezember 2015.

  1. Redsky270281

    Redsky270281 Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    Anzeige
    Hallo zusammen, leider habe ich folgendes Problem:

    Wir haben 2 Technisat-Receiver.
    Einen S1 und einen S3.
    An unserem S1 haben wir nun schon seit längerem eine externe Festplatte (Buffalo, USB 2.0, 1TB) im Betrieb - ohne Probleme.
    Nun haben wir uns für den S3 eine externe Festplatte (Intenso, USB 3.0, 4TB, separate Stromversorgung) gekauft - leider erkennt der S3 diesen gar nicht!
    Habe extra nochmals die Festplatte mit Fat32 formatiert und dies auch so im S3 eingestellt - nichts.
    Dann habe ich gesehen, dass der S3 auch NTFS unterstützt - also umformatiert, Receiver auch auf NTFS umgestellt - wird auch nicht erkannt...
    Versuch, die Intenso beim S1 anzuschließen (wieder mit Fat32) hat leider auch nicht funktioniert...

    An was genau kann das liegen?
    Unterstützt weder S1 noch S3 eine Festplatte mit 4TB oder hab ich das Problem, dass USB 3.0 (Festplatte ist abwärtskompatibel!) nicht läuft oder oder oder?

    Wir haben uns diese Festplatte eigentlich extra wegen Weihnachten zugelegt - es wäre super, wenn ich evtl. von euch Hinweise auf mein Problem/Fehler bekommen könnte...?!

    Vielen Dank!
     
  2. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    Welche Receiver hast du genau? Meinst du den Technistar S1 und den Technistar S3 ISIO?

    Diese sind ja bereits etwas älter, und unterstützen mit Sicherheit keine 4 TB-Festplatten.

    Ich wäre mir nicht mal sicher ob die neuesten Receiver derart große Festplatten unterstützen.

    Gruß
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.631
    Zustimmungen:
    3.807
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Also meine Receiver können das problemlos (einer davon ist schon 6 Jahre alt), sollte heute aber auch bei anderen gehen.
     
  4. Redsky270281

    Redsky270281 Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    Genau die beiden habe ich - heißt jetzt, ich kann die externe Festplatte wieder zurückschicken (sofern dass nach meinen Formatierungsversuchen überhaupt noch möglich ist?!), weil keine Option besteht, diese zu verwenden?
    Aber wo steht dann welche ich verwenden kann bzw. welche wirklich funktioniert?
     
  5. Redsky270281

    Redsky270281 Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    So alt sind meine noch nicht mal...
    Hast du eine Idee, wie ich die zum laufen bringen kann?

    Lg
     
  6. horst

    horst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-40W4500
    TechniCorder STC
    iMac 27" & El Gato EyeTV
    Hallo,

    Versuche das Laufwerk in 2 Partitionen aufzuteilen, du könntest dabei Glück haben.

    Mit Freundlichen Gruß.

    Horst.
     
  7. Redsky270281

    Redsky270281 Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11

    Das wäre jetzt noch mein nächster Versuch gewesen...

    Glaubst du, 2 partionen a 2 TB könnten klappen oder soll ich gleich 4 erstellen?

    Wäre eigentlich ja schon witzig, wenn er eine 4 TB nicht erkennt, aber eine 4 TB partioniert schon...

    Aber vielleicht muss ich ja auch nicht alles (vor allem technisches) verstehen...

    Wird heut Abend gleich mal versucht...
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.631
    Zustimmungen:
    3.807
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Zumal auch die Größe bei USB nicht von Bedeutung ist. Selbst PCs die Intern ein Problem mit solchen HDDs haben, können diese extern per USB verwalten. Da hier allein der USB Controller die Hürde bei 2TB überschreiten können muss. ;)
    Wieviele Sectoren, Köpfe Cylinder die HDD hat ist dann dem Gerät nämlich "Wurst".
     
  9. KTP

    KTP Platin Member

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    2.107
    Zustimmungen:
    406
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    http://www.kl-jue-te-po.de
    Alle beide Receiver erkennen keine größeren HDD 's ab 2 TB & mit USB 3.0 kommen die erst recht nicht klar,- hab 's selber ausprobiert !
     

Diese Seite empfehlen