1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

S02/S03-Problem trotz "richtiger" Dose?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von DenisHH, 11. September 2006.

  1. koios

    koios Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    AW: S02/S03-Problem trotz "richtiger" Dose?

    Ich habe es fast vermutet ;) Bei mir ist es nämlich eine Sagem, und die hat ja bekanntlich ein Problem mit Tuner-Treibern für Linux. Ansonsten - die gleiche Dose wie beim Topic-Author (Kathrein ESD 44), der Verstärker ist von Hausverwaltung vor kurzem ersetzt worden (kommt, glaube ich, auch von Kathrein). Und trotzdem kein Empfang von 113MHz-Sendern :(

    Ich glaube, so langsam muß ich mich auf die Suche nach einer Nokia-dBox machen. Oder hat jemand evtl. andere Idee?
     
  2. JohnnyB

    JohnnyB Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: S02/S03-Problem trotz "richtiger" Dose?

    Ich hab auch das Problem und bei Nachfrage bei der ISH-Hotline wurde mir gesagt ich brauche eine Multimedia Dose mit drei Anschlüssen und das Problem wäre behoben. Kann das jemand bestätigen, ich bin da etwas skeptisch. Und wie verhält es sich mit Arena, läuft das auch auf der S02/S03 Frequenz oder gibt es damit keine Probleme?
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    26.261
    Zustimmungen:
    795
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: S02/S03-Problem trotz "richtiger" Dose?

    @JohnnyB

    ... es wird eine Breitbanddose benötigt. Außerdem sind grundsätzlich nicht alle Multimedia-Dosen geeignet, weil es hier DOsen gibt, die S2/S3 nicht am TV-Ausgang ausgeben ...
     
  4. opa38

    opa38 Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.144
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: S02/S03-Problem trotz "richtiger" Dose?

    Ohja, das stimmt. :cool:
    Ish hatte bei meiner damaligen Internetbestellung auch die falsche Multimedia Dose installiert.
    Es stellte sich aber erst herraus, nachdem Ish die Privaten auf S02 gelegt hat.
     
  5. JohnnyB

    JohnnyB Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: S02/S03-Problem trotz "richtiger" Dose?

    Welche Dose würde denn das Problem beheben? Kannst du mir vielleicht eine bestimmte Marke nennen?
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    26.261
    Zustimmungen:
    795
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: S02/S03-Problem trotz "richtiger" Dose?

    ... es gibt Einzeldosen und Durchgangsdosen. Die Werte für Anschlußdämpfung und ggf. Durchgangsdämpfung (bei Durchgangsdosen) sollten der bisherigen Dosen in etwa entsprechen. Schraub am einfachsten mal den Deckel der Anschlussdose ab und schau mal nach, welche Dose bei Dir verbaut ist und ob da ein oder zwei Kabel vorzufinden sind ...

    ... natürlich kann ich Dir auch Marken nennen: Axing, Kathrein, Schwaiger, Hirschmann. Allerdings bedeutet das nicht zwangläufig, dass alle von diesen Herstellern angebotene Dosen für Dich geeignet sind. BK-Dosen sind oft ungeeignet, weil i.d.R. die Frequenzbereich getrennt werden. Breitbandosen geben i.d.R. an beiden Anschlüssen das ganze Frequenzspektrum aus. Multimediadosen haben einen zusätzlich Anschluß für z.B. Internet über Kabel. An dem Datenanschluss wird eigentlich immer das komplette Frquenzspektrum ausgegeben, was bei am TV- und Radioanschluß nicht unbedingt so sein muß ...
     
  7. haeberlein

    haeberlein Senior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: S02/S03-Problem trotz "richtiger" Dose?

    Also mich hat die neue Dose nichts gekostet. Bei KD angerufen,geschildert ,das seit der Kanalumstellung kein ARD mehr geht,KD war Problem bekannt, KD hat Techniker geschickt ,der hat die Dose kostenlos ausgetauscht ,nun ist wieder alles in Butter. Und wie gesagt gekostet hat es mich auch nichts. Ich darf als Mieter an der Dose sowieso nicht rumfummeln.
     
  8. JohnnyB

    JohnnyB Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: S02/S03-Problem trotz "richtiger" Dose?

    Bei ISH sieht das anders aus. Hab da grad angerufen und gefragt wie das mit ner neuen Dose aussieht. Nix über Service oder so-kostet 50 Euro, die ticken wohl nicht mehr richtig. Der meinte es ist nicht ihr Problem sondern das des Vermieters, das ist ja wohl ein Witz. Wie soll ich das bitte gegenüber meinem Vermieter klarmachen dass ich als einziger im Haus ne neue Dose brauch weil ich Digitalfernseh hab? Der zeigt mir doch nen Vogel, das wird wohl kaum seinen Pflichten unterliegen. Und selber rumbasteln ist wohl auch nicht laut Mietvertrag. Dann guck ich halt weiter analog, 50 Euro für zwei Handgriffe ist ja lächerlich.
     
  9. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    26.261
    Zustimmungen:
    795
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: S02/S03-Problem trotz "richtiger" Dose?

    ... der Vermieter muß dafür sorgen, das die Hausverteilung in Ordnung ist und das ist nicht der Fall. Es spielt keine Rolle, ob Du einzige bist der Digital-TV nutzen möchte. Wenn der Vermieter dazu nicht bereit ist, kannst Du ihm vorschlagen alternativ auf eigene Kosten eine Schüssel zu installieren ...
     
  10. melmacstar

    melmacstar Junior Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: S02/S03-Problem trotz "richtiger" Dose?

    Für Humax HD1000C Besitzer löst sich das Problem vielleicht ja hierdurch :

    18.09.06
    Neue Software-Version für Humax PR-HD1000C
    Zurzeit bietet Humax für den HDTV-Receiver PR-HD1000C für Kabelempfang eine neue Software zum Download an.Die neue Software-Version 1.00.15 verbessert den Empfang der Sonderkanäle S02 und S03. Falls Sie diese Kanäle (z. B. ARD) in letzter Zeit nicht mehr einwandfrei empfangen konnten, führen Sie nach dem Software-Download eine Kanalsuche durch.Sollten Sie während des Betriebs Ihres Receivers nicht automatisch über eine Bildschirmeinblendung den Download der Software starten können, erhalten Sie in der Bedienungsanleitung zu Ihrem Gerät oder auf http://www.premiere.de/technik Hilfestellungen für einen manuellen Software-Download.
    Bitte laden Sie in ihrem eigenen Interesse die neue Software herunter. Nur so ist gewährleistet, dass Sie Premiere auch künftig in gewohnter Qualität mit dem Humax PR-HD1000C empfangen können

    Wede es dann heute Abend mal testen :winken:

    Gruß
    Thorsten
     

Diese Seite empfehlen