1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

S: Tip für Komplettlösung PC / TV / DVB - S

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von hagen15, 14. November 2007.

  1. hagen15

    hagen15 Neuling

    Registriert seit:
    28. Mai 2007
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Hallo Loids,

    ehrlich, Hand auf´s Herz, ich habe google befragt, hier im Forum gesucht, aber entweder habe ich die falschen Fachbegriffe benutzt oder...ich habe wirklich keine Ahnung..also bitte nicht hauen. Auch ein Verweis auf eine alten Thread würd ich gut finden.



    Also: ich möchte hier bissel etwas neues installieren
    Vorhanden ist; 80iger Schüssel, noch mit analogem LNB, TV, Receiver analog, daneben PC, Kabel natürlich (fest in Wand verlegt)

    Das möcht ich jetzt "digitalisieren".

    Dazu muss also neu her:

    -Digitaler Twin LNB (wegen späterer eventueller Erweiterung und Ausbau)
    hier dachte ich an eine Diavolo
    -altes Kabel muss weiter verwendet werden, liegt ja in Wand
    - DVB - S karte (dachte an Technisat Skystar2? - PC mit XP)
    - irgendeinen 0815 digital Receiver ohne Festplatte

    Gibt es Switche, mit denen man aus einem Kabel den Receiver / die PC Karte versorgen kann? (die stehen 3 m auseinander) Geht diese Lösung?

    Und vor allem: kann mir jemand einen Shop empfehlen, wo ich alles aus einer Hand bekommen kann? bevor ich mir alles bei ebax zusammenstückel...das geht bestimmt schief

    Ich wäre wirklich begeistert, wenn ich hier Ratschläge bekommen sollte.

    Danke schon einmal

    Hagen
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: S: Tip für Komplettlösung PC / TV / DVB - S

    Hi,

    da es keine analogen oder digitalen LNBs gibt, würde ich erstmal nachschauen, was für ein LNB nun wirklich installiert ist. Vielleicht ist es schon ein Universal-LNB, dann brauchst du kein neues.

    Das Kabel, das in der Wand liegt, geht das direkt vom LNB zum Satellitenempfänger?
    Ist es nur 1 Kabel? Du bräuchstest aber zwei Kabel, um TV und PC unabhängig voneinander zu versorgen.

    The Geek
     
  3. hagen15

    hagen15 Neuling

    Registriert seit:
    28. Mai 2007
    Beiträge:
    16
    AW: S: Tip für Komplettlösung PC / TV / DVB - S

    Hallo,


    Naja, die Anlage ist 8 Jahre alt, da wirds wohl noch kein Universal gewesen sein. Neuer LNB kostet ja nicht die Welt.
    TV und PC müssen ja nicht unabhängig (gleichzeitig) voneinander versorgt werden. Da muss es doch so etwas wie einen switch geben, ein Kabeln vom LNB rein, und dann Box mit Schalter PC/TV?

    Danke für die Antwort


    Hagen
     
  4. Hardy22

    Hardy22 Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    1.048
    AW: S: Tip für Komplettlösung PC / TV / DVB - S

    Die Frage war, wie es jetzt ist. Also nochmal: Gibt es in der Anlage einen Multischalter irgendwo hinter dem LNB oder gehen die Kabel direkt vom LNB zu den Endgeräten? Was ist das für ein LNB, wie viele Kabel gehen davon ab?

    Zudem wäre es gut zu wissen, ob es eine Stelle im Trockenen (also im Haus) gibt, an der möglichst nicht weit vom LNB entfernt ein Multischalter betrieben werden kann. Dazu wird lediglich eine Steckdose benötigt.
     
  5. hagen15

    hagen15 Neuling

    Registriert seit:
    28. Mai 2007
    Beiträge:
    16
    AW: S: Tip für Komplettlösung PC / TV / DVB - S

    Hallo Hardy,

    Nein, keine Schalter dazwischen irgendwo, direkt LNB - Kabel - Receiver ist Momentum.
    Ja, es gibt in der Nähe gleich hinterm LNB die Möglichkeit, Multischalter zu betreiben. Was macht der eigentlich genau? Führt der das Signal der beiden LNB´s zusammen auf ein Klabel, das man dann per anderem Schalter vor den Endgeräten wieder trennen kann?

    Gruss
    Hagen
     
  6. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: S: Tip für Komplettlösung PC / TV / DVB - S

    Meine 9 (von 1998), und die hatte von Anfang an ein Universal-LNB.
    Aber ok, hält dich ja keiner ab ein neues LNB zu kaufen...

    The Geek
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2007
  7. hagen15

    hagen15 Neuling

    Registriert seit:
    28. Mai 2007
    Beiträge:
    16
    AW: S: Tip für Komplettlösung PC / TV / DVB - S

    Hallo Geek,

    ist ja okay. Die Frage geht ja auch nicht dahin, ob ich mir die max. 20€ für einen neuen LNB sparen kann, sondern ...


    So richtig schlau bin ich bis jetzt immer noch nicht. Also werd ich losziehen und testen, was soll ich machen. Werd mir jetzt zuerst eine PCI Technisat holen und testen, ob die was Verwertbares aus meinem LNB bekommt.

    Gruss

    Hagen
     
  8. Hardy22

    Hardy22 Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    1.048
    AW: S: Tip für Komplettlösung PC / TV / DVB - S

    Ich kann dir gleich sagen: Selbst wenn du nur einen Lowband-LNB haben solltest, wird sie was Verwertbares finden, aber eben nicht die digitalen Highbandsender ab 11,7 bzw. spätestens ab 11,9 GHz. D.h. ZDF, RTL, Sat1 usw. dürften dann auf keinen Fall reinkommen.

    Nur dass du bescheid weißt, wie die Beobachtung "Ich bekomme ja doch Digitalsender" zu bewerten ist. :winken:
     

Diese Seite empfehlen