1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

S+K Halle/Saale wird mehr und mehr zu BN-Breitbandnetz

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Maik, 17. Dezember 2004.

  1. Maik

    Maik Talk-König

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Hallo

    Für alle die in Halle an S+K Angeschlossen sind und sich fragen wann es mal vorrangeht mit den Digitalprogrammen und wie lange der Test mit Premiere noch laufen soll.

    Habe mal per Mail nachgefragt.

    Antwort: Premiere Test läuft weiter bis unklarheiten zwischen S+K und Premiere bei Epfangstörungenbeseitigt sind.

    Andere Digitalprogramme: Bearbeitung um VisaVision Einzuspeisen.

    Tolle Aussichten wie ich finde, mir kommt es solangsam vor als BN-Breitbandnetz und S+K Ausserhalb vom Analogen TV und Radio eine gemeinsame Suppe kochen.

    Gruß
    Maik
     
  2. eseppelt

    eseppelt Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2003
    Beiträge:
    18
    AW: S+K Halle/Saale wird mehr und mehr zu BN-Breitbandnetz

    Ich verstehe nicht so ganz was Du uns sagen willst???
     
  3. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: S+K Halle/Saale wird mehr und mehr zu BN-Breitbandnetz

    Ich auch nicht :)
     
  4. Maik

    Maik Talk-König

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Deutschland
    AW: S+K Halle/Saale wird mehr und mehr zu BN-Breitbandnetz

    1. Das die Testaustrahlung von Premiere weiterläuft

    2. Das irgendwann das VisiaVisions Paket im Netz verfügbar ist

    3. Das wenn man die ganze näher betrachtet,einem so vorkommt als BN-Breitbandnetz und S+K in sachen Digitaltechnik Kooperieren.

    Den Anfang machte jetzt schon das Internet über Kabel (BlueCable) verfügbar als erstes bei BN-Breitbandnetz (ehemals Bosch-Bielstein) nun auch bei S+K.

    Das wollte ich damit sagen.
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.702
    Ort:
    Magdeburg
    AW: S+K Halle/Saale wird mehr und mehr zu BN-Breitbandnetz

    Wozu denn eine Testausstrahlung? Läuft doch in anderen Netzen gut.
     
  6. Maik

    Maik Talk-König

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Deutschland
    AW: S+K Halle/Saale wird mehr und mehr zu BN-Breitbandnetz

    Weil es bei Störungen immernoch ein Hickhack gibt wo die Störung ist beim Netzbetreiber oder bei Premiere.
    Wie bei der Ruckleraktion oder letztens bei der Radio umstellung.

    Und so lange das sich nicht besser, wird halt weiter eine Testausstrahlung gemacht.

    Hier nun mal ein Auszug aus der Mail von S+K:

    "Der Test mit Premiere soll dazu dienen, den Service und die Zusammenarbeit der Organisation und der Technik zu beurteilen. Wir sind mit den bisherigen Ergebnissen noch nicht zufrieden.
    Es kommt noch häufig vor, dass es bei technischen Problemen keine ordentliche Reaktionen gegenüber den Premiere-Kunden durch den Premiere-Kundendienst gibt.
    Die Reaktionen des Premiere-Kundendienstes in dieser Zeit war bei Anrufen der Kunden: Bei uns ist alle i.o., das kann nur am Kabelnetzbetreiber liegen.
    Diese Aussagen wurden über einen langen Zeitraum gegeben, bis endlich zugegeben wurde, dass der Fehler bei Premiere liegt.
    Gleiche Antworten gibt es, wenn z.B. an die Kunden falsche Karten (Kabeldeutschland usw.) durch Premiere versendet wurden oder Händler nicht genau wissen, welche Karten für welche Netze gültig sind.
    Große Probleme gibt es auch bei den Kunden, wenn Programme im digitalen Bereich durch Premiere verlegt werden (vor Kurzem alle Radioprogramm umverlegt)und dann die Kunden Suchläufe oder Flash durchführen müssen, aber mit der Bedienungsanleitung der Boxen nicht klar kommen.

    Bei den Kabelnetzbetreibern wurde darufhin eine Menge technischer Prüfungen durchgeführt und erhebliches Personal eingesetzt. Denn solche Fehler sind im digitalen Bereich nicht einfach zu lokalisieren."
     
  7. eseppelt

    eseppelt Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2003
    Beiträge:
    18
    AW: S+K Halle/Saale wird mehr und mehr zu BN-Breitbandnetz

    du meinst also, dass BN Breitbandnetze (Ex-Bosch) in naher Zukunft S+K übernehmen könnte? Wäre vielleicht gar nicht mal so schlecht, kenne viele S+K-Kunden die sich über die schlechte Bildqualität vieler Programm ärgern.

    Klar gibt's auch bei BN einiges zu tun (das Terranova rausflog und dafür K1010 reinkam war unnötig - weil der Sender auch digital eingespeist wird), aber alles in allem ist das Angebot recht gut - vor allem im Vergleich zu den dauernd meckernden Kabel D-Kunden.

    47 analoge und 111 digitale TV-Programme ist schon mal gar nicht sooooo schlecht (über Sinn und Zweck von K1010, Traumpartner TV, Raze TV, Lifestyle TV oder Activi kann man ruhig streiten ;-) )
     

Diese Seite empfehlen