1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Südafrikanisches SABC in Berlin

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von achimsawall, 22. Juni 2008.

  1. achimsawall

    achimsawall Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Liebe Forumsteilnehmer,

    ist es möglich, in Berlin über Satellit (oder Kabel) den südafrikanischen Sender SABC zu empfangen? Eine Karte könnte ich in Süfafrika besorgen...
     
  2. moonbeam72

    moonbeam72 Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Wien
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2008
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Südafrikanisches SABC in Berlin

    SABC News ist auch in Europa zu empfangen.
    Ebenfalls 68,5° Ost Ku Band.
    Ich empfange ihn mit 120 cm aber kleiner musste auch möglich sein, da das Signal stark ist.
     
  4. achimsawall

    achimsawall Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Südafrikanisches SABC in Berlin

    Nur die Nachrichten, aber das gesamte Programm ist nicht zu empfangen?
     
  5. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Südafrikanisches SABC in Berlin

    Der Dank gilt den Rechteinhabern und den neuen Vergabepraktiken der UEFA/FIFA.

    Bis zur WM 2006 konnte man SABC 1-3 in Europa problemlos über den Europabeam des PAS 10 empfangen. Entsprechende Karten wurden auch nach Europa vertrieben (für Staatsangehörige im Ausland).
    Ebenso konnte man die EMs/WMs in Südafrika über ARD/ZDF empfangen.

    Seit der WM 2006 ist allerdings Schluss mit Lustig und SABC hat aufgrund dessen die Verbreitung über PAS 10 (heute Intelsat 10) komplett eingestellt. Übrig geblieben ist auf dem alten Transponder nur das private ETV.
    Über C-Band hätte man eventuell noch eine Chance gehabt, wenn dort vor ein paar Jahren nicht ganz bewusst die Leistung runter gedreht worden wäre. Daher leider keine Chance mehr...

    Die Deutschen in Südafrika hatten da schon etwas mehr Glück, da zwar keine EM/WM mehr gezeigt werden darf, allerdings wird/wurde ARD/ZDF dort zumindestens nicht dauerhaft abgeschaltet.

    Die verbleibenden Möglichkeiten wären:
    - SANI (SABC News Internatonal); nur Nachrichten; ca. 60cm Antenne auf Intelsat 10
    - SABC Africa (Vollprogramm) über Multichoice Africa; ca. 2-3m große Meshantenne auf Intelsat 7
    Über Multichoice Africa wären nebenbei auch noch diverse andere südafrikanische Sender wie z.B. M-Net empfangbar.

    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2008
  6. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Franken
    AW: Südafrikanisches SABC in Berlin

    gibt es denn Bestrebungen, dass SABC wieder auf Intelsat 10 senden wird?

    Offizielle Begründung war ja, dass der Transponder auf Intelsat 10 Signalschwankungen unterliegt und es deshalb zu Signalausfällen in Südafrika kam bei Leuten die kleine Spiegel verwendet haben.
    Deshalb ist man angeblich auf den Intelsat 7 gewechselt und wenn man die beiden Beams miteinander vergleich. 55 dB gegen 45 dB dann mag das sogar stimmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2008

Diese Seite empfehlen