1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

russischsprachige Programme (RTV)?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von byle, 14. November 2002.

  1. byle

    byle Neuling

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Vechta
    Anzeige
    Hallo,

    mal ne ganz bescheidene Frage: kann man RTV in russisch irgendwie empfangen (digital). Im WEB wird angezeigt, das es das Programm seit Juni 2002 unverschlüsselt gibt, aber mein Digi-Receiver zeigt mir an, das es verschlüsselt ist :-( Oder gibt es noch andere frei empfangbare russischsprachige Programme?

    Vielen Dank

    Byle
     
  2. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Willkommen im Forum!

    RTV war eine Zeit lang offen, jetzt aber verschlüsselt.

    Eine Liste von russische Programme, die über Sat zu empfangen sind, findest Du hier. Schau Dir mal dieses topic an. Da wird darüber diskutiert, wie man die Sender empfangen kann.

    Seit kurzem kann man auch 4 russische Programme über Kabelanschluss (digital) empfangen, sind aber nicht kostenlos.

    <small>[ 15. November 2002, 00:45: Beitrag editiert von: Saviola ]</small>
     
  3. byle

    byle Neuling

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Vechta
    Hallo Saviola,

    vielen Dank für die schnelle Information, hab die Links mal verfolgt. Leider kann ich nur Hotbird und Astra empfangen.

    &gt;RTV war eine Zeit lang offen, jetzt aber verschlüsselt.

    ja leider, meine Frau liebt diesen Sender (PTB)
    gibt es sonst keine Sender die nicht verschlüsselt sind. Es muß doch in Niedersachsen möglich sein einen russischen Sender zu empfangen. Ein Nachrichtensender aus Moskau o.ä. würde mir (Frau) ja reichen.
    Würde eine zweite kleine Schüssel vielleicht Abhilfe schaffen?

    Gruß Byle der am verzweifeln ist :-(((
     
  4. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Auf Astra und Hotbird gibt's leider nichts unverschlüsseltes auf russisch entt&aum

    Du hast folgende Möglichkeiten:

    1) Wenn Dir NTV reicht: den kannst Du unverschlüsselt auf 60°Ost empfangen. Dafür bräuchtest Du eine 100 cm Antenne. Außerdem gibt es auf diesen Satelliten noch den Sender "Kuban RTV", ich weiß nicht ob das der gleiche Sender ist, der Dich interessiert? Diese beiden Sender dürften die einzigen sein, die man unverschlüsselt ohne großen Aufwand empfangen kann.

    2) Wenn Du mehr als diese zwei Sender unverschlüsselt empfangen willst, dann wirds ganz kompliziert: Du bräuchtest eine sehr aufwendige Hardware, denn die meisten unverschlüsselten russischen Sender sind auf den Satelliten Yamal 102 und Express 6A, die in Deutschland ganz schwer zu empfangen sind. Du bräuchtest dafür eine riesige Atennne, ich würde mal schätzen zwischen 3 und 4 Meter groß. Beim Yamal 102 bezweifle ich, ob Du den überhaupt trotz großer Antenne in Niedersachse reinbekommen würdest. An der polnischen Grenze müßte es gehen, weiter westlich ist es sehr fraglich.

    3) Wenn Du auch Pay-TV in Erwägung ziehst, dann wäre sicher die einfachste Möglichkeit, daß Du die vier Kanäle abonnierst, die es im Kabel bundesweit gibt. Siehe dazu dieses topic.

    4) Das höchste der Gefühle wäre natürlich, wenn Du das NTV-Plus Paket abonnierst. Welche Kanäle in dem Paket sind, siehst Du hier. Ich bin mir nicht sicher, ob ein Abo legal in Deutschland möglich ist. Eventuell müßte man das Abo über die Adresse von Bekannten in Rußland abschliessen. Außerdem sendet dieses Paket auf dem Eutelsat W4 (36°Ost), den man nur im Osten gut reinbekommt. Ich bin mir nicht sicher, ob Du den Satelliten in Niedersachsen empfangen könntest und wenn ja, dann nur mit einer großen Antenne

    <small>[ 15. November 2002, 15:47: Beitrag editiert von: Saviola ]</small>
     
  5. SuperRole

    SuperRole Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Heidenheim
    Hallo Byle ...
    Im Kabelfernsehen gibt es digital das Russische Packet DigiKabel Rus.Darin sind 5 Sender aus Russland endhalten.DigiKabel (RUS)kostet 9,95 Euro monatlich.: 1: NTVi; 2: Nashe Kino (russische Spielfilme) 3 Detskii Mir (Kinderwelt) 4 RTV (Entertainment, Musik) 5 Fox Kids (Alles in Russisch).Zum Empfang benötigt man z.b. eine Nokia d.box 2 für Kabel.Diese Programme sind im Kabel alle verschlüsselt in (Betacrypt).Alle 5 Russischen Programme kann man bei Kabel Deutschland für 9.95 Euro pro Monat Abonieren (in naher Zukunft werden noch weitere russische Programme ins Kabel eingespeist).Nähere Informationen gibt es auf: http://www.kabeldeutschland.de/ und bei: http://www.kabel-bb.de/ und auf:
    http://www.satmania.com/rus/satchannels/23_5e/packages/digikabel/
    So bekommst Du einige Programme rein, ohne eine grosse Sat-Schüssel von 3 bis 5 Meter Grösse aufstellen zu müssen.Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.
    MFG SuperRole

    <small>[ 15. November 2002, 09:28: Beitrag editiert von: SuperRole ]</small>
     
  6. SuperRole

    SuperRole Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Heidenheim
    <small>[ 15. November 2002, 09:12: Beitrag editiert von: SuperRole ]</small>
     
  7. Waldi

    Waldi Senior Member

    Registriert seit:
    10. September 2001
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Deutschland
    Wenn es unbedingt HotBird 13" sein soll: da gibt's noch einen TV-Sender FTA "Ajara TV" (12245 H 27500 3/4 SID=107 VPID=127 APID=137 R/Gr). Der kommt von einer Kaukasus-Teilrepublik, meistens zeigt er lauten Müll, manchmal kommen aber russische Filme und Nachrichten vor (www.ajaratv.com).
    Und noch was: FTA Radiosender "Kanal Melodia" (12673 V 27500 3/4 SID=4243 APID=406) - Musik und Nachrichten, vielleicht reicht es ja. Ansonsten bleibt nur das Kabelpaket abonieren.
    Auf Astra 19" m.W. gibt's sowas gar nicht.

    <small>[ 15. November 2002, 09:40: Beitrag editiert von: Waldi ]</small>
     
  8. stamp77

    stamp77 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Muenchen
    Also ich habe eine 80er Schüssel mit 4 LNB's (ohne Motor!), damit empfange ich Astra, Hotbird, Amos und Sirius. Damit hat meine Frau u.a. über 20 russische und ukrainische Sender (digital).
    Das verschlüsselte NTV-Paket kann man in Deutschland abonnieren. Ich glaube, da kommt halbjährlich eine neue Karte per Post (Nachnahme).

    Bei Bedarf kann ich aber mal genau nachsehen, welche Sender wir unverschlüsselt reinbekommen.
     
  9. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Auf dem Amos und Sirius dürfte es sich aber ausschliesslich um ukrainische Sender handeln. Ich habe dort nichts aus Rußland entdecken können. Schau doch noch mal nach.
     
  10. stamp77

    stamp77 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Muenchen
    o.k., aber die Frage war ja auch nach RUSSISCH-SPRACHIGEN Sendern. Und wenn so wie oben geschrieben ein Nachrichtensender reichen würde, dann würde es einer aus der Ukraine wohl vielleicht auch tun? winken

    Auf alle Fälle Fakt ist aber, daß man NTV in Deutschland legal abonnieren kann.
     

Diese Seite empfehlen