1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Russisches TV für Anfänger

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von quand443, 14. Oktober 2010.

  1. quand443

    quand443 Neuling

    Registriert seit:
    14. Oktober 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich besitze eine Openbox x800 und würde gerne russisches Fernsehen empfangen.

    Auf den im Internet aufgeführten Frequenzen findet der Reciver nichts.
    An der Ausrichtung der Schüssel darf ich nichts ändern (Mietwohnung).

    Was kann ich tun?

    Vielen Dank schonmal
    quand443
     
  2. Oberpfälzer

    Oberpfälzer Senior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Russisches TV für Anfänger

    Auf welchen Satelliten ist den die Satschüssel ausgerichtet? Wenn es Astra 19,2°Ost ist, findet dein Receiver freilich keine russischen Sender.

    Wo hast du denn die Frequenzen her? Verlink doch mal...
     
  3. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Russisches TV für Anfänger

    Ich gehe mal stark davon aus, dass die Schüssel bei dir auf die in Deutschland übiche Position 19,2° ost ausgerichtet ist. Da kannst du im Grunde keine russischen Sender empfangen. Russia Today gibt es wohl, aber nur auf englisch, glaube ich.
     

Diese Seite empfehlen