1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rundfunkbeitrag: Petition ruft zu Massenprotesten auf

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. März 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.154
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Unmut über den neuen Rundfunkbeitrag nimmt neue Formen an: Eine Internet-Petition ruft nun unter dem Slogan "Keine Zwangsfinanzierung von Medienkonzernen" zu Massenprotesten in zahlreichen deutschen Städten auf, um das Parlament zum Handeln zu bewegen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. gigablue

    gigablue Platin Member

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    123
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Rundfunkbeitrag: Petition ruft zu Massenprotesten auf

    Schaue zwar gerne die ÖR, aber die LEute haben recht !

    Niemand sollte gezwungen sein ein PayTV Abo aller GEZ zu haben, deswegen werde ich da auch mal Unterschreiben.

    Jeder sollte da Unterschreiben der Kabel TV hat ! da ganz Europa das sehen kann was wir bezahlen und wir können diese HD Sender nicht sehen weil wir es wie scheint nicht wert sind.

    Bitte macht alle mit.
     
  3. Edelmax

    Edelmax Gold Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Rundfunkbeitrag: Petition ruft zu Massenprotesten auf

    Na, wir leben in einer Demokratie, und da sind Demos erlaubt.
    Den Rechtsstandpunkt kann ich nicht nachvollziehen, und warum gerade jetzt das große Aufheulen beginnt, verstehe ich auch nicht. Mein Haushalt zahlt seit 2013 weniger, gute Sache.
    Na, mal sehen, wieviele Leute sich am Samstag draußen den Allerwertesten abfrieren werden und ob Springer Freiglühwein spendiert, oder ob sie eher in den Nachrichten erfahren werden, was los war. Interessant wird werden, ob die Öffentlich Rechtlichen darüber berichten werden und ggf. wie.
     
  4. Eisenbahnfan

    Eisenbahnfan Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3.357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Comag PVR/2 100CI HD
    Metz Axio pro 37 FHDTV 100 CT Z
    AW: Rundfunkbeitrag: Petition ruft zu Massenprotesten auf

    Auch wenn du nie Autobahnen benutzt musst du sie trotzdem mitfinanzieren.

    Das ist aber weniger Schuld der GEZ und der durch sie finanzierten Sender als Sache der Kabelnetzbetreiber.
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Rundfunkbeitrag: Petition ruft zu Massenprotesten auf

    Ja, wo kann ich unterschreiben? Ich möchte auch nicht mehr beim Einkauf im Supermarkt die Privatsender zwangsweise mit bezahlen müssen!
     
  6. Union Jack

    Union Jack Platin Member

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    2.523
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sky+ Pro UHD-Receiver
    AW: Rundfunkbeitrag: Petition ruft zu Massenprotesten auf

    Auf die Massenproteste bin ich mal gespannt. Alles unter dem Niveau von Stuttgart21 oder Occupy Wallstreet ist nicht hinnehmbar.
     
  7. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Rundfunkbeitrag: Petition ruft zu Massenprotesten auf

    Das hinkt wieder mal gewaltig! :rolleyes:

    Juergen
     
  8. Eisenbahnfan

    Eisenbahnfan Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3.357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Comag PVR/2 100CI HD
    Metz Axio pro 37 FHDTV 100 CT Z
    AW: Rundfunkbeitrag: Petition ruft zu Massenprotesten auf

    Wieso? In beiden Fällen geht es darum, etwas finanzieren zu müssen, was man benutzen kann, aber nicht benutzen muss.
     
  9. modus333

    modus333 Guest

    AW: Rundfunkbeitrag: Petition ruft zu Massenprotesten auf

    Massenprotest gegen den Rundfunkbeitrag. Das ist ja lächerlich.
    Wo sind die Massenproteste gegen die Versuche der EU, Wasser zu privatisieren. Wo sind die Aufrufe, mit Massenprotesten gegen die Banken und Großspekulanten zu demonstrieren, die den Bürger bei weitem mehr kosten als der Rundfunkbeitrag.
     
  10. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Rundfunkbeitrag: Petition ruft zu Massenprotesten auf

    Beim TV schalten die Leute das Hirn aus.
    Als man im Basel analoge Sender abschaltete gabs Morddrohungen gegen Techniker und den Betreiber des Kabelnetzes!

    Dabei sind die Beträge lächerlich klein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2013

Diese Seite empfehlen