1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rugby im DSF

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von RugbyLeaguer, 4. Mai 2005.

  1. RugbyLeaguer

    RugbyLeaguer Board Ikone

    Registriert seit:
    20. Mai 2003
    Beiträge:
    3.157
    Ort:
    Heidelberg
    Anzeige
    Endlich scheint es wahr zu werden! Das DSF beginnt jetzt mit Rugby Übertragungen! Am 28.5.5 wird das Spiel ENGLAND vs Barbarian RFC live aus London übertragen. Es sind auch Übertragungen der diesjährigen TRI-Nations geplant. Ferner sind noch weitere Spitzenspiele bis zur WM 2007 vorgesehen.
    Bin echt gespannt ob das DSF die Ankündigung war macht, oder die Übertragungen wieder durch einen spanischen PAY-TV Sender verhindert werden. Falls die Spiele doch kommen, wird das DSF zu meinem absoluten Lieblingssender ;-)
     
  2. drmasc

    drmasc Gold Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.329
    AW: Rugby im DSF

    Woher hast du die Neuigkeiten? Wäre eine schöne Sache. Bis jetzt muss ich für Rugby soweit es kommt immer auf die BBC ausweichen, was ja eigentlich auch nicht so problematisch ist ;)
     
  3. RugbyLeaguer

    RugbyLeaguer Board Ikone

    Registriert seit:
    20. Mai 2003
    Beiträge:
    3.157
    Ort:
    Heidelberg
    AW: Rugby im DSF

    Steht bei www.rugby-journal.de

    So wie es aussieht ist die Meldung mehr als zuverlässig
     
  4. heinz becker

    heinz becker Silber Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    784
    Ort:
    Team Spessart
    AW: Rugby im DSF

    Beim American Football kenne ich mich aus. Beim Rugby kapiere ich nix. Gut, habe auch noch kein Spiel komplett gesehen. Gibts irgendwo Regeln zum nachlesen?

    Gruß
    Heinz Becker
     
  5. drmasc

    drmasc Gold Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.329
    AW: Rugby im DSF

    Rugby ist im Grunde recht einfach. Jeder Spieler darf den Ball an einen Mitspieler werfen, aber nur rückwärts bzw. zur Seite. Nach vorne darf man nur kicken bzw. mit dem Ball laufen. Außerdem wird versucht beim Touch Down (weiß nicht ob der beim Rugby auch so heißt) möglichst in die nähe vom Tor zu kommen. Der anschließende Free Kick ist dann nämlich auf der höhe des Touch Downs. Also wenn jemand sehr weit rechts einen Touchdown macht, dann muss der Free Kick auch von sehr weit rechts geschossen werden. Touch Down zählt auch erst, wenn das Ei wirklich den Boden in der Endzone berührt hat. Außerdem gibt es viel weniger Pausen als beim Football. Es ist auch verdammt anstrengend, ich habe das mal zum Spaß in Frankreich ausprobiert. Es ist viel anstrengender als Fußball!
     
  6. RugbyLeaguer

    RugbyLeaguer Board Ikone

    Registriert seit:
    20. Mai 2003
    Beiträge:
    3.157
    Ort:
    Heidelberg
    AW: Rugby im DSF

    Eine kleine Regelkunde findest Du unter www.rugby.de Auf "Download" gehen.
    American Football entwickelte sich ja auch aus Rugby. Glaube das ursprüngliche Rugby durfte man wegen einigen "puritanischen" Gesetzen in Amerika nicht spielen, sodass man einige Regeländerungen vornahm.

    Den "Touchdown" nennt man beim Ruby "Versuch" (Try im englischen). Das gibt 5 Punkte, wenn man die "Erhöhung" noch verwandelt bekommt man nochmal 2 Extrapunkte.

    Stimmt es ist viel anstrengender als Fussball, aber auch schneller. Es gibt deutlich weniger Fouls, grössere Verletzungen kommen sogut wie nicht vor.
    Auch wenn Rugby ein ganz anderes Image hat. Die meisten denken ja es ist
    eine "brutale" Sportart. Dies ist aber nicht der Fall
     
  7. drmasc

    drmasc Gold Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.329
    AW: Rugby im DSF

    Die Entwicklung wird ähnliche Gründe haben, warum sich aus Kegeln Bowling entwickelt hatte. In diesem Fall wurde es ja mit Glückspielen begründet.
     
  8. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.573
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Rugby im DSF

    Bei mir ist es eher umgekehrt. Bin zwar beim Rugby auch kein Experte, aber als bei Eurosport mal ein großes Turnier übertragen wurde, hab ich die eigentlichen Spielregeln ziemlich schnell kapiert (glaub ich jedenfalls ;)). American Football dagegen finde ich ziemlich kompliziert und vor allem tod-ster-bens-lang-wei-lig... :D

    Was mich aber beim Rugby verwirrt, sind die vielen verschiedenen Turniere, Verbände und Mannschaftsgrößen. Soviel ich weiß, gibt es Mannschaften mit 7 und mit 11 Spielern. Und es gibt "Rugby Union" und "Rugby League". Haben beide ihre eigene Weltmeisterschaft? Und dann gibt's noch "6-Nations"-Turniere, "Tri-Nations" etc...

    @ RugbyLeaguer: Kannst du uns mal aufklären, was es damit auf sich hat?
     
  9. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Rugby im DSF

    Tri-Nations ist die Meisterschaft der Südhalbkugel (Südafrika, Neuseeland, Australien), das Six Nations die der Nordhalbkugel (England, Wales, Schottland, Irland, Frankreich, Italien).
    Beides sind Rugby Union Turniere. Rugby Union wird mit 15 Spielern gespielt, Rugby League mit derer 13. Rugby League gilt als das "laufbetontere" Spiel als Rugby Union.

    Die obersten Profiligen in England sind die Zurich Premiership (Union) und die Super League (League ;) ).
     
  10. drmasc

    drmasc Gold Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.329
    AW: Rugby im DSF

    Ich finde Football auch langweilig. 20 Sekunden Spielzeit dann wieder 2 Minute Pause, damit auch schön Werbung Platz hat!
     

Diese Seite empfehlen