1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL: Verschlüsselung und Digitalisierung kein Widerspruch

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. September 2012.

  1. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.466
    Zustimmungen:
    4.506
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Anzeige
    AW: RTL: Verschlüsselung und Digitalisierung kein Widerspruch

    So ist es.Die Zumutungen gehen ja bei den zertifizierten Receiver los und enden bei der Adressierung der Zuschauer.Das wird hier gar nicht erwähnt.
    Schwach auch das DF dies nicht angesprochen hat!
    Ihr Gehabe mit HbbTV zeigt zusätzlich welche "Philosophie" hinter dem ganzen steckt.
    So ein System muss man boykottieren anders lernen sie es nicht!
     
  2. digitalfuture

    digitalfuture Silber Member

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: RTL: Verschlüsselung und Digitalisierung kein Widerspruch

    aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass man ohne RTL auch gut leben kann. Da Zahl ich lieber an Sky und hab die Filme, Serien und Dokus ohne Werbung. Wobei wirkliche Dokus wird man auf RTL eh nicht finden.
     
  3. Frank Winkel

    Frank Winkel Guest

    AW: RTL: Verschlüsselung und Digitalisierung kein Widerspruch

    Waren diese Sender nicht auch mal verschlüsselt?
     
  4. Frank Winkel

    Frank Winkel Guest

    AW: RTL: Verschlüsselung und Digitalisierung kein Widerspruch

    Nur die Medien sind gegen die Globalisierung. Da will man an der lokalen Begrenzung festhalten.
     
  5. digitalfuture

    digitalfuture Silber Member

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: RTL: Verschlüsselung und Digitalisierung kein Widerspruch

    soweit ich weiss war ihnen die Verschlüsselung über Sky zu teuer
     
  6. ElimGarak

    ElimGarak Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: RTL: Verschlüsselung und Digitalisierung kein Widerspruch

    Natürlich fehlen ihnen Argumente!

    Das wichtigste ist ein gutes Programm!:rolleyes:

    Zu Beginn des Privatfernsehens konnte man
    das Programm ja auch noch konsumieren
    ohne Gehirnbrand zu bekommen.

    Klar lief da kein Kulturprogramm aber das
    meiste war zumindest amüsant und die
    Werbepausen waren noch erträglich.

    So wie das Programm aber heute aussieht
    und noch dazu übersät mit Werbeterror
    nicht nur in den Pausen sondern in die
    Sendungen hinein ist Privat-TV für mich
    seit Jahren erledigt.

    Lieber bezahle ich ein paar Euro für
    Pay-TV (Sport, Dokus, Filme) und
    sehe zusätzlich für mich besonders
    interessante Filme und Serien von
    Blu Ray oder DVD.
     
  7. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.127
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: RTL: Verschlüsselung und Digitalisierung kein Widerspruch

    RTL arbeitet an Signalschutz 2.0

    Falls Werbung läuft

    - Werden Smartphones und Tables via Bluetooth gesperrt
    - Wird die Fernbedienung ausser Betrieb gesetzt
    - Wird der Kühlschrank verschlossen, damit man kein Bier holen kann

    Das wäre wohl der Traum des Herrn Schröder
     
  8. Appleuser

    Appleuser Gold Member

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    DVB-C und T Receiver
    AW: RTL: Verschlüsselung und Digitalisierung kein Widerspruch

    Dieser ganze Verschlüsselungswahn führt nicht zu wirklich was... Warum soll man nicht die Möglichkeit haben als Spanier z. B. die skandinavischen Sender zu schauen?

    Schließlich kann ich mir auch in Österreich problemlos eine ausländische Zeitung kaufen, da gibts keine "Verschlüsselung" oder nur Kauf im jeweiligen Land. Im Printmedienbereich sind die Leute wohl nicht so im Kindergarten wie im Fernsehbereich.
     
  9. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.127
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: RTL: Verschlüsselung und Digitalisierung kein Widerspruch

    Weil die Rechteverwerter gierig sind und mehrfach kassieren wollen.
    Freier Markt gibt es hier eben nicht - zu stark ist die Lobby.
     
  10. Frank Winkel

    Frank Winkel Guest

    AW: RTL: Verschlüsselung und Digitalisierung kein Widerspruch

    Da kann nur die EU was ändern. Innerhalb der EU kann man frei reisen. Nur Fernsehen gucken nicht.

    Wenn ein österreichischer Kioskbesitzer zu einem Deutschen sagen würde, als Ausländer dürfen sie die Zeitung nicht kaufen, dann kann er den Laden dichtmachen.