1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL vermießt "Bild" Skandalberichterstattung über Dschungelcamp

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. Januar 2019.

  1. Pete Melman

    Pete Melman Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    3.470
    Zustimmungen:
    1.688
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    FB: Sony Tablet Z2
    Anzeige
    Irgendwie verstehe ich es nicht, dass sich solche Fehler "einschleichen".
    Mein PC, Tablet oder Smartphone hat eine Rechtschreibprüfung und markiert sofort Fehler oder zumindest Unstimmigkeiten.
    Und danach sollte man, zumindest die Überschrift, nochmal gegenlesen.
    Im Artikel selbst kann so etwas ja mal vorkommen und ist entschuldbar.
     
    Koelli gefällt das.
  2. NFS

    NFS Institution

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    15.906
    Zustimmungen:
    1.035
    Punkte für Erfolge:
    163
    Bei mir ist es 11836 H, na und?
    Die haben längst nicht mehr den Stellenwert, den die schon vor Jahren ausrangierten Angebote hatten!
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    26.362
    Zustimmungen:
    7.154
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ich habe deinen Beitrag gelesen, und auch mal ganz bewusst einen Tag gewartet mit meiner Antwort. Bei deinem Vergleich von Werbung bei den privaten und Werbung bei Pay TV Sendern hast du natürlich 2 Dinge unterschlagen:
    1. Bei den ÖR gibt es nach 20:00 Uhr keine Werbung mehr
    2. Bei Streaming Anbietern gibt es (abgesehen von gelegentlich mal kleinen Trailern für das eigene Programm) keine Werbung
    Bei letzteren gibt es noch nicht einmal Senderlogos, das meiste ist ungeschnitten und mehrsprachig.

    Aber ganz abgesehen davon, beschreibst du dein Verhalten ja genau so, wie RTL zB. es nicht will!
    Angeblich sind die Restriktion von HD+ oder Freenet bezüglich Vorspulsperre ja eine Reaktion auf Nutzer wie dich. Erst aufnehmen, und später die Werbung vorspulen... genau das will RTL ja damit verhindern.

    Du verteidigst hier also Sender, und wehrst dich gegen pauschale Verunglimpfung derselben, welche du selber ganz bewusst so nutzt, wie sie es ausdrücklich nicht wünschen. Nun gut, das steht dir natürlich frei, aber dass deine Argumentation dadurch etwas widersprüchlich wird ist dir hoffentlich klar? Dein Sehverhalten an sich, stellt in meinen Augen schon eine pauschale Kritik an diesen Sendern dar. Und das ist genau das was du hier kritisiert. ;)

    Abgesehen davon galt meine Kritik ja überhaupt keinem Sender, und war auch nicht pauschal, und wie du selber sagst, richtete sie sich ja auch gar nicht gegen dich. Ich habe ja nicht RTL kritisiert, sondern die Zuschauer des Dschungelcamps. Und genau genommen habe ich sie nicht kritisiert, sondern eine Mutmaßung geäußert, zu der ich im vollen Umfang stehe. Ich glaube tatsächlich nicht, dass dem Gehirn eines Zuschauers des Dschungelcamps, durch das Schauen des selben ein weiterer Schaden entsteht.
     
    b-zare gefällt das.
  4. Medienmogul

    Medienmogul Großkapitalist Premium

    Registriert seit:
    30. September 2012
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    689
    Punkte für Erfolge:
    123
    Dann solltest du mal auf HD umstellen. :p

    Hast du gelesen, was ich geschrieben habe? TV-Programme wie "Das Erste" empfange ich ausschließlich über DVB-T2. :cool:

    Laut fmscan.org hat meine ARD eine sagenhafte Power von 80 dB. Weil ich die Technik habe, dieses bärenstarke Signal mit dem gleichen Komfort zu benutzen wie Sat-Programme, gibt es für mich überhaupt keinen Grund, auf die Terrestrik zu verzichten.

    "Das Erste" und "Das Erste HD" über Satellit schalte ich überhaupt nicht ein. Wozu auch?

    @emtewe: Red dich nicht heraus. Deine Äußerung - genau wie die von Vorredner @backspace - war vom typischen Durchschnitts-User als Beidigung der RTL-Zuschauer zu verstehen.

    Ansonsten mag ich dich ja gut leiden, also Schwamm drüber. :winken:

    Die gebühren-finanzierten Sender sind sehr unterschiedlich: das hier terrestrisch empfangbare RTBF hat Unterbrecherwerbung, aber Zwei-Kanal-Ton. Die Schweizer zeigen auch um 2 Uhr nachts noch Werbung. Die BBC hat niemals kommerzielle Produktwerbung, das Bayerische Fernsehen (und die anderen Dritten) auch nicht.

    Jeder Mensch im Kapitalismus darf sich gegen Werbung wehren. Von der RTL-Vorspulsperre wäre ich nicht betroffen, wenn ich HD+, Freenet und / oder Diveo hätte.

    Es gibt im linearen TV zu viel, als dass ich Streaming-TV gucken könnte. Mehrmals pro Woche macht meine Dreambox acht Aufnahmen gleichzeitig. Da bleibt Streaming-TV außen vor, obwohl ich dafür (Amazon) bezahle.

    @krissy: überwiegend Sachen, die schon ein paar Jahre älter sind. Deswegen finde ich auch das Free-TV auf Astra 2G im Europa-Beam gut. Aktuell nehme ich jeden Tag vom Horror Channel zwei Stunden Star Trek auf. :cool:
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    26.208
    Zustimmungen:
    748
    Punkte für Erfolge:
    123
    ... bei mir kommt gem. der von dir verlinkten Seite Das Erste vom Venusberg mit 93db und vom Colonius mit 70db rein. Mit einer Indoor-Antenne ist in meiner Wohnung dennoch kein störungsfreier Empfang möglich.
    Aber das Programme empfange ich im Kabel zudem in besserer Qualität. Full HD bedeutet hier nicht automatisch bessere Qualität. Via DVB-T2 unterliegt das Programm einer zu starken Datenkompression. Dadurch hat 720p im Kabel (und natürlich auch via Sat) einen größeren Detailreichtum als das 1080p via DVB-T2 ...
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    26.362
    Zustimmungen:
    7.154
    Punkte für Erfolge:
    273
    Sorry, aber da muss ich doch noch einmal was zu sagen. Ich bezog mich ausdrücklich auf die Dschungelcamp Zuschauer. Wer-wird-Millionär Zuschauer schätze ich komplett anders ein, ebenso die Zuschauer diverser scripted Reality Angebote im Tagesprogramm. Ich denke auch tatsächlich man sollte das nicht vermischen. RTL bedient eine sehr unterschiedliche Klientel, und ich glaube wirklich nicht, dass man den Wer-wird-Millionär Zuschauer, den Dschungelcamp Zuschauer und den mit scripted Reality dauerberieselten Ganztages-Zuschauer über einen Kamm scheren darf.
    Oh, und bei so manchem Formel-1 Rennen werde ich ja selber zum RTL-Zuschauer, und wenn es mir nicht gelingt bei den Werbeblöcken schnell genug weg zu schalten, mit entsprechenden bleibenden Schäden.
     
  7. Cineguido

    Cineguido Senior Member

    Registriert seit:
    30. März 2014
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    262
    Punkte für Erfolge:
    73
    Du schreibst aber selbst „dass“ noch mit ß. Ganz zeitgemäß ist das nicht. Falsch sogar. Oder bist du Schweizer? Wenn du daß schreibst kann man Dir schon auch etwas Sturheit unterstellen. Zumal, das musst du als Sprachliebhaber doch zugeben, die Anpassung (kurzer Vokal, stimmlos) wirklich logisch und richtig war. Dass mit ß ist völlig unlogisch.

    Ich sag dir jetzt mal ein Beispiel zum Gruseln: Meine Schwägerin schreibt entsetzliche SMSn. Ohne Satzzeichen, viele Rechtschreibfehler. Es nervt. Darauf angesprochen, sagt sie „es bedeutet Stress für mich, mir über sowas Gedanken zu machen. Es ist doch nur eine SMS, also nichts Wichtiges.“. Interessanterweise liest sie (angeblich) viel. Unlängst hat sie tatsächlich ein Paket mit sechs Büchern bekommen (da war sogar eine Biografie von Donald Trump dabei, also nicht irgendwelcher Rosamunde Pilcher Schund). Tatsächlich wimmelt es in ihrer Wohnung aber mehr von Klamotten als Büchern (hab tatsächlich noch nie Bücher gesehen bei ihr). Jetzt frage ich mich, wenn jemand soooo viel liest, warum bleibt dabei nicht mal irgendwas hängen? Und wenn es nur der Anspruch wäre, sich zu verbessern.

    In meiner Jugend (bin jetzt Ende 40) war es so: jemand, der viel gelesen hat, galt als belesen und war dann automatisch gut im Schriftlichen. Irgendwas ist da in den letzten Jahrzehnten schief gelaufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2019
    Koelli gefällt das.
  8. fernsehopa

    fernsehopa Gold Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.838
    Zustimmungen:
    401
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Kabel W-TC
    panasonic plasma
    Mach mal neue Batterien in deine FB - bei der Formel-1 kündigen sie die Werbung vorher an. Meist mit den Worten : wir müssen jetzt etwas Geld verdienen .
     
  9. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    6.167
    Zustimmungen:
    1.233
    Punkte für Erfolge:
    163
    Und bei der Dschunglshow wahrscheinlich so:
    "Was finden Sie im Dschungel? a) eine Liane oder b) einen Staubsauger? Schreiben Sie eine SMS an xyz mit dem Betreff "RTL Dschungel" und haben sie eine Chance auf 100.000 EUR.
    Hoffen wir, dass die Zielgruppe die richtige Antwort findet und RTL damit Geld verdient. :D
     
    b-zare und fernsehopa gefällt das.
  10. Digitaliban

    Digitaliban Senior Member

    Registriert seit:
    9. September 2016
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    53
    Glückwunsch, und jetzt beleidige ich Dich ganz persönlich: RTL hat ganze Arbeit geleistet wenn Du in einer Diskussion über die Bild Berichterstattung, die Sendeleistungen und Empfangswege aufzählst. Merkst Du eigentlich noch irgendwas oder haben Dir die ganzen dB die bei Dir so einstrahlen wirklich sämtliche Hirnzellen verbrutzelt? Es ist ja zugegeben ganz amüsant was Du so von Dir gibst, aber: hol Dir Hilfe, und zwar Professionelle, sofort!
     
    b-zare und FilmFan gefällt das.

Diese Seite empfehlen