1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL und ProSiebenSat.1 verlängern SD-Verbreitung über Astra bis 2024

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Februar 2020.

  1. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    19.120
    Zustimmungen:
    3.553
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Nochmal: HD der Privatsender kostete bisher bei 1&1 einen Aufpreis von 6,90 im Monat. Nun ist es kostenlos. Und der Preis des Internetanschlusses ist keinesfalls um 6,90 teurer geworden.
    Außerdem musste man früher für das TV zwingend eine Box bei 1&1 mieten für 4,99. Auch das ist nun nicht mehr nötig und es reicht eine kostenlose App
     
  2. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    306
    Punkte für Erfolge:
    93
    Die Privaten bekommen Geld durch die Werbung, die man wiederum verdeckt an der Ladenkasse zahlt ....
     
    Volterra gefällt das.
  3. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    19.120
    Zustimmungen:
    3.553
    Punkte für Erfolge:
    213
    Eine Zeitung oder Zeitschrift bekommt auch Geld durch die Werbeanzeigen im Heft. Trotzdem muss man als Käufer der Zeitung auch nochmal zahlen
     
    whitman und DVB-T2 HD gefällt das.
  4. Radiowaves

    Radiowaves Gold Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    1.144
    Punkte für Erfolge:
    163
    Das gratis-Wochenends-Drecksblatt mit dem ganzseitigen, "redaktionell" aussehendem Inhalt, der am Rand dann doch klein als "Werbung" bezeichnet wird, muss ich aber nicht bezahlen. ;)
     
  5. Kapitaen52

    Kapitaen52 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    9.237
    Zustimmungen:
    4.217
    Punkte für Erfolge:
    213
    Deine Wortwahl ist sehr bearbeitungsbedürftig.
    Da diese Wochenendzeitungen außer der Werbung (fast) keine redaktionellen Infos haben sind es reine Werbeblätter und Werbeblätter braucht man als Kunde ja auch nicht bezahlen.
     
  6. liebe_jung

    liebe_jung Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    12.632
    Zustimmungen:
    3.014
    Punkte für Erfolge:
    213

    Also hier sind die Internetanschlüsse in den letzten 15 Jahren, wenn ich mal von 16MBit ausgehe, immer billiger geworden.
     
  7. Radiowaves

    Radiowaves Gold Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    1.144
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wieso "bearbeitungdwürdig"?

    Das, was ich im Privat-TV zu sehen bekomme, wenn sowas mal bei meinen Nachbarn läuft, während ich bei ihnen bin, würde ich nichtmal mit Schmerzensgeldzahlung sehen wollen. Das Wochenend-Werbeblatt taugt hingegen immerhin noch zum Trocknen beim Fensterputzen oder zum Einwickeln von Bio-Abfall, auch wnen mir freilich lieber wäre, es würde gar nicht erst gedruckt und verursache so keine Umweltbelastung.
     
  8. Kapitaen52

    Kapitaen52 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    9.237
    Zustimmungen:
    4.217
    Punkte für Erfolge:
    213
    Wenn das dein normaler Wortschatz und Ausdrucksweise ist, dann ist ja alles gut. :)
     
  9. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    9.840
    Zustimmungen:
    3.540
    Punkte für Erfolge:
    213
    Bloß gut, dass du wenigstens einsiehst, dass es als Einwickelpapier für Bio-Abfall auch die Umweltbelastet. Wer Bio-Abfälle einwickelt oder eintütet, brauch auch gar keine Trennung des Bio-Abfalls betreiben!
     
    whitman gefällt das.
  10. fullhdfan

    fullhdfan Silber Member

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    155
    Punkte für Erfolge:
    53
    Dem stimme ich keineswegs zu! Ich wohne in einer Gegend, wo es ohne Sat fast nicht geht, weil DVB T2 so gut wie nicht empfangbar ist (und auch künftig nicht besser wird), das Internet so lahm ist, dass man HD - Programme kaum anschauen kann, ohne Ruckler und Aussetzer in Kauf zu nehmen, und Kabel hier fast nicht existiert, wo ich zudem nicht bereit bin, zusätzlich zur GEZ noch die Kabelgebühren abzudrücken. Und die Privaten in HD kosten auf allen Verbreitungswegen nochmal extra!
     
    Discone und Volterra gefällt das.