1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL-Transponder will einfach nicht !

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von TomTulip, 29. August 2005.

  1. TomTulip

    TomTulip Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Grevenbroich
    Anzeige
    Hallo !

    Langsam verzweifel ich und wollte mich schon freiwillig einweisen lassen !

    Zunächst einmal der Hinweis, daß ich nun das 1. Mal mit Sat-Anlagen zu tun habe und bisher immer nur Wohnungen mit Kabelanschluß (einstöpseln und gucken) hatte.

    Ich habe mir folgendes Sat-Paket bei eBay gekauft:

    http://cgi.ebay.de/3xReceiver-LNB-0-3dB-80er-Antenne-110dB-Kabel-Stecker_W0QQitemZ5803841112QQcategoryZ77754QQrdZ1QQcmdZViewItem

    Für mich als absoluten Laien hört sich das eigentlich ganz gut an ! ;)

    Zunächst habe ich alles angeschlossen und dann verzweifelt versucht, die Schüssel irgendwie auszurichten. Das hatte aber wenig Sinn und ich habe am nächsten Tag einen Fernsehttechniker kommen lassen, der innerhalb von knapp 3 Minuten die richtige Position gefunden hatte. Alle Programme hatten ein klares Bild, außer RTL, RTL2, Super-RTL, Vox...

    Der Techniker meinte, die Schüssel wäre optimal eingestellt und das könne nur am Receiver liegen.

    Ich habe im Wohnzimmer 2 (TV und DVD-Recorder) und im Schlafzimmer einen Receiver angeschlossen. Überall das gleiche Problem.

    Da es doch langsam nervt, daß die Programme nur mit starken Störungen und Tonaussetzern zu empfangen sind, habe ich testweise den Humax F2-Fox meiner Eltern angeschlossen - alle RTL Programme da !!!

    ...aber dafür kein SAT1, Pro7, Kabel... :confused:

    Und nach ca. einer Stunde hatte der Humax das gleiche Problem mit RTL wie die anderen Receiver.

    Nachdem ich dann hier das Forum durchsucht habe (aber nicht wirklich eine Lösung finden konnte), bin ich dann heute nochmal zu dem Techniker: Er meinte, an der Schüsselstellung kann es nicht liegen - sie ist optimal eingestellt. Er schlug vor, mal den LNB zu tauschen. Also habe ich heute abend ein Tausch-LNB angeschlossen - das gleiche Problem !

    Nun bin ich echt verzweifelt. Eigentlich bleiben jetzt ja nur noch die Kabel, wobei ich dann nicht verstehe, warum alle anderen Sender klar empfangen werden ?!

    Ich befürchte zwar, daß es hier niemanden mit dem gleichen Problem gibt, aber vielleicht jemanden, der mich davon abhalten kann, morgen die Kündigung zu schreiben und mir eine Wohnung mit Kabelanschluß zu suchen ?! :D
     
  2. Andreas42

    Andreas42 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Gerchsheim
    AW: RTL-Transponder will einfach nicht !

    Hallo TomTulip,
    habe mir gerade mal das ebay-Angebot angeschaut: Das Kabel müßte OK sein.
    Der Rest allerdings: Lauter Schrott!
    Können Sie das nicht zurückschicken?
    MfG Andreas
     
  3. TomTulip

    TomTulip Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Grevenbroich
    AW: RTL-Transponder will einfach nicht !

    Warum Schrott ? Klar sind es nicht die High-End-Produkte, aber funktionieren sollten sie doch schon, oder ?

    Ich denke mal nicht, daß ich es so einfach zurückschicken kann.

    Eine Idee, wo das RTL-Problem liegt ?
     
  4. Andreas42

    Andreas42 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Gerchsheim
    AW: RTL-Transponder will einfach nicht !

    Hallo TomTulip,
    tut mir leid, aber eine andere Bezeichnung verdient das Zeug nicht, alles billigste Machart mit Ausnahme des Kabels. Allerdings: Es gibt eigentlich keinen vernünftigen Grund, warum ein einzelner Transponder ausfallen sollte (mit Ausnahme des Pro7/Sat1-Transponders, der läßt sich gerne von DECT-Schnurlostelefonen ausknocken). Sind denn die F-Stecker vorschriftsmäßig montiert worden? Liegt vielleicht ein Handy auf dem Receiver? Eine Basisstation vom Schnurlostelefon in der Nähe? Das Tausch-LNB: Wieder irgendwas mit "Golden" oder "Titanium"?
    Gruß Andreas
     
  5. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: RTL-Transponder will einfach nicht !

    Ich nehme mal an, daß Du nach Möglichkeit so viele Komponenten wie es geht jetzt behalten willst. Dann tausche doch bitte als Erstes mal das LNB gegen ein

    LNB Smart Quad Universal 0,2db.
    Danach solltest Du evtl darüber nachdenken, die Sat-Schüssel selber auszuwechseln.

    Ich habe heute ein solches Quad LNB Smart in die Sat-Schüssel eines Bekannten hineingeschraubt und bin mit dem Ergebnis (obwohl seine Sat-Schüssel nicht sauber ausgerichtet ist) sehr zufrieden.
     
  6. TomTulip

    TomTulip Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Grevenbroich
    AW: RTL-Transponder will einfach nicht !

    Hallo !

    Zunächst Danke für die Antworten. Es sind leider die, die ich gehofft hatte, nicht zu bekommen.

    Natürlich würde ich am liebsten die vorhandenen Komponenten zum Laufen bringen, da der Umzug natürlich meine Finanzmittel stark beansprucht hat ! ;-)

    Ich hatte ja gehofft, daß es vielleicht nur eine Einstellungssache ist...

    Ich werde mal sehen, ob ich ein entsprechendes Marken-LNB auftreiben kann und auch nochmal ein anderes Kabel testen. Wenn das auch nicht hilft, bleibt wohl nur, die RTL-Sender aus meiner Programmliste zu löschen ?!

    Ich werde auch mal den eBay-Händler anschreiben...vielleicht bringt es ja etwas...
     
  7. TomTulip

    TomTulip Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Grevenbroich
    AW: RTL-Transponder will einfach nicht !

    Ich warte noch auf die Antwort des Händlers (wenn sie denn kommt), habe aber in der Zwischenzeit eine Alternative gefunden:

    Bevor ich jetzt wieder unnütz Geld ausgebe, gucke ich lieber RTL Austria ! :LOL:

    "Österreichisches" RTL, RTL2, SuperRTL und Vox empfange ich nämlich ohne Störungen...
     
  8. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: RTL-Transponder will einfach nicht !

    Servus,

    hast Du ein schnurloses Telefon? Wenn ja, stecke es mal aus, sowie die Batterien aus dem Mobilteil nehmen.

    Sollte jetzt der RTL Transponder funktionieren hast Du die Ursache gefunden!!!
     
  9. TomTulip

    TomTulip Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Grevenbroich
    AW: RTL-Transponder will einfach nicht !

    Ich denke, das "Telefon-Problem" betrifft nur Sat1, Pro7, Kabel... und nicht den RTL-Transponder, oder ?!
     
  10. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: RTL-Transponder will einfach nicht !

    Ich denke, du solltest zuerst mal bei deinen Receivern einen richtigen Reset durchführen, die kompletten Senderlisten löschen und neu einlesen. Wie das geht solltest du der Bedienungsanleitung entnehmen können.
    Wenn das nicht hilft, musst du mal nach neuer Software (Firmware) für deine Receiver suchen und diese einspielen. Oftmals werden solche Probleme, nachdem die Geräte beim Kunden nicht richtig funktionieren, durch die Programmierer nachgebessert.
    Der Anschluss des Humax-Receivers hat ja gezeigt, dass die Antenne die gewünschten Programme ordentlich liefert. Dass der Humax kein SAT.1Pro7 empfangen hat, liegt an einer Abneigung des Humax gegenüber bestimmten LNBs, bzw. bestimmter LNBs gegen Humax-Receiver.
     

Diese Seite empfehlen