1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL Transponder, schlechter als der Rest... warum ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von UweMeinel, 25. September 2006.

  1. UweMeinel

    UweMeinel Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    141
    Technisches Equipment:
    Satman 850
    Unysat Quattro
    Axing SPU 58-03
    Technisat MF4-S's
    Anzeige
    Hallo Leute,

    habe jetzt am WE nochmal an meinem Blech gedreht....


    Infos:
    ARD (h/H) super werte (9,8 dB+)
    Pro7 etc. (h/V) super werte (9,5 dB +)
    Bahn TV (h/H) super ( 9,5 dB+)


    (Die Werte sind alle vom MF4-S, also "Schätzwerte")

    Frage:

    -> RTL (h/H) 12187 ca. 20 % unter dem "Rest" ( um die 7,2 dB )

    Ich verstehe nicht, warum ich bei den RTL Sachen (n-tv supRtl usw....) immer ca. 20 % unter dem Schnitt liege... RTL kommt ja auch auf h/H wie ARD und Bahn.TV (wo ich immer gelesen habe das das einer der ranzigsten TP ist...) und die sind bei mir super da (weitere Antennenausrichtung fällt also aus, da gleiches Band/ gleich Pol?)
    Bahn.TV ist um einiges besser als der RTL Transponder. Auch Pro7 (horiz/high) auf der anderen Pol hat super Werte....

    Ok, die TPs sind unterschiedlich stark... aber ist RTL denn Qualitativ schlechter als Bahn.TV ? ....

    Hatte übrigens den REC zum Testen direkt am h/H ausgang vom Quattro -LNB

    Welche "Stellschrauben" im System kann man denn noch drehen ? MS fällt aus, Kabel ist ok, Stecker super, verschiedene Receiver getestet... (MF4's)


    PS: Habe auch am LNB gedreht, was aber kaum Auswirkungen hatte, hab vielleicht 15 grad +- probiert, das machte im Signal lt. Receiver max +- 1,5 dB aus.....



    Danke für die Belästigung Uwe :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2006
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: RTL Transponder, schlechter als der Rest... warum ?

    gerade test gemacht. bei mir wird bei RTL noch weniger angezeigt und ich habe keinerlei ausfälle. hast du bei RTL ausfälle bisher ?????? wenn ja, dann würde ich mir auch gedanken machen. wenn nein dann allerdings erst, wenn ausfälle auftreten würden.
     
  3. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.442
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: RTL Transponder, schlechter als der Rest... warum ?

    Meine Dboxen2 zeigen die SNR(Signalqulität) Werte nicht in dB an. Häufig wurden hier bei Einsatz professioneller Antennenmessgeräte Maximalpegel von 13 bis 14 dB genannt. Das ist aber abhängig vom Wetter, von der Schüsselgröße und ob das LNB für Astra sich im Fokus befindet.

    Bahn TV wird bei mir fast mit den gleichen SNR Werten wie ARD angezeigt.
    ARD/Bahn TV wird mit etwa 1,8% höheren SNR Werten angezeigt als Pro7.
    RTL wird etwa mit den gleichen Pegeln wie Pro7 angezeigt.
    Die höchsten SNR Werte kommen über Premiere, D+ und ORF.

    90er Schüssel Astra nicht im Fokus, aktiver MS von Spaun.

    Da bei Dir der Unterschied zwischen ARD und Pro7 ca. 30% ausmacht, könnte es am LNB liegen.

    Welches LNB ist im Einsatz - Single, Twin, Quad, ect...?

    Volterra
     
  4. UweMeinel

    UweMeinel Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    141
    Technisches Equipment:
    Satman 850
    Unysat Quattro
    Axing SPU 58-03
    Technisat MF4-S's
    AW: RTL Transponder, schlechter als der Rest... warum ?

    @heulnet:

    Ausfall hatte ich erst einmal bei einem starken Gewitter, vielleicht 5 Min... also akzapetabel, da war alles Weg, bei meinen (sämtlichen) Nachbarn auch... also denk mal normal...


    @volterra:

    Der Unterschied ist im Verglweich zwischen (ARD/Pro7/Bahn.Tv) und RTL.... recht groß. (hast Du vielleicht verwechselt?) ..
    Pro 7 ist nur unwesentlich schlechter als ARD....
    Meinst Du wirklich es hat was mit dem LNB ? ...weil die anderen Sender auf der Ebene super funzen... wie gesagt, auch Bahn.TV, das hier im Forum immer als besonders schwach eingestuft wurde, funzt super...

    Habe ein Technisat 85er Blech + Unysat Quattro LNB ... daran Axing MS SPU58-03

    Uwe
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.442
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: RTL Transponder, schlechter als der Rest... warum ?

    Habe nix verwechselt und nur zusätzlich die bei mir bestehenden Unterschiede aufgelistet. Eine Dreambox beim Nachbarn und einer identischen Anlage, zeigt für RTL ebenfalls fast die gleichen SNR Werte wie für Pro7 und Co. Ist doch kaum erklärbar, warum das bei Dir nicht so ist.

    Da aber auch Heulnet mitteilt, dass auch bei ihm RTL vom Receiver mit einem noch geringeren dB Wert als bei Dir angezeigt wird, aber dennoch guter Empfang besteht, würde ich mich nicht weiter um die Werte kümmern.

    Was da tatsächlich für RTL ankommt, kann wohl nur mit einem professionellen Antennenmessgerät geprüft werden.

    Über Probleme mit dem RTL Empfang(allerdings Totalausfall)habe ich mehrfach gelesen. Da wurde das LNB getauscht und gut wars.

    Volterra
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2006
  6. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: RTL Transponder, schlechter als der Rest... warum ?

    Bei mir ist der RTL TP auch etwas schwächer, vielleicht liegt das am Satelliten.
     
  7. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: RTL Transponder, schlechter als der Rest... warum ?

    @uwe meinel

    bleib ganz ruhig, du hast einen spitzen empfang! RTL bringt nicht mehr. selber habe ich auch nur 7,1 - 7,2. ORF kommt zu beispiel mit 10 rein. schüssel habe ich dafür eine 110er.:winken:
     
  8. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.442
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: RTL Transponder, schlechter als der Rest... warum ?

    Habe gerade einen Freund angerufen. Der hat eine 90er Kathrein und sagt, dass seine Dreambox 7025 die ganze RTL- Gruppe mit fast identischen Werten im Vergleich zu Pro7/ZDF anzeigt.

    Ist ja nicht wirklich wichtig. Aber erstaunlich ist es dennoch.

    Guckt der Sat aufs Ruhrgebiet anders als auf Euere Standorte?;)

    Volterra
     
  9. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: RTL Transponder, schlechter als der Rest... warum ?

    glaube eher dass, das an den einzelnen receiver- tuner liegt!!
     
  10. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    AW: RTL Transponder, schlechter als der Rest... warum ?

    @ Volterra:

    Meine Eltern haben nach einer Neujustierung ihrer Schüssel (Kathrein CAS 90, Technisat-Receiver Digit MF4-S) ähnliche Werte wie du. Im Optimalfall (wolkenloser Himmel, Sonnenschein) sieht das so aus:

    Premiere 10 dB
    Das Erste 9,8 dB (+/-)
    ZDF 8,3 dB (+/-)
    ProSieben/Sat.1 9,3 dB (+/-)
    arena 8,8-9,7 dB (+/-) (je nach Kanal bzw. Transponder)
    RTL Group 7,2 dB (+/-)

    Wie du siehst, sind deine Werte absolut im grünen Bereich! Dass nicht alle Programme in der gleichen Stärke hereinkommen, liegt laut Aussage eines Fachmanns an der Sendeleistung und Ausleuchtzone der einzelnen Transponder.
     

Diese Seite empfehlen