1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL setzt Gerichtsshows am Samstag ab

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von meinVAIO, 15. Dezember 2005.

  1. meinVAIO

    meinVAIO Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    320
    Anzeige
    RTL setzt Gerichtsshows am Samstag ab

    Ab 21. Januar 2006 müssen die Zuschauer auf die samstäglichen Gerichtshows verzichten - zumindest bei RTL. Als Sat.1 vor einigen Monaten die Gerichtshows auch samstag zeigte, legte die Kölner Konkurrenz schnell nach und zeigte seine ebenfalls am Samstag. Die Zuschauer nahmen aber die Samstagsausgaben nicht ganz so an, wie es sich die RTL-Verantwortlichen wahrscheinlich vorgestellt hatten und daher werden sie am 7. Januar 2006 zum letzten Mal laufen. Da am 14. Januar 2006 Skifliegen kommt, tritt die Änderung erst am 21. Januar 2006 in Kraft. Drei Stunden werden ab dann US-Sitcoms, wie zum Beispiel «Der Prinz von Bel-Air» mit Will Smith, laufen.

    Der neue RTL-Samstag ab 21. Januar 2006 im Überblick:
    11.05 Uhr: «Die Nanny»
    11.35 Uhr: «Die Nanny»
    12.05 Uhr: «Reba»
    12.35 Uhr: «Hör mal, wer da hämmert!»
    13.10 Uhr: «Hör mal, wer da hämmert!»
    13.40 Uhr: «Der Prinz von Bel-Air» (Start: 148 Folgen)
    14.10 Uhr: «Der Prinz von Bel-Air»
    14.40 Uhr: «Die Camper» (Wiederholung vom Vortag)
    15.10 Uhr: «Alles Atze» (Wiederholung vom Vortag)
    15.40 Uhr: «Mario Barth Live» (Wiederholung vom Vortag)

    Quelle: www.quotenmeter.de

    Ich finde das gut. Endlich weg mit diesem Gerichts-Käse! Reicht schon, dass der Schrott in der Woche so oft läuft...
     
  2. Pilskilla

    Pilskilla Junior Member

    Registriert seit:
    15. September 2005
    Beiträge:
    48
    AW: RTL setzt Gerichtsshows am Samstag ab

    Naja aber Samstag nachmittag die Wiederholungen von Freitag abend zeigen ist auch nicht viel besser als die Gerichtsshows !!!!

    MfG
     
  3. meinVAIO

    meinVAIO Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    320
    AW: RTL setzt Gerichtsshows am Samstag ab

    Stimmt. Aber der Ansatz ist schon mal gut... Immerhin ein Zeichen, dass wir diese Gerichtsshows nicht ewig ertragen müssen...
     
  4. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    BiBi nahe Stuttgart
    Technisches Equipment:
    KabelBW Ausbaugebiet (Premiere komplett ohne HD, Kabel Digital Home)
    Humax ND-FOX-C, Technisat PK
    AW: RTL setzt Gerichtsshows am Samstag ab

    Niemand muss sie ertragen. Einfach nicht einschalten
     
  5. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.159
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: RTL setzt Gerichtsshows am Samstag ab

    Sitomcs sollen wieder sa mittag laufen wenigstens ne abwechslung. Jetzt muss nur noch ProSieben mitziehen für die Zeit von 11-15h, dann ist der Mittag auch dort wieder perfekt
     
  6. meistercraft

    meistercraft Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    178
    AW: RTL setzt Gerichtsshows am Samstag ab

    es ist immer wieder das gleiche: ein sender "erfindet" ein neues format.
    in diesem fall war es vor einigen jahren das ZDF mit der überaus witzigen Sendung "Streit um drei" (lief wie der titel vermuten lässt um 15:00) . Sozusagen das Urgestein der Gerichtsshows, und ÖR typisch, gings da nicht in jedem zweitem fall um irgendwas 6uelles.
    Irgendwann entwickelte sich die Sendung zu einer Art geheimtyp und war relativ quotenstark sodaß die privaten ebenfalls in dieses genre eintstiegen und lassen das ganze wieder totduddeln....
    schade, den "streit um drei" (lief 2 oder 3x wöchtenlich) war wirklich gut.....
     
  7. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: RTL setzt Gerichtsshows am Samstag ab

    Stimmt, Streit um drei war wenigstens erfrischend in Sachen Abwechslung.
    Als nächstes sollten alle Telenovelas gestrichen werden und dann noch die lästigen Talkshows....
    Übrigens schon in den 80ern hatte die ARD Erfolg mit einer Telenovela-Sendung. Anscheinend kam auch sie nach 20 Jahren darauf, dass man das den anderen nachmachen sollte.
     
  8. YannicsDad

    YannicsDad Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2005
    Beiträge:
    276
    Ort:
    Ammergau
    AW: RTL setzt Gerichtsshows am Samstag ab

    Was ist, im Vergleich zu den Gerichtsshows, an diesem Programm so grundlegend besser?
     
  9. Rudi56

    Rudi56 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    29
    Technisches Equipment:
    Medion 24040
    AW: RTL setzt Gerichtsshows am Samstag ab

    Nichts, es ist anders.

    Gruß, Rudi
     
  10. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.049
    AW: RTL setzt Gerichtsshows am Samstag ab

    Ja, dieser Streit um drei war jedenfalls auch informativ. Am Ende eines Falls wurde dann noch diskutiert, welche Straftaten in der Art wie bestraft werden, usw.
    Aber diese privaten Shows handeln doch nur von Mord und Vergewaltigung, wobei sich nachher doch rausstellt, dass der Angeklagte gar nicht schuldig ist. Nur damit etwas Schwung da hinein kommt. Sehr realistätsfern.
     

Diese Seite empfehlen