1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL: Mediengruppe stärkt Digitalgeschäft

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. November 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.346
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das Digitalgeschäft gewinnt für Mediengruppen immer mehr an Bedeutung. Auch für RTL. Die Mediengruppe will nun ihr Digitalgeschäft stärken und nimmt dort einige Umbaumaßnahmen vor.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. rony01

    rony01 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    28
    So toll sind die Angebote der RTL auch wieder nicht und setzt für viele eine Blockade, wenn für TV Now eine Registrierung und eine Gebühr fällig sind. Scheinbar gibt es noch genug naive Leute, die den Fraß auch noch schlucken, den RTL ihnen hinwirft. Da geht die Pro7/Sat.1 Gruppe mit ihren neuen Apps und kostenlosen Livestream den Weg, den die Kunden auch dankend annehmen zumal neue Programme wie z.B Kabel Doku nicht auf Zatto oder Magine angeboten werden. Die Apps werden auch neu für den Fire Stick und TV angeboten, so das ein streamen auf den TV möglich ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2016

Diese Seite empfehlen