1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL: Keine "öffentliche Aufgabe"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. September 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.232
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin/Köln - Die Kulturexpertin des SPD Wahlkampfteams um Kanzelerkandidat Steinmeier, Barbara Kisseler, dachte dem werbefinanzierten Fernsehen eine "öffentliche Aufgabe" zu.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    adam S
    AW: RTL: Keine "öffentliche Aufgabe"

    Sollten die Privaten wirklich keine Aufgabe haben? Dann sollte man sie sofort abschalten.

    keine Aufgabe = unnütz

    cu Oli
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2009
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.267
    Zustimmungen:
    1.592
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: RTL: Keine "öffentliche Aufgabe"

    Na dann können sie ja verschlüsseln und keiner sieht sie.

    Das heißt Ausstieg aus den Dualen Rundfunksystem in Deutschland. Und damit sind sie Pay TV.
    Da müssen sie aber auch Ihre Sendelizenzen wieder zurück geben.
    Da neben dem öffentlich Rechtlichen Sendern , Privatsender nur erlaubt sind wen sie die Grundversorgung sichern, das heißt unverschlüsselt ausstrahlen.
    Urteil des Bundesverfassungsgerichts.
     
  4. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: RTL: Keine "öffentliche Aufgabe"

    Sie sind doch jetzt schon über Kabel verschlüsselt und trotzdem werden sie gesehen:winken:
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: RTL: Keine "öffentliche Aufgabe"

    Ja asber auch nur weil man die pay-TV Gebühren bei den meisten Kasbelanbietern in den Kabelgebühren versteckt.
    Würde man diese genauso wie bei TC extra ausweisen sehe das vollkommen anders aus. Denn wer gibt wegen den Sendern schon 7,99€uro/M aus?!:eek:
     
  6. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.752
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: RTL: Keine "öffentliche Aufgabe"

    Ein solches Urteil, das im digitalen Zeitalter noch gültig ist, gibt es nicht. Heute gilt die Fernsehrichtlinie der EU.
     
  7. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.845
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: RTL: Keine "öffentliche Aufgabe"

    Tztz....

    Das sehe ich auch so.

    Auf jedenfall hat RTL-Sprecherin Bettina Klauser ebendiesem ein Eigentor mit obiger Aussage geschossen.

    Schon Lustig.

    Aber mich würde es stark wundern wenn nun nicht erst recht die Politik, der Staat, die Justiz usw. auf das aktuelle Treiben der privaten Fernseveranstalter aufmerksam werden und denen wieder eine "öffentlichen Aufgabe" verpassen.

    Das diese eine haben weiss jede Omi; nur sie selbst wissen es nicht.
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.267
    Zustimmungen:
    1.592
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: RTL: Keine "öffentliche Aufgabe"

    Da wird das Pay TV ja über rechtlich umstrittene Konstruktionen wie "digitaler Kabelanschluss" oder "Basic Paket" versteckt, in dem sie ja angeblich Free TV sind.
     
  9. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    6.016
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: RTL: Keine "öffentliche Aufgabe"

    Interessant: Wieviele Systeme neben den Öffentlich-rechtlichen und den Privaten (und dann auch noch das pay-TV) gibt es denn noch im Dualen Rundfunksystem.

    Der Vorteil des Dualen Rundfunksystems liegt doch eigentlich auf der Hand - man muss nur bis zwei zählen können. ;)
     
  10. Parabolicer

    Parabolicer Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    60er Astra19.2/Humax PR-HD 1000
    80er Eurobird/Astra 28,5/Telestar Digistar CI
    AW: RTL: Keine "öffentliche Aufgabe"

    Das duale System der Zukunft:

    Free-TV und Pay-TV!:winken:
     

Diese Seite empfehlen