1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL Gruppe mit konstanten Datenraten...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Terranus, 5. Oktober 2007.

  1. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    Anzeige
    Die RTL Gruppe experimentiert in letzter Zeit herum, seit ein paar Tagen wird nicht mehr statistisches Multiplexing eingesetzt, sondern konstante Datenraten.

    RTL;RTL2;VOX;SuperRTL senden mit jeweils konstant 3,8Mbit/s.
    Die beiden PayTV Programme living und crime werden mit jeweils 2,7Mbit/s gesendet.
    n-tv hat 3,5Mbit/s, RTLshop 2,5Mbit/s und Traumpartner nur 2,1Mbit/s .
    Man hat ganz klar durchprioritisiert...
    Auflösungen sind gleich geblieben 720x576.

    Auch die Österreich-Versionen auf 12,226 werden mit konstant 3,9Mbit/s ausgestrahlt.
     
  2. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: RTL Gruppe mit konstanten Datenraten...

    Und welche Vorteile bringt das?
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.829
    Ort:
    Ostzone
    AW: RTL Gruppe mit konstanten Datenraten...

    Traumpartner is ja bald weg. Kriegen die anderen dann die 2MBit?
     
  4. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: RTL Gruppe mit konstanten Datenraten...

    Mit den 2MBit machen sie dann einen HDTV-Kanal auf :LOL:
     
  5. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.049
    AW: RTL Gruppe mit konstanten Datenraten...

    Vorteile würde es nur bringen, wenn die Bitrate viel höher liegen würde. So bringt es eher Nachteile, denn RTL sendete, wenn man es brauchte, mit relativ hohen variablen Bitraten (oft über 7 MBit/s). Bei Szenen, die schnell bewegend sind (z.B. Explosionen, etc.) wird eine Bitrate von 3,8 MBit/s konstant nicht so gut ausreichen wie eine variable, die darauf reagieren kann. Die Folge sind häufige Blockartefakte.

    Gestern sind mir die Artefakte bei Nigellas Festessen (finde die Nigella Lawson recht attraktiv :D) auf RTL Living auch aufgefallen, als der Mixer in Betrieb war. RTL Living hatte zwar noch nie das perfekte Bild, aber sowas ist schon auffällig.
     
  6. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.396
    AW: RTL Gruppe mit konstanten Datenraten...

    ich empfinde es auch eher so dass dass ganze ein schritt zurück ist. ist gibt relativ häufig szenen, grade in spielfilmen bei denen durchaus mehr als 3mbit und nen paar zerquetschte angebracht wären. ich kann nur hoffen dass die jetzigen zahlen der erste schritt sind und man mittelfristig etwas umdisponiert um den sendern zumindest den hauptsendern etwas mehr bandbreite zu gönnen.
     

Diese Seite empfehlen