1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL etc. nicht über Kabel D-Box?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von marcjoerg, 8. April 2003.

  1. marcjoerg

    marcjoerg Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Erlangen
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich habe mir eine Kabel D-Box von Nokia gekauft. Nach Kanalsuche habe ich aber nur Premiere-kanäle wie einige andere Kanäle gefunden! ARD zu ZDF ist auch dabei, nur leider kein RTL, Sat1, Pro7 etc. Da ich erst umgezogen bin und vorher eine Schüssel hatte, kanne ich mich in der Kabelszene überahupt nicht aus. Wenn ich das Antennenkabel direkt an den Fernseher stecke, kann ich RTL etc. empfangen.

    Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben...

    Danke!
    Grüße, Marc

    P.S. Ist eine Linuxbox, sollte aber nichts dran ändern
     
  2. Yuppie

    Yuppie Junior Member

    Registriert seit:
    10. November 2001
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Dortmund
    Hi,
    tja sorry, aber mehr ist in den meisten Kabelnetzen digital zur Zeit und wohl auch auf längere Sicht nicht zu sehen...Premiere, ARD- und ZDF Bouquet (und ausländische Bouquets).
    Informiere Dich aber am besten oben im Forum "DVB über Kabel"

    Gruß,
    Yuppie
     
  3. Sputnik

    Sputnik Senior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2002
    Beiträge:
    265
    Ort:
    München
    Da brauchst du dich nicht bei deinem Kabelbetreiber erkundigen, denn bisher sendet noch kein Privatsender ein digitales Signal.

    Wenn du deinen Receiver wie in der Anleitung beschrieben so installiert hast, daß das Antennensignal über die d-box durchgeschliffen zu deinem Fernsehgerät gelangt, kannst du ja alle Kabelsender ANALOG empfangen.

    Über den Receiver selbst tauchen natürlich keine Privatsender auf, da diese wie schon gesagt noch nicht digital senden.

    Gruß Sputnik winken winken winken
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Spinnst du´n bißchen, Sputnik? KEIN Privater sendet ein digitales Signal? SOOOOOOO stimmt das NICHT. Senden tun die schon, nur werden sie NICHT in die Kabelnetze eingespeist.
    Also, nochmal für alle Dummies zum Mitlesen. In den wenigsten Kabelnetzen werden die digitalen Pakete der Privaten eingespeist. Wann sie das werdenm, steht noch in den Sternen. Es geht wie so Vieles mal wieder um´s liebe Geld.
    Gruß, Reinhold
     
  5. Yuppie

    Yuppie Junior Member

    Registriert seit:
    10. November 2001
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Dortmund
    Ich würde sagen, Sputnik hat sich lediglich mißverständlich ausgedrückt. Daß sie alle digital senden,und zwar über Sat, weiß ja auch marcjoerg, der selbst vorher eine Schüssel hatte.
    Ihm geht´s ja nach seinem Umzug um den digitalen Kabelempfang.

    Keine privaten ausser Premiere im digitalen Kabel. Aber soviel ich weiß gibt´s die Ausnahme Primacom, die zumindest einige private, z.B. Tele 5 einspeisen.

    Kann aber nicht der Anbieter von marcjoerg sein, weil seine Box die Sender sonst gefunden hätte.

    Gruß,
    Yuppie
     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, Yuppie
    Dann hat Sputnik ZWEIMAL mißverständlich geschrieben. Zu Beginn seines Eintrags und nochmal ganz am Ende. Sinngemäß: Private senden nicht digital.
    Wenn er´s nur einmal geschrieben hätte, dann hätte ich nochmal nachgehakt, so, wie er aber geschrieben hat, hat es mich genötigt, so zu reagieren, wie ich reagiert habe.
    Gruß, Reinhold
     
  7. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    @Reinhold: Wiedermal ein bißchen vorlaut und naseweiß heute oder?

    Da brauchst du dich nicht bei deinem Kabelbetreiber erkundigen, denn bisher sendet noch kein Privatsender ein digitales Signal.

    Was ist an dem Satz falsch? Die (meisten) KABELBETREIBER senden kein digitales Signal der privaten, werbefinazierten TV-Sender das die Kabelbox empfangen könnte.

    Da brauchst du dich nicht bei deinem Kabelbetreiber erkundigen, denn bisher sendet noch (fast) kein Kabelbetreiber die Privatsender als digitales Signal.

    So wäre der Satz richtig(er), aber den Sinn konnte man auch sehr wohl vorher verstehen.

    Das ein digitales Signal über DVB-S (und DVB-T)
    gesendet wird hat mit dem Thema doch nicht das geringste zu tun.

    Außerdem kann man auch einfach sachlich antworten, wenn man anderer Meinung ist.
     
  8. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hiermit entschuldige ich mich für den naßforschen Ton, den ich gegenüber Sputnik angeschlagen habe.
    So, Schwamm drüber.
    Warum keine Privaten außer Premiere im Kabel digital zu empfangen sind, ist ja schon hinreichend erklärt. Ich hoffe also, daß alle Klarheiten beseitigt sind. sch&uuml breites_
    Gruß, Reinhold
     
  9. walter

    walter Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    50
    Ort:
    nn
    Hallo,

    ob die "Privaten" in das Kabel eingespeist werden, ist abhängig vom technischen Ausstattungsgrad des Netzes und natürlich auch vom Wollen der Kabelbetreiber. Ich hänge an einem privaten Anbieter, der ganze Stadtteile versorgt und dazu per Kabelmodem auch einen Internetzugang anbietet. Da sind die ganzen großen privaten Anbieter auch digital vertreten, die man ohnehin auch analog im Kabel hat. Die "Privaten" kommen aber auch erst seit wenigen Wochen digital, als die Kabelanbieter wohl deutschlandweit ihre Satelliten-Downlinks einheitlich umgestellt haben.
    Allerdings liegt bisher nur von der ARD der MHP-Onlinekanal an, der sich aus bekannten Gründen mit der d-Box II noch nicht empfangen lässt. Vom ZDF-Digitext oder dem RTL-Onlineangebot konnte ich noch nichts entdecken. So weit der Stand aus dem Brandenburgischen.

    Walter
     
  10. Sputnik

    Sputnik Senior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2002
    Beiträge:
    265
    Ort:
    München
    @ Reinhold Heeg.

    Aus welcher Kiste kommst du denn gekrochen ?

    Nur weil du mein Posting nicht richtig verstanden hast, mich gleich mit "Spinnst du Sputnik" anzureden ist ja wohl das primitivste was machen kann.

    - marcjörg - schreibt doch daß er jetzt eine Kabelbox hat und wie das im Kabelfernsehen mit den privaten Sendern ist und genau darauf habe ich ihm richtig geantwortet, daß es im SAT auch digitale Ausstrahlungen einiger weniger Privatsender gibt weiß ich auch, nur bezog sich die Frage ausdrücklich auf die im Kabel eingespeisten digitalen Sender.

    Wenn du das nicht kapiert hast, tut es mir leid für dich, aber jemanden so anzupflaumen nur weil er nicht ausdrücklich nochmals den Begriff "KABEL" erwähnt sagt eigentlich schon alles über den Verfasser so eines Beitrages aus.

    Sputnik wüt wüt wüt
     

Diese Seite empfehlen