1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL digital und die kleinen Netzbetreiber

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von ReneK, 27. Dezember 2005.

  1. ReneK

    ReneK Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    330
    Ort:
    Hessen
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Alles spricht nur von den großen Netzbetreibern (KDG,KAbelBW,Ish und Iesy) aber was ist mit den kleinen Netzbetreibern bzgl. der Einspeisung von RTL? Weiß jemand was genaueres? :confused:

    Was ist mit den unausgebauten Netzen?

    Ich hänge hier an einem unausgebauten Netz der Primacom und befürchte, dass sich mal wieder nichts tut. Außer dem Kabelkiosk (ohne MTV-Transponder - mangels Frequenz :mad: ), ÖR's und Premiere gibt es hier nichts und es müßte auch ein analoge Frequenz abgeschaltet werden, da man die freien 418 und 426 für Telefonie und Internet reservieren will, auch wenn ein Ausbau in den nächsten 12 Monaten nicht geplant ist :mad: .

    Gruß René
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.736
    Ort:
    Magdeburg
    AW: RTL digital und die kleinen Netzbetreiber

    Kleine Netze haben vorerst keine Chance auf RTL und Co.

    Sie müssten alle sep. Verhandeln, haben keine Technik um zu verschlüsseln...
    Lediglich Netze die im ANGA-Verband organisiert sind haben geringe Chancen.
    Dort verhandelt der Verband. RTL müsste dann aber auch sagen das sie auch auf Eutelsat gehen um in Conax zu verschlüsseln.

    Primacom, EWT-Netze und Co.
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.574
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: RTL digital und die kleinen Netzbetreiber

    Oder man verzichtet auf die Verschlüsselung dann werden aber sicherlich höhere Gebühren fällig!
     
  4. Frapu

    Frapu Gold Member

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    1.107
    Ort:
    Leipzig
    AW: RTL digital und die kleinen Netzbetreiber

    bei KabelBW soll RTL ja auch ohne Verschlüsselung kommen
     
  5. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: RTL digital und die kleinen Netzbetreiber

    Dein Standpunkt benötigt wohl ein Umdenken, nachdem selbst KabelBW ab Januar RTL Free to Air einspeisen darf.
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.736
    Ort:
    Magdeburg
    AW: RTL digital und die kleinen Netzbetreiber

    Wir werden sehen...;)
     
  7. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.574
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: RTL digital und die kleinen Netzbetreiber

    Ich "hänge" an ewt und denen habe ich heute mal eine Email geschickt!
    Mal schauen was dabei herauskommt:cool:
     
  8. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.918
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: RTL digital und die kleinen Netzbetreiber

    das glaube ich schon das rtl fta bei kabel bw kommt ist offizell bestätigt :winken:
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: RTL digital und die kleinen Netzbetreiber

    Bis jetzt ist S40 noch tot. Nada, nix, nothing.
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.736
    Ort:
    Magdeburg
    AW: RTL digital und die kleinen Netzbetreiber

    Das habe ich auch nicht bezweifelt und im entsprechenden Forum auch nachgelesen.

    Hier reden wir aber von kleinen Anbietern die nur Regional in Städten auftreten und eine eigene Kopfstelle haben. Denen ist es bißlang nämlich auch untersagt RTL und Co. einzuspeisen. Theoretisch müssten Sie mit den Programmanbietern ebenso verhandeln und es müssten gegebenfalls Gelder fließen. Ebenso ist keine Verschlüsselung möglich. Die Technik haben diese kleinen Anbieter nicht.

    Eine Lösung wird hier unendlich länger dauern.
     

Diese Seite empfehlen