1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL bringt den „Domino Day“ zurück

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Februar 2020.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    104.217
    Zustimmungen:
    1.038
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    RTL entstaubt ein Showevent und bringt noch in diesem Jahr den "Domino Day" wieder zurück ins deutsche Fernsehen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    619
    Punkte für Erfolge:
    123
    Find ich eine echt schöne Idee, der „Domino Day“ war immer ein schönes Familienevent vor dem Fernseher. Richtig toll wäre natürlich, wenn RTL dafür auch Linda de Mol zurückholen würde, auch wenn die nur in der Anfangszeit durch das Event geführt hat. :)
     
    -Rocky87- gefällt das.
  3. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    17.184
    Zustimmungen:
    2.491
    Punkte für Erfolge:
    163
    Nur echt mit Linda de Mol!
    Sie sollte wieder im deutschen TV zu sehen sein
     
  4. Wambologe

    Wambologe Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    2.985
    Punkte für Erfolge:
    213
    Linda werden die nicht mehr holen... bei RTL verzeiht man es nicht, wenn man fremdgeht. Und das hat sie gemacht, nachdem sie von RTL nichts mehr bekam außer dem Domino Day. Und letztes Jahr hat sie dann auch RTL in den Niederlanden verlassen und ihre ganzen Shows zu den Sendern ihres Bruders mitgenommen. Auch von niederländischer Seite dürfte sie daher nicht erwünscht sein.

    Abgesehen davon wird auch Linda nicht mehr wollen. Sie ist in den Niederlanden dick im Geschäft. Moderiert, entwickelt eigene Serien, schauspielert, hat ihr eigenes Magazin und ist zudem auch Chefin eines Senders. Da ist sie nicht auf den Domino Day angewiesen. Sie würde das allenfalls machen, wenn sie ihrem Bruder aushelfen kann (der produziert das aber nicht) oder wenn sie ihre Serien damit promoten könnte (aber die kauft RTL nicht).

    Das gesagt: Über mehr Linda im deutschen Fernsehen würde ich mich schon auch freuen.
     
  5. EinStillerLeser

    EinStillerLeser Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    1.736
    Punkte für Erfolge:
    163
    Das wird Daniel Hartwich oder Allzweckwaffe Oliver Geißen moderieren. Alle alten-neue Formate wurden verschlimmbessert wenn sie wiederholt wurden bei RTL.
     
  6. Attitude

    Attitude Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2011
    Beiträge:
    3.036
    Zustimmungen:
    2.058
    Punkte für Erfolge:
    163
    Obwohl, gegen Oliver Geissen hätte ich persönlich nichts. :)
     
  7. pedi

    pedi Talk-König

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    5.197
    Zustimmungen:
    3.756
    Punkte für Erfolge:
    213
    mir hat das immer gefallen.
    dafür nehme ich sogar werbung in kauf.
     
  8. NFS

    NFS Institution

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    16.756
    Zustimmungen:
    1.317
    Punkte für Erfolge:
    163
    Die Tradition ist älter als RTL bereit ist, zuzugeben.