1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL-2-Format "Tatort Internet" ist medienrechtlich heißes Eisen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. Oktober 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.077
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Am gestrigen Donnerstag lief beim Privatsender RTL 2 die neue Sendung "Tatort Internet" mit Stephanie zu Guttenberg an, in der Kinderschändern auf die Schliche gekommen werden soll. Eine Medienrechtlerin warnt vor rechtlichen Problemen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: RTL-2-Format "Tatort Internet" ist medienrechtlich heißes Eisen

    verbieten so einen *******dreck! wir brauchen nicht noch mehr verblödung der deutschen fernsehzuschauer!
     
  3. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: RTL-2-Format "Tatort Internet" ist medienrechtlich heißes Eisen

    Ich hoffe RTL2 bekommt wegen dieser Sendung gehörigen Ärger. Man hat ja schon die Ausstrahlung vorgezogen, weil man Angst hatte dass bis zum geplanten Termin ne einstweilige Verfügung dagegen ins Haus flattert.
    Straftäter zu überführen sollte der Justiz vorbehalten sein. Nicht einem schmierigen TV Sender.
     
  4. io3on

    io3on Guest

    AW: RTL-2-Format "Tatort Internet" ist medienrechtlich heißes Eisen

    Kann man irgendwo die Sendung noch anschauen?
     
  5. Sash1978

    Sash1978 Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: RTL-2-Format "Tatort Internet" ist medienrechtlich heißes Eisen

    ja, auf rtl2.de gibts das vid. ich finds 2 schneidig, einmal ist rtl2 nicht gerade seriös. bei all den frauentausch und co sendungen.. anderseits ist es eine schweinerei das dadurch die täter geschützt werden wenn rtl2 ärger bekommt. und klar ist es sache der justiz oder polizei, aber die machen kaum was.
     
  6. jelle1991

    jelle1991 Senior Member

    Registriert seit:
    18. August 2010
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: RTL-2-Format "Tatort Internet" ist medienrechtlich heißes Eisen

    Schlimm das Kinderschänderinnen wie in der Serie legal ihrem perfiden Spiel nachgehen dürfen.

    Man muss sich das mal vorstellen eine Erwachsene Frau macht es sexuell an sich in einem Chat gegenüber anderen als Kind auszugeben,und dort über Monate sexuelle Gespräche zu führen,und als Orgasmus stellt sie ihre sex Partner dann Bloß.

    Das ist halt die Frauen Variante von Vergewaltigung,nix anders.
    Schlimm das solchen Pervesres Frauen im Deutschen TV eine Plattform geboten wird.

    Man konnte doch dieser Krafft schöning richtig dabei zugucken wie sie zum Orgasmus gekommen ist.

    Medialer Missbrauch Schaltzentrale

    Vollkommen richtig die aussagen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2010
  7. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.772
    Zustimmungen:
    2.799
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: RTL-2-Format "Tatort Internet" ist medienrechtlich heißes Eisen

    Das Perfide an der Sendung ist ja, dass in den gezeigten "Fällen" überhaupt kein Missbrauch von Minderjährigen stattfinden konnte, weil man stattdessen mit (volljährigen) Lockvögeln gearbeitet hat. Trotzdem wurde aber immer wieder suggeriert, die "Täter" hätten mit 13-jährigen Mädchen gechattet und sie "angemacht".

    Klar, die Absichten der Männer werden dadurch natürlich nicht weniger schmutzig, aber es ist verdammt noch mal ein gewaltiger Unterschied, ob sie tatsächlich mit Minderjährigen gechattet haben, oder mit einer ausgebufften Journalistin, die nach allen Regeln der Kunst versucht hat, die Typen in die Falle zu locken. Und ich möchte nicht wissen, welche ungenannt gebliebenen Tricks sie da noch angewandt hat. Natürlich mussten die "Original-Chatprotokolle" dann auch noch von Synchronsprechern nachgesprochen werden, und zwar mit einem Tonfall, der beim Zuschauer sofort die schillerndsten Kinderschänder-Fantasien hervorruft.

    Dass sich ein Herr Nagel (der übrigens damals von "Richter Gnadenlos" Ronald Schill publikumswirksam zum Hamburger Polizeipräsidenten ernannt wurde) für so ein Machwerk nicht zu schade ist, wundert mich nicht wirklich. Aber warum sich Frau von und zu Guttenberg (die immerhin noch einen Ruf zu verlieren hat) dafür hergegeben hat, ist mir schleierhaft.
     
  8. io3on

    io3on Guest

    AW: RTL-2-Format "Tatort Internet" ist medienrechtlich heißes Eisen

    Dubiose Sendung. Sehr Fragwürdige Methoden.
     
  9. tekanes

    tekanes Neuling

    Registriert seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: RTL-2-Format "Tatort Internet" ist medienrechtlich heißes Eisen

    Sagt mal Leute, bin ich hier im falschen Film ?

    Wie könnt Ihr die Sendung anprangern ?

    Es geht doch hier nicht darum was RTL2 sonst für Sachen abzieht. Wie ja Frauentausch angesprochen wurde.

    Es kann doch wohl nicht sein, das ihr hier darüber diskutiert ob es alles sauber ist, ob der Tonfall irgendwas suggeriert.

    Habt ihr alle keine Kinder die hier bisher gepostet haben?

    Der Punkt ist doch ganz einfach.

    Die (Täter) haben nicht mit einem Kind gechattet ?

    Das mag ja richtig sein, aber die (Täter) sind davon ausgegangen.

    Die Dame die das Chatten übernommen hat, hat die (Täter) nach allen Regeln der Kunst verführt ???

    Hallooooooooooo, AUFWACHEN.

    Was hat ein 35 jähriger Mann in einem Chat überhaupt zu suchen wo er mit Minderjährigen chattet und diese auch Massiv anbaggert ?

    Selbst wenn die Dame die Typen nach allen Regeln der Kunst verführt haben sollte, sollte jeder Erwachsene Mann sich von Minderjährigen fernhalten.

    Wir haben in Deutschland eh schon zu geringe Strafen.

    Die Typen sind bei einem Treffen bloßgestellt worden, was machen die überhaupt bei dem Treffen ???

    Diese Typen sind PERVERSE TÄTER, so ist das und nicht anders.

    Wenn ich dann noch son ******* lese, das Verfolgen solcher Sachen sollte der Justiz vorbehalten sein, dann kann ich nur beten das Ihr niemals Kinder haben werdet und wenn doch, das diese niemals davon betroffen sind.

    Wenn es nach mir geht, hätte RTL2 die Typen nicht mal verfremden sollen, sondern die Gesichter, von solchen Typen die nichts im freien Leben zu suchen haben, im TV zeigen.

    Ich kann es nicht glauben das Ihr euch hier stark macht für DIE TÄTER. Auch wenn es nicht soweit gekommen ist, ES SIND TÄTER!!!
     
  10. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: RTL-2-Format "Tatort Internet" ist medienrechtlich heißes Eisen

    Selten dämlicher Beitrag, Du solltest mal an Deinem Rechtsverständnis arbeiten.
    Anstatt tatsächlich aufzuklären, ging es in dieser Sendung nur um reisserische Aufmachung. Wenn dann eine eine Jugendliche, die angeblich über einen Chat "missbraucht" wurde unverpixelt und mit Angabe des Wohnortes gezeigt wird ist das die absolute Krönung. Und wenn man die "Täter" schonmal vor Ort hat, wieso schleppt man sie dann nicht direkt zu einem Therapeuten. Das könnte vielleicht sogar helfen.

    Im übrigen steht selbst auf der RTL2-HP das 90% der Missbrauchsfälle im familäre Umfeld stattfinden. Warum kümmern sich RTL und "Porno-Steffi" nicht erstmal um diese Baustelle?

    Bin im übrigen der Meinung, das das ganze wiedermal gescripted ist.
     

Diese Seite empfehlen