1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RT Deutsch will Berichterstattung ausbauen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Januar 2019.

  1. K. Schmidt

    K. Schmidt Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2018
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    316
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    VDSL 100; SAT; u.a. Q60 75Zoll, MU7009 55Zoll,
    Marantz SR 7009, Boxen JBL-Studio
    Sky-Modul....seit 01/2019 Sky-frei.
    Anzeige
    "Und diese Kretschmar sollte sich schämen. Gerade als Ostdeutscher sollte er wissen wie es bis zur Wende in Sachen freie Presse/Medien und Meinungsfreiheit in der DDR stand. "
    Genau deshalb weiß er ganz gut, was gerade schief läuft. Er kennt das schon, wenn auch unter anderem Vorzeichen.
     
  2. K. Schmidt

    K. Schmidt Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2018
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    316
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    VDSL 100; SAT; u.a. Q60 75Zoll, MU7009 55Zoll,
    Marantz SR 7009, Boxen JBL-Studio
    Sky-Modul....seit 01/2019 Sky-frei.
    Zeit geht noch. Aber SPON, und vor allem das Forum dort, ist nicht mehr zu retten. Trump doof, Putin böse, das ist die journalistische Expertise die die noch verbreiten.

    Und den Spiegel hab' ich Jahrzehnte gelesen, ich kann mir also ein Urteil erlauben über die Entwicklung dort. Die sind zur reinen NATO-Propagandaschleuder verkommen. Und das was die im Forum überwiegend freigeben zu Trump und Putin, ist nur noch zum gruseln.
    Und da brauch ich noch nicht mal über Relotius zu reden.
     
  3. drgonzo3

    drgonzo3 Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    10.629
    Zustimmungen:
    7.884
    Punkte für Erfolge:
    273
    Das es Altersarmut und ähnliche Zustände gibt ist traurig, ja. Nur: Hat z. B. jeder Rentner derzeit eine Art Altersarmut? Ich denke nicht. Das dürfte auch Gründe haben.

    Das hier nicht alles perfekt ist - okay, sehe ich auch so. Kann man das ändern? Sicherlich.

    Das Problem an Diktaturen ist nur, dass sie dir viel versprechen, es vielleicht am Anfang sogar halten können, nur meist scheitert es am Ende desaströs. Nunja, will niemanden etwas ausreden.

    Deine ganzen aufgezählten Probleme gibts aber nichtnur hier. Das nur mal nebenher.
    Und: Hier geben sicher auch einige "den Ton an", die es sich leisten können. Aber die Mehrzahl - z. B. Frau Merkel, nur mal als Beispiel - muss jedenfalls nicht - wie in bestimmten anderen Ländern - Millionärin sein, um Kanzler zu werden. Oder millionenschwere Wahlkampfspenden annehmen. Daher findei ch das hier schon besser als in manch anderen Ländern.
    Übrigens: Die 100%ige Zufriedenheit wirst du in keinem Land dieser Welt finden.

    Warum es hier keine Volksabstimmung gibt? Mir reicht das Beispiel Brexit, um über solche Themen wie Volksabstimmungen gar nicht erst zu reden. Übrigens regiert in der Schweiz ebenso ein Parlament etc. Nicht jede Frage wird dort per Volksabstimmung geklärt.

    Dann erkläre mir mal, wie eine RICHTIGE Demokratie aussieht. BIn mal gespannt.
     
    Rafteman gefällt das.
  4. digitalpeter

    digitalpeter Gold Member

    Registriert seit:
    17. April 2014
    Beiträge:
    1.624
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    123
    Trump doof, Putin böse, damit kann ich sehr gut leben. Entspricht wohl auch am ehesten den objektiven Fakten (oder wo läge der Fehler?). Fehlt noch Erdogan irre, dann bin ich bei dir.
     
    Schängel gefällt das.
  5. Fakeaccount

    Fakeaccount Platin Member

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    2.599
    Zustimmungen:
    9.068
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    LG-Oled-55B87, Panasonic TX-58DXX789, Telekom Media-Receiver 401
    naja, wäre halt zu klären, inwiefern "die Fakten"= Trump, Putin, Erdogan böse "objektiv" erklärt werden könnten. Ist wohl eine Frage der Weltanschauung, und die läst sich subjektiv sicher erklären. Aber objektiv...hmmm. Eher nicht.
     
    K. Schmidt gefällt das.
  6. K. Schmidt

    K. Schmidt Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2018
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    316
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    VDSL 100; SAT; u.a. Q60 75Zoll, MU7009 55Zoll,
    Marantz SR 7009, Boxen JBL-Studio
    Sky-Modul....seit 01/2019 Sky-frei.
    Nur das "Trump doof und Putin böse" nichts, aber auch gar nichts mit Journalismus zu tun hat. Und schon gar nicht sollte man sich dann NACHRICHTENmagazin nennen. Aber wenn Du damit leben kannst, bitte, mir ist das zu platt und ich finde, man arbeitet sich nur am Sympthom Trump ab.
    "Trump doof" entbindet einen doch davon genauer nachzudenken, was diesen Mann erst möglich gemacht hat. Die verkommene US-Gesellschaft hat den gewählt, nicht der böse Russe. Jeder denkbare andere US-Präsident, würde keine andere Politik machen. Es würde nur freundlicher rüberkommen wie bei Obama.
     
  7. NickNite

    NickNite Platin Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    2.098
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    58
    So einigen hier ist der Unterschied zwischen Meinung und Propaganda nicht klar oder aber in typischer Manier wird Propaganda als Bestandteil von Meinungsfreiheit deklariert.
    Aber in Foren ist das sowieso so eine Sache. Da sind Putin Bots unterwegs denn auch das gehört zur russischen Propaganda.
     
  8. K. Schmidt

    K. Schmidt Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2018
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    316
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    VDSL 100; SAT; u.a. Q60 75Zoll, MU7009 55Zoll,
    Marantz SR 7009, Boxen JBL-Studio
    Sky-Modul....seit 01/2019 Sky-frei.
    Erklär' uns den Unterschied zwischen Meinung und Propaganda.
    Und auch, woran Du einen Putin-Bot erkennst. Alles was eine andere Meinung vertritt als Deine, sind Bots vom Putin ? Oder wie ?
     
  9. digitalpeter

    digitalpeter Gold Member

    Registriert seit:
    17. April 2014
    Beiträge:
    1.624
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ist für mich persönlich - wie für jeden einigermaßen denkenden Menschen - genauso objektivierbar wie Hitler, Stalin, Mao, Pol Pot = böse. Action speaks louder than words. Manche Menschen tun eben alles, damit man sie korrekt in ihrer Arschlochhaftigkeit wahrnimmt.
     
  10. NickNite

    NickNite Platin Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    2.098
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    58
    So ein Quatsch! Es ist bekannt, dass Putins seine Bots agieren lässt. Im englischen Sprachraum sind sie meist an der nicht immer sattelfesten Sprache zu erkennen, in Deutschland hat Putin andere Möglichkeiten.
    Und wenn dir der Unterschied zwischen Meinungsfreiheit und Propaganda nicht klar ist, dann kann ich dir auch nicht helfen.
     
    digitalpeter gefällt das.

Diese Seite empfehlen