1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rocky Balboa

Dieses Thema im Forum "Kino, Blu-ray und DVD" wurde erstellt von HumaxPVR8000, 13. Februar 2007.

  1. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
    Anzeige
    Bin gerade aus dem Kino zurück und will euch meine Meinung nicht vorenthalten.:LOL:

    Was war das denn? Da ging man mit einer gewissen Erwartungshaltung einen von Krampfadern übersäten Körper nochmals gewinnen zu sehen ins Kino, aber nichts dergleichen.
    Nein, es war schlichtweg ein Geschenk an die Fans der Rocky-Reihe bzw. an die, die das auch noch im heranwachsenden Alter erlebt haben. Wie hat es dieser Stallone doch geschafft, daß ich mit rund 41 Jahren nochmal solche Gänsehaut bekomme, daß sich mein Pullover bewegt. Und zwar genau dann, wenn nach fast zweidrittel des Films die Titelmusik mit brachialem Dolby-Sound einsetzt.
    Dann noch nichtmal ein Hollywood-Ende oder wie Kritiker sagen würden ein der Trivialität nicht angemessenes Ende. Balboa ist leider nur 'ne geniale Filmfigur, zum Glück ihr Kritiker.:D
    Der Film ist sicherlich nichts für Leute die die Rocky-Reihe nicht erlebt bzw. gesehen haben, da bleibt er sicherlich langweilig und unspektakulär. Gerade darum zolle ich Stallone den höchsten Respekt, solch einen sicherlich nicht kommerziell zu verwertbaren Abschied seinen Fans bzw. den Rocky-Fans beschert zu haben.
    Wie soll ich sagen, danke Stallone, nein DANKE ROCKY!

    Sollte der Film jemals im Privatfernsehen auf 16:9 oder 16:10 "Fernsehern" mit lustiger Werbeerbrechung kommen, steche ich mir eher die Augen aus, als das ich mir das kaputt machen lasse.;)

    Ich gebe 20 von 10 möglichen Punkten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2007
  2. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Rocky Balboa

    ein cinema redakteur (damit die zeitschrift) hat den film verissen! andere schreiben von einem meisterwerk.... ich weiß noch nicht ob ich reingehe.. neugierig wäre ich! :D
     
  3. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
    AW: Rocky Balboa

    Lass es lieber, er (der Film) würde dich enttäuschen.;)
     
  4. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Rocky Balboa

    das verstehe ich nicht? 20 von 10 und dann räts du mir ab.... hmmm dein smiley bedeutet vielleicht das gegenteil ;)

    ich hab alle rocky im kino gesehen, ohne jetzt der super fan davon zu sein! der 6 wird auch noch angeschaut! :D

    und rambo 4 hinterher ;)
     
  5. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
    AW: Rocky Balboa

    Ich glaube einfach Dir wird er nicht gefallen, aber sprechen wir uns nachher. Vielleicht irre ich ja auch.;-)
    Trotzdem bleiben 20 Punkte von 10 möglichen nach meiner Meinung.:)
     
  6. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.670
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Rocky Balboa

    Hmm, dann scheint er ja wirklich richtig genial zu sein. Filmverrisse so genannter Kritiker sind für mir mittlerweile sowas wie ein Qualitätsmerkmal!
     
  7. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Rocky Balboa

    ich lese selten mehr die kritiken der cinema vollständig! den artikel hab ich gelesen weil er a) klein war :D und b) es ein totaler verriss war!

    mußt du mal bei cinefacts rocky thread nachschauen, die fans habe cinema deswegen angeschrieben, gekündigt usw. die fanden das gar nicht lustig... ;)

    PS: über 400.000 Zuschauer am ersten Wochenende für einen inzwischen alten Stallone :LOL: ist nicht schlecht, ja so gar sehr gut, finde ich! Stallones filme sind ja die letzten jahre nicht grad gut gelaufen!
    http://www.insidekino.com/SP/SPACT/SPStalloneSylvester.htm
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2007
  8. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.640
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Rocky Balboa


    Ich sammle die Cinema und wenn Leser,wegen einer Kritik,die in Ihren Augen nicht zutrifft,eine Zeitschrift deswegen kündigen,ist das schon ziemlich überzogen.Ich lese Kritiken und ziehe für mich das raus was ich brauche,aber letztendlich ist das nur eine kleine Vorgabe,es gibt ja unzählige Kritiker in verschiedenen Medien.Ich selber finde auch ab und zu eine Kritik in der Cinema nicht unbedingt treffend,aber das sieht ja jeder eh anders.Ich bin kein Rocky Fan muß ich ehrlich sagen,aber den nächsten Rambo werde ich mir sicher reinziehn.
    Fans hin oder her,daß Rocky oder Rambo wieder auftauchen,ist nur zu erklären,daß Stallone schon lange keinen Erfolg mehr hatte,was Filme betrifft und des Geldes wegen versuchen sich ja heute viele wieder mit Wiederauferstehungen,siehe Bruce Willis,nur mit dem Unterschied er kann mehr als nur den Held spielen:winken:
     
  9. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Rocky Balboa

    spiegel kritiken treffen bei mir auch gaaaaaaaanz selten ins schwarze ! meist empfinde ich genau das gegenteil :D

    cinema kaufe ich, damit ich einfach was zu schmöckern habe :)

    dem cinema kritiker muss man vorwerfen, das er den ganzen film an dem alter von Stallone reduziert hat! es ging nur um sein alter! das ist zu wenig für eine Filmzeitschrift!

    wie man jetzt ließt, ist das dann halt nicht die ganze wahrheit! der trailer zu rocky fand ich im übrigen gut! Stallone hat die letzten Jahre viele schlechte filme gemacht, dieser soll wieder ein guter sein! das schreiben kritiker UND normale kinozuschauer! dank internet kann man ja auch nachlesen was der normalsterbliche dazu sagt!
    :D

    PS: mit Filmen will man geld verdienen! ich denk zu 99 % ist das der fall, von daher ist es mühsig darüber nachzudenken warum stallone (oder besser das studio das den film finanziert) rocky auferstehen läßt! ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2007
  10. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.640
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Rocky Balboa


    Logisch,daß man mit Filmen Geld verdienen will.;) Nur jeder hat halt eine andere Meinung zum wie.Ich finde es bedenklich,daß man von diversen Filmen ständig Sequels,Prequels bzw Fortsetzungen machen muß.Bei Rocky kann ichs eh nicht beurteilen,da ich kein Fan der Reihe bin.
    Aktuell gibt es eine Horrorwelle angefangen mit SAW.Teil 1 fand ich noch absolute Spitze und auch mal was ganz neues in Sachen Horror.

    Teil 2 fand ich nicht mehr so stark,es fehlte der Überraschungsmoment seines Vorgängers und es war eine Aneinandereiung von blutigen Szenen.

    Ja und Teil 3 fand ich wiederum besser,aber auch der kommt bei weitem nicht an Teil 1 ran,letztendlich wirds von Teil zu Teil blutiger und brutaler,was nicht unbedingt heißen muß,daß der Film dadurch besser wird.

    Kurzum mein Fazit,für mich macht es keinen Sinn,diese Reihe bis ins Unendliche fortzusetzen,was leider passieren wird.Die Abstände werden von Teil zu Teil eher kürzer,was darauf schließen lässt,daß die Produzenten hier eine Möglichkeit sehen,in relativ kurzer Zeit eine Menge Kohle zu machen.SAW war jetzt nur ein Beispiel.
     

Diese Seite empfehlen