1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Roboter im Haushalt? Bitte Staubsaugen!

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Januar 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    107.469
    Zustimmungen:
    1.226
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Staubsaugen, Fensterputzen und Rasenmähen - das könnten einmal alles Roboter tun, meinen viele Deutsche. Doch sie sehen auch Probleme beim Einsatz elektronischer Helfer.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.562
    Zustimmungen:
    16.853
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Bis jetzt gibts da noch nichts was wirklich nutzbar ist.
     
  3. pedi

    pedi Talk-König

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    5.503
    Zustimmungen:
    4.151
    Punkte für Erfolge:
    213
    eine bekannte hat einen derartigen rasenmäher, ist sehr zufrieden damit.
     
  4. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    12.155
    Zustimmungen:
    8.648
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , BDP5200, Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    Fensterputzautomaten für 300€ sind schon Strange.
    Zumal in verschiedenen Tests die auch nur eine mangelhafte Putzwirkung haben. (Streifen)

    Und Roboterstaubsauger halte ich für ein Gadget mit wenig Sinn, für den der alles neue habe möchte.
     
  5. Wolfman563

    Wolfman563 Board Ikone

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    4.644
    Zustimmungen:
    16.782
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    aktiv:
    Topfield SRP 2410M
    Topfield SRP 2410

    Reserve:
    Topfield SRP 2410M LE

    Halde:
    Topfield SRP 2100 (TMS)
    Nun, um meine Katzen daheim zu beschäftigen während ich im Büro bin, wäre das ganz witzig :D (hab das mal in der Nachbarschaft beobachtet, wie eine Katze dem Rasenmähroboter nachgelaufen ist)
     
  6. Pete Melman

    Pete Melman Talk-König

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    5.625
    Zustimmungen:
    3.203
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    Fernbedienung: Harmony Elite
    Smartphone: LG V40 mit internem 32bit DA Wandler ESS Sabre.
    Das könnte aber auch schnell Geschnetzeltes ergeben. :sick:
     
  7. Volkmar60

    Volkmar60 Senior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    53
    Noch ist sowas doch unnütze Technik und nur was für Leute mit einem Angebergeldbeutel die nicht wissen was sie mit ihrem Geld anfangen sollen.

    Der nutzen dieser Geräte ist ja wohl nicht wirklich effektiv und alles ist noch im Anfangsstadium, so manche Katze wird wohl Angst vor so einem Saugroboter haben, auf youtube habe ich ein Video gesehn wo sich eine Miezekatze allerdings auf den Saugroboter draufgesetzt hat und damit durch die Gegend damit gefahren ist.

    [​IMG]
     
  8. Wolfman563

    Wolfman563 Board Ikone

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    4.644
    Zustimmungen:
    16.782
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    aktiv:
    Topfield SRP 2410M
    Topfield SRP 2410

    Reserve:
    Topfield SRP 2410M LE

    Halde:
    Topfield SRP 2100 (TMS)
    Wenn die Mieze vor dem Mäher steht und nicht schnell genug weg kommt... aber ich vermute mal, dass der die erst mal als Hindernis erkennt und umdreht.
    Ich meinte auch eher einen Staubsaugroboter als Katzentaxi :D - dass der das Tier gleich einsaugt, glaube ich dann doch nicht (wobei ich beide Varianten aber auch nicht praktisch mit einer meiner Katzen testen möchte :eek:).
     
  9. -wolf-

    -wolf- Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    11.466
    Zustimmungen:
    5.779
    Punkte für Erfolge:
    273
    Rasenmäher funktionieren bei geeignetem Grundstück ganz gut. Einer meiner Nachbarn hat so ein Teil und der Rasen ist eingefasst. Das klappt.
     
  10. pedi

    pedi Talk-König

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    5.503
    Zustimmungen:
    4.151
    Punkte für Erfolge:
    213
    @Volkmar60,
    so mancher vorwerkstaubsauger ist teurer als ein durschnittlicher saugroboter-muss ja nicht der von vorwerk sein.:)