1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Robocop"-Remake: Regisseur Padilha will Michael Fassbender

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. September 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.338
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der brasilianische Regisseur José Padilha ("Tropa de Elite") ist auf der Suche nach Darstellern für sein "Robocop"-Remake. Sein Wunschkandidat für die Hauptrolle ist der deutsch-irische Schauspieler Michael Fassbender. Bereits im Frühjahr 2012 soll in Detroit gefilmt werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Gordon Gekko

    Gordon Gekko Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    4.696
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
    AW: "Robocop"-Remake: Regisseur Padilha will Michael Fassbender

    Cool!

    Ich bin ein großer Fan von Robocop 1 und 2 und den a 16/18-Cartoons aus Ende der 80er.
    Diese liefen zu meinem Glück SA-Morgens gegen 0500/0600 auf RTL PLUS ungeschnitten :)
    RoboCop: The Animated Series - Bing Videos
    Robocop -P1- Man In The Iron Suit - 1988 Animated Series - YouTube



    Bin kein großer Fan von Remakes, aber bei Robocop macht das ganze Sinn, denn viele Ideen konnten damals nicht oder nur schlecht umgesetzt werden.


    Den Stop-Motion ED 209 zum Beispiel fand ich schon damals eher zum lachen.
    Mit ordentlicher CGI, sollte der deutlich bedrohlicher wirken...
     
  3. Badula82

    Badula82 Platin Member

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: "Robocop"-Remake: Regisseur Padilha will Michael Fassbender

    Arghhh, ich HASSE Remakes.

    Und wieso schon wieder ein Klassiker von Verhoeven? Erst Total Recall und jetzt Robocop. Wo soll das enden? Wird demnächst Casablanca oder Metropolis neu verfilmt?!?

    Und außerdem, was ist an StopMo-Technik auszusetzen? Damals war das eben so.
     
  4. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.730
    Zustimmungen:
    963
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: "Robocop"-Remake: Regisseur Padilha will Michael Fassbender

    Ja, auch die Zeichentrickversion ist klasse. Ganz im Gegensatz zur trashigen Realserie... Ich habe diese Fassung hier: OFDb - Fassung zu Robocop the Comic [TV-Serie] (1988) Die auf der Seite verzeichneten Verleihvideos von 1990 haben eine FSK 16-Freigabe, während die DVD ab 6 Jahren freigegeben ist, was mich wirklich wundert. Ich kenne die VHS-Versionen nicht, erinnere mich aber an die Ausstrahlung bei RTL ab März 1991. Hatte nicht das Gefühl, dass auf DVD etwas geschnitten ist.
     

Diese Seite empfehlen