1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Roberts Steam 93i (DF 5/2016, S. 39-41)

Dieses Thema im Forum "DIGITAL FERNSEHEN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von Dogmatix, 2. April 2016.

  1. Dogmatix

    Dogmatix Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Im Artikel wird der Mangel an Akkus bemängelt: ein externes Akkumodul für dieser Radio ist aber im Kommen, und soll bald lieferbar sein (Rechargeable Battery Pack for Stream 93I BP93I). Der 93i ist übrigens auch in weiß erhältlich (STREAM 93i White STREAM93IW).

    Ich bin mit meiner 93i sehr zufrieden. Einzige leichte Minusaspekte meinerseits wären die Drehknöpfe, die etwas größer hätten sein können; die Kopfhöreranschlußbüchse, die gerne vorne hätte sein können (warum werden sie heutzutage immer unpraktisch hinten versteckt?); und die Fernbedienung - richtige Tasten, und mehr Direktwahltasten für Stationspeicher hätte mal ihn geben können.

    Der 93i ist, wie alle mit den Frontier-Silicon Venice 6.5 Modul ausgestattete Radios, mit dem "UNDOK" App bestens steuerbar.

    Der 93i wird bei Amazon.co.uk heute für £126,49 angeboten - ungerechnet ca. €160 - bei Amazon.de kosten er €285,16. Allerdings kostet es aus GB natürlich mehr Porto, und ein Umstecker ist nötig da der Steckernetzteil dann nur in britische 13A-Steckdosen paßt.
     
  2. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Hallo.

    besitze ein Roberts 93i.

    Seit Ende vorigen Jahres gibt es beim Empfang von Programmen im Kanal 6B (Sachsen-Anhalt Muxx) immer Abstürze. Nach längstens 45 min Laufzeit startet das Gerät neu, und bleibt im Standby stehen.

    Neue Firmware ist nicht erhältlich.

    Eine Anfrage beim Deutschen Vertreter dieses Herstellers ergab nur eine in Aussichtstellung einer neuen Firmware.

    Mich würde interessieren, ob es an anderen Empfangsorten auch solche Probleme mit diesem Empfänger gibt?
     
  3. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    Wie ist denn die Softwareversion?
    Es gab zu Anfang bei ALLEN Frontier-Silicon Venice 6.5 Modul Probleme. Nur haben Sangean, Lidl und wo auch immer die Geräte vertreten sind bereits Updates per Internet aufgespielt und genau diese Dinge gelöst.
     
  4. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Die aktuelle Version ist: ir-mmi-FS2026-0500-0041-RD93i_V2.6.17c4.EX53330-V1.08
    Und es gibt bisher keine neuere Version, die man online einspielen könnte.
     
  5. Dogmatix

    Dogmatix Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Diese Firmwareversion hat meine auch. Ich habe bisher keine Abstürze erlebt.

    Frontier Silicon arbeitet zusammen mit der BBC an die Version 2.10-Firmware für Venice 6.5 basierte Radios, welches die MPEG-DASH-Format abspielen kann - dieses wird von der BBC schon für "on-demand" Streams benutzt, und soll auch die heutige MP3-Streams ersetzten (nur können zur Zeit nur sehr wenige Internetradios MPEG-DASH bearbeiten, aber das ist ein anderes Thema). Roberts, sowie andere Britische Marken wie Revo, haben schon gesagt das alle kompatibele Radios (d.h. Venice 6.5) den Upgrade erhalten werden, wenn es so weit ist (Deutsche Marken wollen dies vorerst nicht machen, da es Lizenzgebühren kosten würde und nur für die BBC täte es sich nicht lohnen), so bleibt schon Hoffnung, daß der 93i bald ein Update erhält. Die neue "R-Line"-Reihe von Roberts (siehe dessen Facebook-Seite, sowie die Englische Homepage) soll MPEG-DASH schon bei der Auslieferung können.
     
  6. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Diese Abstürze kommen auch nur im Kanal 6B Sachsen-Anhalt. Alle anderen Empfangskanäle, ob schwächere weiter entfernte, oder der starke Ortssender 5C laufen fehlerfrei.
    Darum muss im Stream des 6B irgend etwas anders laufen, das den Empfänger überfordert.
    Da im Haushalt weitere DAB Empfänger vorhanden sind (Andere Hersteller), und die nicht abstürzen, muss es an der Firmware liegen.
     
  7. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Ab sofort gibt es ein Softwareupdate:
    ir-mmi-FS2026-0500-0041-RD93i_V2.10.13c.EX65649-V1.22
    Nach dem Update ist eine erneute Grundeinrichtung erforderlich. Einstellungen, bis auf DAB Senderspeicherungen, gingen verloren.
    Bisher keine Abstürze mehr aufgetreten :)
     

Diese Seite empfehlen