1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Roadmap für analoge Sat-Abschaltung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Februar 2010.

  1. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    AW: Roadmap für analoge Sat-Abschaltung

    Ich meine kurze Reminder eben.
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.372
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    Bild:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    Denon X4300H incl. Auro 3D
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    EgoIggo S95 X Pro mit nightly Build Kodi
    Rii i8 Minitastatur

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Roadmap für analoge Sat-Abschaltung

    Wieso nicht, so kann keiner behaupten das er nicht bescheid wußte.
    Oder aber kann man auf diese Weise noch früher abschalten, weil die Leute diese Einblendungen einfach über haben. ;)
     
  3. Hugo Boß

    Hugo Boß Junior Member

    Registriert seit:
    28. August 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Roadmap für analoge Sat-Abschaltung

    Das wäre ein SUPER PLAN. Dann ein Winter wie dieser und die den Umbau verpennt haben, sitzten mit etwas Glück bis Ostern im dunkeln.
     
  4. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.262
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Roadmap für analoge Sat-Abschaltung

    Dann haben sie doch selbst Schuld...

    Wer die Einblendung im 3. Quartal (das wäre quaso hochsommer) verschläft und dann erst im Winter umbaut... Oder nie eine der trailer vor dem 3. quartal sieht. Der kann auf TV doch sowieso verzichten :eek:
     
  5. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.738
    Zustimmungen:
    427
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Roadmap für analoge Sat-Abschaltung

    Ja so eine Frühzeitige einblendung hat schon was und ist eigentlich auch nötig und zwar von Monat zu Monat fetter werdend. Denn z.B. beim Pro7Sat1 Transponderwechsel hat es ja auch ewig hinwerise gegeben und trotzdem kamen danach irgendwei große Fragen auf wieso denn P7S1 weg war und damals war nur ein Sendersuchlauf nötig und nicht im Zweifelsfall eine neue Sat Anlage (LNB) insgesammt.
     
  6. Hugo Boß

    Hugo Boß Junior Member

    Registriert seit:
    28. August 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Roadmap für analoge Sat-Abschaltung

    Selber Schuld stimmt schon.
    Nur baut nicht jeder seine Satanlage selber um.
    Es laufen noch etliche Analoge Einkabel und Zweikabel-Anlagen in Mehrfamilien Häusern.
    Die sind nicht einfach durch austauschen von LNC und Multischalter umzurüsten.
    In sofern ist schon ein gewisse Frist nötig.
    Nur bringt es nichts den Termin in weite Ferne zulegen, da der Verbraucher der noch mit Analog zufrieden ist erst reagiert wenn es dunkel wird.
    Desweiteren wird die Industrie nicht in der Lage sein kurzfristig das Material zu liefern.Für die kommt Weihnachten schon immer so überraschend.
    Wenn man es für alle einfach machen will ist die Abschaltung diverser Sender zu Ostern die beste Lösung.
     
  7. Alfred Neubauer

    Alfred Neubauer Platin Member

    Registriert seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    2.646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Technisches Equipment:
    Kabelfernsehen
    AW: Roadmap für analoge Sat-Abschaltung

    Ich denke, 26 Monate und 25 Tage ab heute sind eine ausreichend lange Frist, so daß Hausbesitzer in aller Ruhe umrüsten lassen können. Radio- und Fernsehtechniker sollten momentan auch ausreichend Termine frei haben.

    Ja, aber die Leute, die analog gucken, bis abgeschaltet wird, weil der analoge Receiver und die analoge Schüssel in den 80er Jahren mal richtig teuer waren, die würden auch im Jahr 3000 noch analog gucken. Also von daher muß man die Analogabschaltung jetzt einfach durchziehen.
     
  8. Hugo Boß

    Hugo Boß Junior Member

    Registriert seit:
    28. August 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Roadmap für analoge Sat-Abschaltung

    Du verstehst nicht das die erst reagieren wenn sie nichts mehr sehen?

    Natürlich ist die Zeit zulang, nur die Balken werden nicht für ernst genommen.
    Wenn du aber einige Programme abschaltest kommt die sache schnell ins rollen.
    Gab es alles schon wie oben erwähnt beim Transponder wechsel von Sat1 und co.
    Auch bei der DVB-t Umstellung waren einige nicht vorbereitet weil sie es nicht geglaubt haben.
     
  9. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.262
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Roadmap für analoge Sat-Abschaltung

    Natürlich wäre es auch wichtig einige Sender abzuschalten ;).
    Ich bezog mich auch eher auf ein Grundangebot bis 2012...


    Aber ich denke schon, dass viele auch noch Vermieter haben die nicht in die Hufen kommen. Dort würden Einblendungen schon reichen.
     
  10. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.676
    Zustimmungen:
    140
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Roadmap für analoge Sat-Abschaltung

    Roadmap???

    Welche Roadmap, habt ihr vielleicht eine Roadmap gesehen???

    Das ständige bemuttern und das darauf warten bis auch der letzte Mitbürger gewechselt hat.

    Das ist echt schlimm.
    Mann muss schon ein Termin festlegen aber muss das wirklich 2 Jahre in der Zukunft liegen.

    Da Übertreiben die Sender mal wieder maßlos.