1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RKS Berlin - Marzahn, private TV-Sender!?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Digiboy, 27. Februar 2004.

  1. Digiboy

    Digiboy Junior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Kann man ab April dann auch die Privaten im Ausbaugebeit als RKS-Kunde empfangen (Kabelkopfstation der Tele Columbus Gruppe) ???
     
  2. laupas

    laupas Junior Member

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Berlin
    Also von RKS selbst erfährt man dazu überhaupt nichts. Warum auch , da weiß eine Hand ja eh nicht was die andere tut... breites_
    Aber ich glaube nicht daran. Erstmal abwarten was morgen mit dem freien RBB Sendeplatz passiert. Bis jetzt sind ja alles nur Gerüchte. durchein
     
  3. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    RKS bringt neue Sender immer ganz zuletzt. Erkner wird auch von denen versorgt und hier wechselten in letzter Zeit sehr viele Leute vom Kabel zur Antenne und zu Sat. Ich glaube sogar, dass RKS hier draußen die meisten Kunden verloren hat.
     
  4. Digiboy

    Digiboy Junior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Berlin
    Ich wollte ohne zu sagen was ich erfahren habe, wissen, was ihr schon wist. Naja!

    Ich hab mal bei der Störungsannahme-Nummer angerufen (0800-Nummer) und hab ich gefragt warum man den in derschriftlich bestätigten Kanalübersicht "Deutsche Welle-TV" und "Parlamentsfernsehen" nicht empfangen kann. Angeblich Rechteprobleme.
    Dabei sind die im Ausbaugebiet und vor allem in OStberlin VERPFLICHTET "Parlamentsfernsehen" einzuspeisen. Ich weis das, weil ich Azubi bei der ("bekloppten") SPD-Fraktion bin und den Kanal in meinem Büro sehen kann.

    Aber die privaten sollen auch bald und sogar kostenlos eingespeist werden. Definitif spätestens (höchstens so spät) im Herbst diesen Jahres (2004).
     

Diese Seite empfehlen