1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Richtiger Anschluss TV, Chromecast und Teufel Anlage

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von denniswerner, 13. Januar 2020.

Schlagworte:
  1. denniswerner

    denniswerner Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    Ich bin neu im Forum und hab eine Frage an euch!

    Folgendes Problem:
    Ich habe einen Samsung TV, eine Teufel (Ultima 40 Aktiv) Musikanlage und einen Google Chromecast(Video). In der Theorie soll es ja so sein: Wenn ich den TV anschalte soll die Anlage mit angehen und sich über die TV-Fernbedienung steuern lassen (HDMI-CEC-Funktion). Das klappt auch soweit.
    Jedoch wenn ich meinen Chromecast mit ins Spiel bringe (ebenfalls über HDMI angeschlossen) wird die Funktion des automatischen einschalten und lauter/leiser über die TV-Fernbedienung unterbrochen. Dann verhält sich mein TV so als würde die Anlage nicht mehr angeschlossen sein: auch in den Einstellungen unter Ton erscheint die Anlage eigentlich unter „Empfänger“ - sobald der Chromecast eingeschaltet wird stellt der TV sofort auf TV Lautsprecher um und ich muss die gesamte Lautstärke und ein/aus über die Fernbedienung meiner Teufelanlage steuern.

    Ich denke, dass mein TV irgendwie das Signal falsch raus gibt oder empfängt und denkt dass der Chromecast der Lautsprecher ist - warum auch immer.

    Mein TV hat nur einen HDMI ARC Eingang. Sprich der Chromecast muss über einen „normalen“ HDMI Eingang laufen. Müssen vielleicht beide Geräte über ein HDMI ARC Eingang gehen? Vielleicht über einen HDMI Splitter - geht das?

    Danke schon mal für eure Hilfe‘

    LG
    Dennis Werner :)
     
  2. sanktnapf

    sanktnapf Foren-Gott

    Registriert seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    11.221
    Zustimmungen:
    9.952
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ich nutze auch eine Chromecast. Dazu einen Q und eine Sky Soundbox. Laut und leise mache ich über die Fernbedienung des SkyQ. Bei mir hängt alles am HDMI und die Soundanlage per optischen Ausgang vom TV zur Soundbox. So kann ich die Soundbox trotzdem mit der Sky Fernbedienung Laut und Leiste schalten.
    Hast du auch ein optisches Kabel zwischen Soundbox und TV?

    TV Ton hab ich generell abgeschalten. Braucht man ja dank Anlage eh nicht.
     
  3. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    9.170
    Zustimmungen:
    238
    Punkte für Erfolge:
    73
    HDMI ARC ist dafür, das der Ton zurückübertragen wird und diesen über Deine Teufelanlage hörst. Das braucht der Chromecast nicht.

    Imho ist das Problem eher beim HDMI CEC zu sehen. Der Fernseher übertragt die Signale an den aktiven HDMI Input, also den Chromecast. Dadurch bekommt Deine Anlage diese Information nicht mehr.
     
  4. denniswerner

    denniswerner Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    Danke schon mal für eure Antwort!
    Habe mir heute ein optisches Toslink Kabel gekauft und das mit Angeschlossen.
    Wenn nur das Toslink Kabel drin ist: dann muss ich die Lautstärke komplett über die Anlage steuern
    Wenn HDMI und Toslink stecken: dann muss ich im „Toslink-Modus“ der Boxen die Lautstärke auch immer noch über Fernbedienung der Box steuern. Und im „HDMI-Modus“ der Box ebenfalls.

    Also hat das Kabel wohl nichts gebracht...

    sonst noch eine Idee?:D
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    124.910
    Zustimmungen:
    10.176
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Das ist bei Dolby-Digital auch garnicht anders möglich. Du kannst zwar die Quelle auch auf PCM stellen, dann ginge das, aber damit ist dann kein Dolby-Digital mehr möglich.
     
  6. denniswerner

    denniswerner Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    Dolby Digital ist garnicht möglich einzustellen bei den Boxen - ich muss das Signal auf PCM einstellen sonst wollen die Boxen garkein Ton von sich geben...
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    124.910
    Zustimmungen:
    10.176
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Dann sollte eine Lautstärke Steuerung aber theoretisch möglich sein.
     
  8. denniswerner

    denniswerner Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    Ich kann bei meinem TV zwei verschiedene Einstellungen für die Tonwiedergabe einstellen:
    TV Lautsprecher: dann Regel ich über die Tv FB nur den Ton des TV
    Externe Lautsprecher: dann kommt die Meldung des TV „bitte regeln sie die Lautstärke der Boxen Am Receiver“ und der ist ja in der Box drin.

    also ist das irgendwie nicht möglich...
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    124.910
    Zustimmungen:
    10.176
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Dann solltest Du den TV mit einer Universal FB steuern, dann hättest Du das "Problem" nicht. ;)
     
  10. denniswerner

    denniswerner Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    Und in wiefern lässt sich die Anlage über eine Universale FB steuern? Weil die Box wird über eine Funk FB gesteuert und das lässt sich ja nicht einfach so ändern über eine universale oder?