1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RGB, S-VHS oder???

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von posmic, 11. Juli 2001.

  1. posmic

    posmic Neuling

    Registriert seit:
    11. Juli 2001
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Weimar
    Anzeige
    Hallo!
    Seit langem lese ich von vielen Problemen mit der d-Box2, war aber bisher immer verschont geblieben. Aber jetzt habe auch ich ein Problem:
    Kabel-Box, privater Kabelnetzbetreiber, Umschaltung VCR manuell, TV -> AV1 = Premiere
    Nach dem 01.07.2001 fing es an: bei Kanalsuche UD4, ging aber dann doch alles wieder. Dann erwachte die d-Box aus dem Standby immer im Modus VCR, ich mußte umstellen auf TV. In den Deepstandby-Modus wollte sie auch nicht mehr so richtig (10 Min warten...), so daß ich mich entschloss, den Stecker zu ziehen. Nach ca. 3 Min Pause Stecker wieder rein, und siehe da: Startassi mit Kanalsuche etc. meldete sich. Erfolgreich abgeschlossen, dachte ich... Ab jetzt habe ich egal ob am Fernseher TV oder AV1 eingestellt ist immer das PW-Bild, bei TV-Einstellung allerdings mit TV-Ton. Videoausgangssignal an d-Box ist auf RGB eingestellt. S-VHS ist mies (Farbfehler), aber da tritt das Problem komischerweise nicht auf.
    Jetzt muß ich also, um "normales" Programm sehen zu können, immer die Box ausschalten! Scartkabel habe ich soweit es ging überprüft (zumindest stecken sie richtig), mechanische Einflüsse kann ich ausschließen. Hat noch jemand so was? HILFE!

    :confused:
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Haken wir die Problematik vor dem Netzreset mal unter Merwürdigkeiten korrupter Settings ab...

    Dein jetziges Problem ist aber ein gaaaaanz altes. Dein Fernseher hat eine 'Vorzugsschaltung' für RGB-Signale. D.h., daß immer wenn ein RGB-Signal über Scart kommt, der Fernseher es auch ausgibt, unabhängig wohin man schaltet. Stellst Du um auf S-Video passiert das nicht, weil die Farbwiedergabe dann über Y/C-laufen sollte, wofür es keine 'Vorzugsschaltung' gibt und was am TV auch für AV extra eingestellt werden müßte sofern Dein Fernseher dies überhaupt kann. Die Lösung ist die dritte Form der Farbübertragung, nämlich FBAS. Hierbei wird RGB ebenfalls nicht ausgegeben, dafür aber eine comppsite Farbsignal, womit jeder Fernseher etwas über AV anfangen kann. Leider entgeht Dir dadurch ein etwas brillanteres Bild, welches bei RGB entsteht...
     
  3. posmic

    posmic Neuling

    Registriert seit:
    11. Juli 2001
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Weimar
    Fernseher kann S-VHS, Bild trotzdem absolut mies... Ich will RGB! Nochmal: Bisher konnte ich zwischen TV und AV ohne Probleme umschalten, auf einmal jedoch habe ich bei TV das AV-Bild und den TV-Tn (natürlich nur bei eingeschalteter D-Box).
    Aber die entscheidende Frage ist für mich doch: Wie kann das einfach so passieren? Vorher ging es doch auch, auf einmal nicht mehr? Fernseher defekt?

    [ 12. Juli 2001: Beitrag editiert von: posmic ]
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Also mit der Umstellung oder dem vorrübergehend merkwürdigen Verhalten hat das bestimmt nix zu tun...

    Um zu gucken, ob die d-box II überhaupt noch ein korrektes Bild ausgibt, würd' ich wie empfohlen trotzdem mal auf FBAS schalten. Ist das Bild dann ok und kannst Du dann am Fernseher problemlos umschalten, liegt der Fehler wohl nicht an der d-box II...
    Warum der Fernseher jetzt das ankommende RGB-Signal immer meint ausgeben zu müssen und vorher nicht, ist schwer zu beantworten. Vielleicht saß das Scartkabel vorher nicht richtig (beim Netzreset hast Du bestimmt das Gerät bewegt ?!) und Dein Fernseher erkannte die RGB-Austastung nicht richtig, aber jetzt schon (wenn der Fernseher anhand der RGB-Austastung entscheidet). Sowas in der Richtung vielleicht. Man könnte mal versuchen, den RGB-Austastungspin abzuklemmen und für AV aber explizit RGB einzustellen (wenn das bei Deinem Fernseher geht). Könnte gehen, muß aber nicht (zur Not zieh den Pin lieber nur vorerst nach hinten raus, wenn Du kein Scartkabel 'verlieren' willst). Die Austastung ist meine ich auf Pin16. Verlaß Dich aber lieber nicht drauf und lies nochmal nach ;-)
    S-Video über Scart ist nach meiner Erfahrung eh eine nicht sooo sichere Sache (war ja eigentlich auch nicht so vorgesehen...).
     
  5. posmic

    posmic Neuling

    Registriert seit:
    11. Juli 2001
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Weimar
    Danke, werde das heute abend mal probieren!
     
  6. posmic

    posmic Neuling

    Registriert seit:
    11. Juli 2001
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Weimar
    Seltsan! An AV1 besteht beschriebenes Problem, bei Anschluß an AV2 funktioniert alles. Am Fernseher kann ich bzgl. Scart nichts einstellen. Es dürfte also an der Scartbuchse liegen!
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.355
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    In den meisten Geräten wird aber nur eine AV Buchse für die Übertragung von RGB benutzt! und das ist AV1 die AV2 buchse ist in diesem Fall meist nur für FBAS und S-VHS möglich.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen