1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rettet Arielle, Die Meerjungfrau!!!!

Dieses Thema im Forum "Kino, Blu-ray und DVD" wurde erstellt von sommi, 19. März 2006.

  1. sommi

    sommi Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2002
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Sindelfingen
    Anzeige
    Im Oktober wird ja "Arielle, die Meerjungfrau" auf DVD erscheinen, aber mit neuer Synchro!!

    Deswegen haben Fans diese Aktion gestartet: http://rettetarielle.oyla5.de/
    Ein Video: http://www.badongo.com/vid/71361

    Sachverhalt:
    Was hat es mit der Neusynchronisation auf sich?

    1990 kam der Disneyfilm Arielle, die Meerjungfrau in die deutschen Kinos. Es war ein Disney, der Groß und Klein verzauberte. 1991 Wurde dieser Zauber dann auf Videokassette veröffentlicht.
    1998 wurde dafür geworben, dass Arielle wieder die Kinos beehrt und ein mancher Fan besuchte den Film erneut, weil man dieses schöne Erlebnis noch einmal haben wollte!
    Leider war das nicht mehr möglich, da der Film nicht mehr derselbe war. Disney Burbank hatte den Film neu synchronisieren lassen.
    Auch wenn diese Neusynchronisation nicht auf sehr große Begeisterung stieß (siehe Bewertungen Amazon), wurde sie auf DVD veröffentlicht
    Laut Disney wäre die neue Synchronisation näher am Originaltext und wäre moderner gestaltet.

    Die Fans konnten sich jedoch absolut nicht mit der neuen Fassung anfreunden, weil ihnen die neuen Stimmen und Texte nicht gefielen und weil man die Figuren nicht mit diesen Stimmen in Verbindung brachte.
    Leider keine Reaktion von Disney.
    Nun war es an der Zeit, dass die Fans einschreiten und das taten sie auch!
    Man beschwerte sich mehrmals bei Disney, weshalb geantwortet wurde, dass man die Rechte an der alten Synchro verloren hätte. Deshalb wussten die Fans nicht so richtig, ob es sich lohnen würde, sich noch weiterhin zu wehren...

    Bis ein Mtglied des Duckfilm-Forums letztens eine sehr interessante Mail von Buena Vista Schweiz bekam:

    Der Entscheid zur neuen deutschen Synchronisation war ein kreativer Entscheid und basiert nicht auf rechtlichen Gründen. Unser Mutterhaus in Burbank hat diese Entscheidung seinerzeit gefällt, worauf weder wir noch Deutschland einen Einfluss hatte. Wir bedauern, Ihnen keinen positiveren Bescheid geben zu können.

    Das bedeutet, es handelt sich nicht um Rechtsfragen! BV Schweiz hätte auch keinen Nutzen, uns (in dieser Form) anzulügen! Leider kam von BV Schweiz auch eine negative Mail, als wir anfragten, ob sie sich nicht für unsere Sache einsetzen könnten:

    Dieses Thema haben wir bereits letztes Jahr mit Burbank besprochen und der Entscheid zur neuen deutschen Synchronisation ist defintiv gefallen und kann nicht geändert werden. Ich kann Ihnen diesbezüglich auch keine Kontakt-Adresse in Burbank bekannt geben. Wir bitten Sie um Verständnis.

    Das wollen die Fans aber nicht akzeptieren und wollen für die alte Version kämpfen



    BITTE LASST ARIELLES BESTE UND ERSTE STIMME NICHT STERBEN!!!
     
  2. Linus78

    Linus78 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Sky Digibox mit Freesat-Card
    d-box2
    Skymaster dx24
    Technisat Satman 85 für Astra 1 und 2 + Hotbird
    AW: Rettet Arielle, Die Meerjungfrau!!!!

    wow,

    eine Petition für die Stimme einer gezeichneten Unterwassernixe. Was kommt als nächstes?
     
  3. watcher 24:7

    watcher 24:7 Senior Member

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Neufahrn b. Freising
    AW: Rettet Arielle, Die Meerjungfrau!!!!

    Solche Synchroänderungen regen mich generell auf, egal ob Zeichentrick oder Spielfilm. Besonders bei Serien, die über mehrere Jahre gehen. Nervig.
     
  4. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Rettet Arielle, Die Meerjungfrau!!!!

    Naja, stimmt schon. Disneys Zeichentrickfilme waren es bis dato eigentlich immer wert gesehen zu werden. Aber wenn man nun anfängt die zu verschandeln habe ich da schon Verständnis dafür, wenn sich jemand dagegen ausspricht.

    Aber was spricht dagegen sich die DVD zuzulegen und einfach die alte Synchro drüber zu pappen. Dürften ja noch genug da sein, die die "alte" Arielle auf VHS haben.

    @sommi

    Wenn du das Video da upgeloadet hast, nimm bitte einen anderen Anbieter (RapidShare z.B.). Sonst kann man ja Stunden auf den Filmschnipsel warten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2006
  5. sommi

    sommi Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2002
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Sindelfingen
    AW: Rettet Arielle, Die Meerjungfrau!!!!

    nee war ich nicht ;)

    was noch wichtig wäre..
    sagt mir Foren, wo man das noch posten kann!
    oder postet selbst!
     
  6. sommi

    sommi Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2002
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Sindelfingen
  7. TV-Zapper

    TV-Zapper Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Ingolstadt
    Technisches Equipment:
    d-box I Kabel
    AW: Rettet Arielle, Die Meerjungfrau!!!!

    Ich bin in der glücklichen Lage sowohl die alte VHS als auch die neue DVD zu besitzen ... [​IMG]
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Rettet Arielle, Die Meerjungfrau!!!!

    Hmmm...

    Also mich nervt das auch, wenn sich die Stimmen ändern. Sehr lästig ist das ja bei Columbo -- allerdings liegt das daran, dass der ursprüngliche Sprecher Klaus Schwarzkopf verstorben ist :(

    Bei "Stirb Langsam 3" hat Bruce Willis auch eine andere Stimme -- sehr blöde, wenn man sich alle drei Teile mal in Folge ansehen will.
    Oder bei "Die Bourne Identität" und "Die Bourne Verschwörung". Okay, im zweiten Teil sagt er ohnehin kaum was, aber trotzdem isses blöd.

    Von daher kann ich die "Aufregung" nur allzu gut nachempfinden.

    Was mich aber vielmehr interessiert: Was ist unter "moderne Dialoge" zu verstehen? Redet das Flossenweibchen jetzt "Ey, cool, ey, hab da 'nen voll krasse Muschel gecheckt..."?

    Gag
     
  9. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.674
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Rettet Arielle, Die Meerjungfrau!!!!

    Ist zwar etwas überspitzt, aber das trifft es in etwa.
    Ich verachte Disney für diese unsägliche Dreckssynchro zutiefst! :mad:

    Andere Firmen passen billige Nachfolgeserien an Ihre Filme an ... Disney macht es andersrum!
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Rettet Arielle, Die Meerjungfrau!!!!

    Wenn man bedenkt, dass z.B. für die Special Edition der alten Starwars-Trilogie die schlechtere Tonqualität der originalen Synchro in Kauf genommen wurde, um die Fans nicht zu verprellen. Insbesondere beim ersten Teil fällt das ja sehr stark auf, dass in einem komplett überarbeiten Geräusch-Teppich die ollen Mono-Dialoge wie ein Stein liegen. Aber das ist mir zehnmal lieber, als eine Neusynchronisation. Denn selbst wenn man die Orginalsprecher von damals aufgetrieben hätte -- nach 25 Jahren klingt jeder ein wenig anders.
    Als "Die Zwei" auf Kabel 1 liefen, hat man ja auch noch eine handvoll bisher in Deutschland unveröffentlichte Folgen nachsynchronisiert -- mit den Originalsprechern. Aber irgendwie hat man das Gefühl, dass die beiden 'ne schwere Erkältung haben, wenn man sie mit ihren eigenen Originalen von damals vergleicht ;)

    Gag
     

Diese Seite empfehlen