1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Restrot"-Ampel nun auch hierzulande

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Gag Halfrunt, 21. Juni 2006.

  1. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Anzeige
    Naja, also Deutschland hinkt ja in so mancher Hinsicht hinterher. Folgende Meldung hat mich doch schon erstaunt:

    http://www.spiegel.de/auto/aktuell/0,1518,422561,00.html

    Ampeln, die die Wartezeit bis zum Umschalten auf grün bzw. rot anzeigen, hab ich schon vor Jahren z.B. in der Türkei gesehen. Ich fand die Idee klasse, denn jeder kennt das wohl aus dem eigenen Verhalten, dass man bei einer grünen Ampel unbewusst aufs Gas tritt, um "noch" drüber zu kommen. Und während der Rotphase kann dann jeder erkennen, ob es sich lohnt, den Motor auszuschalten.

    Es ist mir echt ein Rätsel, warum es solche Ampeln bei uns nicht gibt.
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.572
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: "Restrot"-Ampel nun auch hierzulande

    Cool, dann kann man bei 5 Sekunden schonmal den Gang einlegen...die Kupplung schleifen lassen..."wir sind Schumi":D
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    AW: "Restrot"-Ampel nun auch hierzulande

    Sind das diese Ampeln mit einer Digitalen Countdown-Zählvorrichtung?
    Fand ich super. Habe das das erste Mal in Bulgarien gesehen.
     
  4. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: "Restrot"-Ampel nun auch hierzulande

    Wenn sie dann endlich mal, wie andere Länder auch, die Ampel an der richtigen Stelle aufstellen würden, nämlich hinter der Kreuzung, könnte man sie sogar sehen, wenn man an der Haltelinie steht.
     
  5. Lefist

    Lefist Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    7.009
    Ort:
    an der Quelle
    AW: "Restrot"-Ampel nun auch hierzulande

    Versuchs mal mit nem Cabrio.:D
     
  6. DerABV

    DerABV Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    1.353
    AW: "Restrot"-Ampel nun auch hierzulande

    Die sollen einfach (beim Weg grün->rot) eine Grün/Gelb-Phase einbauen. Aber das wär ja zu einfach und wurde zudem in der DDR angewendet - da geht das natürlich nicht. :eek:

    PS: Grün/Gelb hieß, dass man noch fahren durfte, aber dass Gelb unmittelbar bevor stand.
     
  7. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: "Restrot"-Ampel nun auch hierzulande

    Wozu braucht man das? Dafür gibt es Gelb.
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: "Restrot"-Ampel nun auch hierzulande

    Ich frage mich gerade, wie das aussehen soll -- gerade bei mehrspurigen Ampelanlagen.

    In Europa hab ich sowas jedenfalls noch nicht (bewusst) gesehen. In Frankreich jedoch gibt es auf Augenhöhe eine kleine Zusatzampel, die dann auch Radfahrer und Kleinwagenbesitzer bequem einsehen können.

    Gag
     
  9. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: "Restrot"-Ampel nun auch hierzulande

    Habe gestern im Staatlichen Regional TV auch ein Bericht darüber gesehen.
    Dort wurde auch bekannt gegeben das eine Ampelanlage zwischen 30.000-50.000€ kostet.Das ist wirklich fast geschenkt.
    Und da in den Medien jeden Tag auf´s neue veröffentlich wird wie gut es Deutschland geht das die Armut immer mehr abnimmt,wir immer weniger Arbeitslose haben,wir bald keine Obdachlosen mehr haben werden und sogar das Wirtschaftswunder wieder in Deutschland eintritt,finde ich auch das,das Geld was wir in Überfluss haben endlich für sowas ausgegeben wird.
    *KOPFSCHÜTTEL*
    Mal schaun für was für ein Blödsinn nächstes Jahr die Märchensteuererhöhung ausgegeben wird.
    Ich ahne böses.
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: "Restrot"-Ampel nun auch hierzulande

    Sorry, ich kann gerade keinerlei Zusammenhang finden.

    Wolltest Du damit sagen, dass man alle Ampeln abbauen und verkaufen solle, um die Probleme in diesem Land zu lösen?
     

Diese Seite empfehlen