1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Reseiver angeschlossen, aber kein Bild. Brauche Hilfe

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Crimi, 28. Oktober 2006.

  1. Crimi

    Crimi Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    bin neu hier.Vielleicht könnt Ihr mir helfen?

    Habe mir einen TechnoTrend C1100 Reseiver (USB, DVB-C) gekauft.

    Nachdem ich alles an meinen Notebook angeschlossen und die
    Software installiert habe, findet der Reseiver 74 TV-Programme.
    Die auch reichen. Da kann man rumzappen wie blöd [​IMG] .
    Der Ton ist da und auch ok, aber ich bekomme kein Bild [​IMG] .

    Könnt Ihr mir bei meinem Problem helfen?

    THX Crimi
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Reseiver angeschlossen, aber kein Bild. Brauche Hilfe

    Hi,

    ich vermute mal dir fehlt ein MPEG-2 Filter oder Codec. Hast du DVD Abspielsoftware wie PowerDVD oder WinDVD installiert ?
    Kannst du einen MPEG-2 Decoder in deiner Technotrend Software auswählen ?

    The Geek
     
  3. Crimi

    Crimi Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Reseiver angeschlossen, aber kein Bild. Brauche Hilfe

    Hi,
    danke für Deine schnelle Antwort.
    Ich habe PowerDVD und soweit ich weiß auch alle Codec´s installiert.
    Werde aber nochmal schauen.
     
  4. Crimi

    Crimi Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Reseiver angeschlossen, aber kein Bild. Brauche Hilfe

    Hallo,

    habe alles durchgesehen. Auf der Treiber CD ist nur der
    DIVX-Codec. Zur Sicherheit habe ich alle Programme von der CD installiert
    und habe auf dem Notebook PowerDVD und VLC-MediaPlayer,
    in dem meines Wissens alle Codec drin sind. NIX, KEIN BILD.

    Habe mir mal WatchTV runtergeladen,um es mit ner anderen Software zu
    versuchen. Aber leider auch hier kein Bild.

    Habe keine Idee mehr an was es noch liegen kann.
     
  5. Crimi

    Crimi Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Reseiver angeschlossen, aber kein Bild. Brauche Hilfe

    Habe die aktuelle Demo von WatchTV geladen, 4 verschiedene
    Codec´s versucht, aber bei allen kein Bild.

    Was mich wunderte, dass auf dem TV Feld "insattillzing Mpeg2 (oder so
    ähnlich)" erscheint.

    Dachte, dass der Codec installiert wird, aber nach 5 Minuten
    passierte nix.

    Kann es vielleicht an der Grafikkarte meines Notebooks liegen, dass
    kein Bild kommt oder eventuell am Notebook selbst?

    Hier die Daten meines Notebook
    Acer 1353 LC
    CPU: AMD Athlon XM-P 2400+
    RAM: 256 DDR SDRAM
    BS: WIN XP prof.
    30 GB Festplatte
    Grafik 64MB Shared Memory

    Brauche weiterhin Hilfe!!
     
  6. geraldk

    geraldk Senior Member

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Berlin
    AW: Reseiver angeschlossen, aber kein Bild. Brauche Hilfe

    Der Rechner scheint ja nicht der allerneueste zu sein. ?
    Hast du Die Treibereinstellung der Grafikkarte überprüft . Es kann sein , das die Signale von der Karte an einen evtl. vorhandenen VGA- Ausgang gegeben werden. Hast du die neueste Direktx Version ?.Bei dieser Karte werden die Signale per Software ausgelesen.
    Mit anderen TV -Progs . wirst du warscheinlich wenig Glück haben , denn diese sind meistens nur mit der dazugehörenden Hardware kompatibel.
    Du könntest das Prog von Terratec mal probieren , dort wird angepriesen das sie multikompatibel sei :
    http://supportde.terratec.net/modules.php?op=modload&name=Downloads&file=index&req=getit&lid=1071 (Das Prog Home-Cinema installieren ).
    Auch hat der Windows Video-Maker ( in den meisten Windows Systemen enthalten ) eine Capture-Schnittstelle .Einfach Prog starten , auf Aufnahme von einer Video-Quelle und dann deine TV-Karte angeben.
    PS: Die meisten Digitalprogramme können aber nur mit einer DECODER-Karte ausgelesen werden (von Premiere , Arena , KD o.ä.).Nur die ÖR sind ohne Smart-Card auslesbar.Für die analogen Programme brauchst du eine TV-Karte die auch analoge Signale auslesen kann .(Hybrid-Karten ).
    Wo ist dein Standort ?. Bei Kabel D im Ausbaugebiet bekommst du an die 200 Sender rein ( einschliesslich verschlüsselte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2006
  7. Crimi

    Crimi Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Reseiver angeschlossen, aber kein Bild. Brauche Hilfe

    4 x USB 2.0
     
  8. Crimi

    Crimi Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Reseiver angeschlossen, aber kein Bild. Brauche Hilfe

    Hi,
    ich habe directX 9.0. Der Notebook ist wirklich nicht mehr der Neuste,
    aber einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul ;-). Der Notebook
    hängt an meinem 19 Zoll TFT Monitor. Ich möchte gar keine verschlüsselten
    Programme, die, die über Kabel Digital frei erhältlich sind reichen mir.
    Habe mir auch den aktuellsten Windows Media Player 10 heruntergeladen.
    Funzt alles nicht. Werde mal das Programm von Dir versucchen. Wenn alles nichts hilft, werde ich nochmal versuchen den Hersteller anzurufen.
     

Diese Seite empfehlen