1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rentenanpassung

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von drechsler, 9. März 2005.

  1. drechsler

    drechsler Neuling

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    0
    Ort:
    06766 Wolfen
    Anzeige
    :( Keine Rentenanpassung bis 2006. Aber die Herren Vorstände in allen bereichen ob Wirtschaft oder Politik langen kräftig zu. :wüt:
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2005
  2. Don Pasquale

    Don Pasquale Senior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    155
    Ort:
    München
    AW: Rentenanpassung

    Ich finde die Gehälter mancher Vorstandsmitglieder ebenfalls horrend,
    sehe nur nicht den zwingenden Zusammenhang mit den Renten.
    Bei den Politikern allerdings.

    Ciao
    Don Pasquale
     
  3. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: Rentenanpassung

    Die staatliche Rente soll in den naechsten 30 Jahren auf 40% des letzten Nettos fallen. Im Gegensatz die von Beamten auf 71 %

    Wer jetzt schon fuer die naechsten 30 Jahre plant, der will auch alles beim Alten lassen .
     
  4. jürgen-bremen

    jürgen-bremen Senior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    165
    AW: Rentenanpassung

    Natürlich ärgerlich. Aber es muß berücksichtigt werden, daß die Rentenerhöhungen an die Lohnzuwächse gekoppelt sind, und wenn diese derzeit nicht steigen, können die Renten auch nicht steigen.- Etwas anderes sind natürlich die Gehälter der Vorstandsmitglieder und der Beamten, aber diese wirken sich - da die Anzahl niedriger ist oder nicht mit eingehen - wohlnicht auf die Durchschnittseinkommen aus.
     

Diese Seite empfehlen