1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Relook 300s stürzt immer ab und formatiert

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von T.Bird, 12. Juni 2007.

  1. T.Bird

    T.Bird Neuling

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo allerseits,

    ich besitze seit etwas über 1,5 Jahren einen Relook 300s. In der Zeit hatte ich zwar schon ab und zu ein paar abstürze, aber die blieben ohne weitere Folgen.

    Vor ca. 3 Wochen habe ich den Strom für den Receiver ganz normal wie immer eingeschaltet und der Relook hat plötzlich angefangen die Festplatte zu formatieren. Resultat war natürlich, dass meine komplett volle Samsung HA250JC gelöscht war. Zu der Zeit hatte ich noch die Version 3.0 von DGS, mit dem Neumo Image, drauf.

    Da sowieso alle Daten weg waren, habe ich dann die aktuelle Version von DGS + Neumo Image geflashed, Bootversion ist auch die aktuelle.

    Die Probleme waren aber leider nicht von einmaliger Natur, der Relook stürzt jetzt alle paar Tage, ohne ein bestimmtes Muster, ab und formatiert, nachdem ich den Stecker ziehen musste, die Festplatte.
    Ich habe bereits versucht nur mit original DGS 4.0 Image zu arbeiten, habe eine ältere Festplatte versucht, die Festplatten überprüft und sogar manuell komplett mit Daten zugeschrieben. Alles ohne Erfolg. Die Festplatten werden danach nicht mehr erkannt, es steht in der Info: "Ignored (Bad HDD)". Anschließend muss ich die Partitionen mit dem PC löschen, damit der Relook sie wieder erkennt.

    Ich hoffe irgend jemand kennt das Problem oder hat eine Idee was es sein könnte, ich dachte zu erst die Festplatte, aber zwei defekte zur selben Zeit?

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. inquisitor

    inquisitor Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    12
    AW: Relook 300s stürzt immer ab und formatiert

    irgendwie passt das nich. entweder dgs oder neumo image.
    mein empfehlung (von www.denktenk.com laden)
    erst mal werksteinstellung machen und hdd formatieren, dann:

    a) dgs 3.0 drauf, anschliessend
    b) neumo vom april 2006 drauf
    c) richtige settings-datei drauf. kann ich dir dann senden, melde dich.
    meist probleme mit settings-datei.
     
  3. bmuser

    bmuser Junior Member

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    130
    Ort:
    nähe Giessen
    Technisches Equipment:
    Relook 300S
    Galaxis Easy World
    Technisat 80cm QuadroLNB
    AW: Relook 300s stürzt immer ab und formatiert

    @T.Bird

    ich tippe auf ein Festplattenproblem.

    Tausche mal die Festplatte. Mit der Samsung HA250JC hatte ich, allerdings beim 400er, auch schon Probleme.

    Gruß bmuser
     
  4. peller

    peller Senior Member

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    192
    AW: Relook 300s stürzt immer ab und formatiert

    Hi,
    ich vermute das Problem beim Festplattenkabel. Hatte ein ähnliches Problem, nach einem Kabeltausch habe ich seitdem keine Probleme mehr.
    Gruß,
    Peller
     
  5. T.Bird

    T.Bird Neuling

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Relook 300s stürzt immer ab und formatiert

    Danke für eure schnellen Antworten!

    Mit der Festplatte hatte mich nur gewundert, dass ich eben schon eine andere getestet hatte, die bei dem letzten Betrieb (erste Festplatte für 1 Monat im Relook) problemlos funktionierte. Ich hatte kurzzeitig auch eine ganz alte 8GB Platte ausprobiert, allerdings habe ich die nicht lange im Relook gehabt, kann also nicht genau sagen, ob es daran gelegen hat. Werde mal schauen, dass ich noch eine aus meinem PC verbaue.

    Mit dem Tausch des Festplattenkabels werde ich nachher mal testen, wenn ich wieder zuhause bin, dadrauf bin ich gar nicht gekommen.

    @inquisitor Genauso meinte ich das, ich hatte die DGS Version drauf und hatte danach die Neumo version geflahed. Das hat auch eben 1,5 Jahre ohne Probleme geklappt. Die Probleme haben angefangen, ohne dass ich etwas an den Treibern etc. geändert habe, hatte auch nichts umgestellt.

    Die Festplatte hatte ich übrigends auch seit fast 1,5 Jahren verbaut, habe also nie etwas angerührt.
     
  6. T.Bird

    T.Bird Neuling

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Relook 300s stürzt immer ab und formatiert

    Hallo!

    Ich hatte wie angekündigt das Festplattenkabel gewechselt und bisher ist der Relook nicht einmal mehr abgestürzt innerhalb der 1,5 Wochen. Solange hat er seit beginn der Probleme nie durchgehalten, ich hoffe, das war wirklich das Problem.

    Danke euch allen für die Tipps und dir ganz besonders Peller!

    Grüße
    T.Bird
     

Diese Seite empfehlen