1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Relook 300S FlashTool für Linux

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von Dark Angel, 16. August 2005.

  1. Dark Angel

    Dark Angel Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    450
    Technisches Equipment:
    Relook 400S - 500GB Samsung - Neumo 2.13.6
    Philips D-Box2 - 2xIntel - AVIA 600 - GLJ Image
    9/16 Multiswitch
    2x NoName 0.3dB LNC - 90cm Kathrein
    Anzeige
    Wie einige schon in Developer Forum gelesen haben, hat Hyun ein FlashTool für Linux entwickelt. Wurde ja auch langsam Zeit. Jetzt brauchen wir nur noch einen MakePES für Linux und schon sind alle glücklich.

    Das neue Linux-FlashTool könnt ihr euch HIER laden.
     
  2. nobbiew

    nobbiew Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Wachenroth
    Technisches Equipment:
    Relook 300s
    AW: Relook 300S FlashTool für Linux

    Aber was soll, das heißen es geht nur ein download und kein erase. Deswegen war ich da etwas vorsichtig. Denn wenn ich das ganze richtig verstanden habe, macht das Windows-Tool erste einen download, dann erase, dann erst wird geflasht.
     
  3. neumo

    neumo Senior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    277
    AW: Relook 300S FlashTool für Linux

    Hi,
    das Erase/Flash erledigt der Bootloader auf dem Relook, da hat das Windows/Linux Flashprogram nix mit zu tun.
    ALlerdings hab ich das Programm bei mir nicht compiliert bekommen, leider, da es extrem hilfreich wäre für die Entwicklung da man kein WinXP mehr braucht...
    Tschau
    Neumo
     
  4. nobbiew

    nobbiew Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Wachenroth
    Technisches Equipment:
    Relook 300s
    AW: Relook 300S FlashTool für Linux

    Also ich krieg´s zwar übersetzt,aber das war´s dann auch schon. Ich kann das Image noch auswählen aber beim download kommt dann

    Code:
    device open error: No such file or directory
    Wobei Hotplug aber auch die Platte nicht automatisch mounted. Der Kernel bring lediglich
    Code:
    kernel: usb 1-1: new full speed USB device using uhci_hcd and address 4
    und dann ist Ende
     
  5. nobbiew

    nobbiew Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Wachenroth
    Technisches Equipment:
    Relook 300s
    AW: Relook 300S FlashTool für Linux

    Laut sourcen erwartet er das device unter /dev/relook/0. Hat jemand eine Ahnung, wie man es unter SuSE 9.3 hinbekommt, dass das Device angelegt wird?
     

Diese Seite empfehlen