1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Reinigung LCD TV

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von rene28sbk, 22. März 2006.

  1. Steinello

    Steinello Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    AW: Reinigung LCD TV

    ... mit Microfasertüchern wäre ich vorsichtig.
    Da es sich wie bereits geschrieben um keine Glas-Oberfläche handelt
    könnte ich mir gut vorstellen, dass ein Microfasertuch Schaden anrichten kann.

    Microfasertuch ist auch nicht gleich Microfasertuch.

    Meine Empfehlung wäre ein Monitorreiniger (EDV-Bedarf).
    Ich denke hier gibt es Spender mit feuchten Tüchern.

    Gruß
    Steinello
     
  2. Anykey

    Anykey Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Reinigung LCD TV

    Wenn ein Mikrofasertuch dann schon ein Teures von Vileda
    wie in meinen Link oben auch Endfohlen wird, damit sollten
    keiner Probleme auftreten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2006
  3. Steinello

    Steinello Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Reinigung LCD TV

    ... nur nicht empfindlich werden !

    Ich wollte nur vermeiden, dass jemand mit Mutti´s
    Microfasertuch auf das Display losgeht.

    Microfaser ist eben nicht Microfaser !

    Friede und Gruß

    Steinello
     
  4. sonyfan3

    sonyfan3 Junior Member

    Registriert seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Reinigung LCD TV

    hehehe, beim nächsten mal dann lieber wieder mit gummi :D:D:D
     
  5. Joshua-99

    Joshua-99 Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Reinigung LCD TV

    Hola,

    meinen kleinen LCD-TV und den großen Plasma von Panasonic reinige ich mit Ronol und Vileda Mikrofasertuch.

    "Bei TFT und Notebook mit gemäßigtem Druck reinigen! Monitore und TFT-Displays sind meist mit einer Antireflexionsbeschichtung / Antistatikschicht bzw. mit einer Polarisator-Entspiegelungsschicht ausgestattet. Diese Schichten dürfen nicht beschädigt werden! Handelsübliche Glas-Reiniger sollten nicht benutzt werden, da die Mittel des Reinigers die Beschichtung des Monitors angreifen können."

    Link zum Reiniger: EDV Reinigungsmittel - RONOL TFT Reiniger 250ml + Vileda Microfasertuch

    Link zur Seite: EDV Reinigungsmittel

    Display immer im ausgeschalteten, abgekühlten Zustand reinigen, sonst kann es zu Streifenbildung führen.
    Selbst den "Klavierlack" meines 46ér Plasma bekomme ich damit astrein wieder sauber!

    Reiniger ist ohne Alohol und riecht auch sehr angenehm, kann ich nur empfehlen.

    2-3x aufs Tuch sprühen (NICHT aufs Display, damit keine Flüssigkeit unten ins Gerät laufen kann), Display reinigen. 2-3 wiederholen, Tuch falten, damit der anhaftende Staub verschlossen ist und mit der trockenen Seite nachpolieren!

    Einfaches Wasser würde ich net nehmen, da immer leichte Kalkrückstände im Tuch bleiben können! Und schon haste kleine Mikrokratzer auf der Oberfläche!

    Das Vileda Mikrofasertuch danach trocknen lassen und den Staub ordentlich auskloppen, damit der beim nächsten Reinigungsvorgang nicht mit aufs Display kommt und dort dann auch evtl. Kratzer hinterläßt!

    Ich habe in dem Shop bestellt, mit Paypal gezahlt und innerhalb 24 Std. die Ware zuhause gehabt!
    Dazu gab es auch noch einen Ronol-Katalog mit 10% Gutschein!
    Haben oder net haben!

    Ich denke, wenn ich 1500 EUS für meinen Plasma ausgebe, dann sind 15,49 auch angemessen und sicherlich gut investiert!
    Bei solch hochwertigen Geräten würde ich net mit Pril, Wasser und nem Haushaltstuch beigehen!

    Vielleicht ne Info für den Einen oder Anderen.

    Gruß Joshua
     
  6. Locke77

    Locke77 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Reinigung LCD TV

    Wie sieht es mit dieser Spenderbox aus ( 100 feuchte Tücher ) das klingt sehr praktisch. Hat jemand Erfahrung mit diesem Produkt.
     
  7. M R

    M R Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Reinigung LCD TV

    Ich habe schon häufiger gelesen, dass manche Spiritus oder Ethanol bei der Reinigung der Bildschirm-Oberfläche benutzen...

    Naja, jeder, wie er meint.

    Ich empfehle natürlich auch die Reinigung mit "nebelfeuchtem" (wer hat nur dieses Wort erfunden?) Mikrofasertuch und beid starker Verschmutzung das TÜV-zertifizierte (!) ROGGE DUO Clean-Set. Das ist wirklich top!

    Weitere Infos zum Thema findet man im übrigen hier!
     
  8. Franclin

    Franclin Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Reinigung LCD TV

    Hallo,


    also wirklich, man kann's ja mit allem übertreiben, kauft ihr euch tatsächlich um 20€, (dafür muss 2 bis 3 Stunden arbeiten!) irgend einen Spezialreiniger anstatt ein Kosmetik-Tuch wo 150 Stück ein paar Cent kosten und Wasser zu nehmen?

    Kalk-Kristalle zerkratzen die Oberfläche, geht's noch :)!?


    Lasst euch doch nicht von ein paar neurotischen Postern oder von Vetreibern der unnötigen, ich wiederhole, unnötigen Produkte ein-lullen...


    Schöne Grüße,


    Roman .
     
  9. M R

    M R Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Reinigung LCD TV

    Den Reiniger, den ich vorgeschlagen habe (ich bin im Übrigen kein Vertreiber), kostet um die 10 Euro, und damit wirklich nicht die Welt. Wer seinen kostenintensiven Flachbildfernseher mit "Kosmetik-Tüchern" reinigen möchte, kann das ja gerne tun...
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    28.695
    Zustimmungen:
    11.613
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4300H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    AW: Reinigung LCD TV

    Was ein wenig Staub angeht, so reicht sicher auch ein stinknormales staubtuch, möglichst weich um nicht zu kratzen. Mit sowas reinige ich meinen LCD seit 2 Jahren problemlos.
    Nur wenn mal Flecken darauf sein sollten (also immer schön Abstand halten beim *******) , würde ich ein feuchtes Microfasertuch verwenden, um die zu entfernen.

    Gruß
    emtewe