1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Reich-Ranicki: Merkel soll sich zum Fernsehen äußern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. November 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.196
    Anzeige
    Berlin - Die Qualität des deutschen Fernsehens soll nach Ansicht des Literaturkritikers Marcel Reich-Ranicki jetzt auch noch politische Chefsache werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. olvenstedter

    olvenstedter Platin Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    2.518
    Ort:
    Magdeburg
    Technisches Equipment:
    Sat+Kabel+Antenne digital Empfang
    AW: Reich-Ranicki: Merkel soll sich zum Fernsehen äußern

    ganz klar nein! erstens haben die in berlin nun wirklich wichtigere dinge zu tun als sich zum fernsehen zu äußern, weil so wichtig ist es nicht, und zweitens soll sich die politik ohnehin so weit aus den medien raushalten wie nur möglich! weil sowas wie in italien, wo einem politiker ganze senderketten gehören, darf es in deutschland nie geben, darum sollte man auch gleich den anfängen währen!
     
  3. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    AW: Reich-Ranicki: Merkel soll sich zum Fernsehen äußern

    die Bundesmutti wird sich hüten, auch nur ein Wort gegen das Fernsehen zu sagen. Ein dummes Volk lässt sich doch viel leichter regieren!
     
  4. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.877
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Reich-Ranicki: Merkel soll sich zum Fernsehen äußern

    Warum sollte sie das tun? Wegen dem Gekrähe eines Menschen mit Altersdemenz?:eek:
     
  5. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Reich-Ranicki: Merkel soll sich zum Fernsehen äußern

    Eigentlich müsste er ja DER LINKEN beitreten. Die würden begrüßen, wenn Staats- ... pardon Fernsehen zur Chefsache erklärt wird.
     

Diese Seite empfehlen