1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Redaktionell aufbereitetes EPG bei Technisat und Grundig

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von mamici, 10. Juni 2004.

  1. mamici

    mamici Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Hannover
    Anzeige
    Ich lese ja öfter mal über den Ärger von nicht empfangbaren EPG-Listen.

    Einige viele Sender (insbesondere wohl die privaten) sind zu faul ein ordentliches EPG generieren zu lassen.

    Technisat und Grundig sollen hier eigene redaktionelle Aufbereitungen haben.

    Kann hier mal jemand von seinen Erfahrungen berichten und gibt noch andere Marken, die das EPG selbst in die Hand nehmen? Habt Ihr mit Euren Technisat-Geräten auf allen Kanälen ein ausführliches EPG über den ganzen Tag?:confused:
     
  2. Fernsehkieker

    Fernsehkieker Neuling

    Registriert seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Redaktionell aufbereitetes EPG bei Technisat und Grundig

    nein habe ich nicht
     
  3. klosteine

    klosteine Senior Member

    Registriert seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    322
    Ort:
    HH
    AW: Redaktionell aufbereitetes EPG bei Technisat und Grundig

    ich beziehe meinen epg von tv-movie (epg immer mit einer woche vorschau) ...

    bei tv-movie haben die filmbeschreibungen sogar eine bewertung ...
     
  4. mamici

    mamici Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Hannover
    AW: Redaktionell aufbereitetes EPG bei Technisat und Grundig

    Du hast also einen Digipal und Dein EPG läuft auch nicht überall mit kompletter Tagesvorschau?
     
  5. mamici

    mamici Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Hannover
    AW: Redaktionell aufbereitetes EPG bei Technisat und Grundig

    Soll das witzig sein? Wenn nicht, dann verstehen ich Deine Antwort nicht.
     
  6. jepone

    jepone Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    28
    AW: Redaktionell aufbereitetes EPG bei Technisat und Grundig

    aufgebereiteter epg von technisat (sfi) funktioniert einwandfrei!!!
     
  7. klosteine

    klosteine Senior Member

    Registriert seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    322
    Ort:
    HH
    AW: Redaktionell aufbereitetes EPG bei Technisat und Grundig

    bei mir auf dem videomaten läuft ein perl-script, welches aus xml-dateien, die bei tv-movie.de runtergeladen werden, epg-daten macht ... naja mein receiver ist halt selbst zusammen gestrickt, ist aber genauso zu bedienen wie ein herkömmlicher receiver , nur ein wenig bessere funktionen implementiert:

    -Aufnehmen von mehreren programmen gleichzeitig > anzahl der dvb-karten ist wichtig bzw sie müssen auf den selben transponder sein
    -Timeshift (auch aufnahme läuft noch und ich möchte den film schon sehen)
    -DivX, MP3 und MP3-shoutcast, DVD,
    -streaming-server
    -Timerprogarmmierung ganz herkömmlich über osd , über web-oberfläche
    -Autotimer (suche nach stichworten wie zB Enterprise > alle Sendungen mit dem Titel/programmbeschreibung Enterprise werden aufgezeichnet)
    -selbständige makierung von werbung zB zum skippen der werbeblöcke beim ansehen einer aufnahme
    -exportieren von filme zu dvd-iso
    usw usw usw
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2004
  8. Fernsehkieker

    Fernsehkieker Neuling

    Registriert seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Redaktionell aufbereitetes EPG bei Technisat und Grundig

    @mamici
    genau :eek:

    deine Frage war:
    Habt Ihr mit Euren Technisat-Geräten auf allen Kanälen ein ausführliches EPG über den ganzen Tag?
    meine Antwort:
    nein habe ich nicht
    ABER es gab aber gerade ein Softwareupdate ... (es geht jetzt)
    -> http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?p=411185#post411185


    @klosteine
    und was hat das mit der Frage ob EPG mit Technisat und Grundig Geräten funktioniert zu tun ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2004
  9. mamici

    mamici Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Hannover
    AW: Redaktionell aufbereitetes EPG bei Technisat und Grundig

    aha , alles klar. Kaum redet man drüber, da gibts auch gleich ein Update. Zufälle gibts, tsts.:rolleyes: Und dazu mußt Du dann SFI einschalten? Wofür steht die Abkürzung?

    Find ich schon interessant.
    @klosteine: Vielleicht solltest Du Dein Wissen mal mit den Verantwortlichen teilen. Dann müßten die Ihr Zeug nicht alle einzeln aufbereiten und könnten das vielleicht auf dem gleichen Wege tun. Klar müßten Sie dann ne Nutzungsgebühr an TVMovie bezahlen aber das wäre nur fair und in jedem Falle billiger und zuverlässiger, als da jeweils einzeln dran rumzufrickeln. Vielleicht liest das ja einer, der was zu sagen hat und nimmt die Idee auf. Seufz.
     
  10. mamici

    mamici Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Hannover
    AW: Redaktionell aufbereitetes EPG bei Technisat und Grundig

    OK, hab schon selber nachgesehen:

    SFI steht für Sieh Fern Info. :eek:

    So einfach und prägnant. Da muß man erstmal drauf kommen, wenn man eigentlich ständig eine Anglikanisierung hinter den Abkürzungen vermutet.:rolleyes:

    Tja, das ist ja wohl ein echtes Kaufargument. Bei einem der Digipals soll das Display ewig lange zucken, weil er dann erst nach Softwareupdates sucht. Ist das die Nummer eins oder zwei?

    mfg
     

Diese Seite empfehlen