1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Red-Button bei DVB-T2 HD

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. November 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.057
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Zahlreiche Digitalreceiver für das neue terrestrische Fernsehen DVB-T2 HD hat die DIGITAL-FERNSEHEN-Redaktion mittlerweile im Testlabor unter die Lupe genommen. Vielfach hatten die Geräte zwar einen Netzwerkanschluss, aber der hybride Empfang war trotzdem nicht möglich. Nun haben wir gleich zwei Geräte mit Red-Button-Funktion im Vergleichstest.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    185
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ist das mit dem RED Button vergleichbar mit dem aus UK?
     
  3. Digitalfan

    Digitalfan Platin Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    58
    Komisch.
    Meine AX Quadbox ist schon 1 Jahr alt und kann HbbTV auch mit DVB-T2.

    Habt Ihr noch nicht geschnallt das DVB-T2 auch auf anderen als die üblichen beworbenen Geräte läuft?
     
    Freakie und Hose gefällt das.
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.855
    Zustimmungen:
    2.624
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    "Red Button" hab ich zwar von der Pro7 Werbung schon gehört, war mir aber selbst kein Begriff, da ich keinen SmartTV nutze.

    Deshalb hätte ich erst gedacht, das wäre eine Taste um einen "Sofortmitschnitt" des laufenden Programms zu erstellen. Weil bei den Kassettenrecordern früher die Aufnahmetaste oft rot war.
     
  5. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    185
    Punkte für Erfolge:
    73
    Die Bezeichnung "Red Button" hab ich im zusammenhang mit Sky UK gelesen.
    Deren Set Top Boxen haben den Red Button.
    Ich weis nicht ob es das Selbe ist?
     
  6. Pete Melman

    Pete Melman Platin Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    2.223
    Zustimmungen:
    949
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    FB: Sony Tablet Z2
    Eigentlich ist in dem Bericht doch alles erklärt. Ist halt die Funktion, die auch TVs oder Receiver etc. haben.
     
  7. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.855
    Zustimmungen:
    2.624
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Aber nur Smart-TVs. Wer einen konventionellen Fernseher mit integriertem Tuner oder in Verbindung mit einem einfachen DVB-S Reciever nutzt, kennt das Feature nicht.
     
  8. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Gold Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    93
    Der angeblich getestete EasyOne 740 T-HD IR hatte dann aber eine andere Firmware als der, den ich selber mal hatte. Da gab es keine "Red Button" Funktion, also kein HbbTV und auch keine direkte Auswahlmöglichkeit der Multithek-Programme über die Programmliste.

    Aber die deutschen DVB-T2 HD Programme kann man mit dem Receiver gar nicht sehen, weil bei dem Receiver der dafür notwendige HEVC/H.265 Codec fehlt.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.008
    Zustimmungen:
    3.934
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das läuft auf allen DVB-T2 tauglichen Geräten, aber die meisten unterstützen eben kein DVB-T2 HD. Dass ist der Casus Knacksus. ;)
     

Diese Seite empfehlen