1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

recording und "watching" parallel ?

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von LoreenMcKenn, 13. September 2009.

  1. LoreenMcKenn

    LoreenMcKenn Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2005
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe ein alphacrypt light im Einsatz und frage mich in letzter zeit, wovon es abhängig ist, ob man parallel einen verschlüsselten Sender aufnehmen kann und parallel einen anderen verschlüsselten Sender sehen. Es scheint wohl hier und da zu gehen, genau habe ich aber nicht verstanden, wovon das genau abhängt. Also mit dem alphacrypt light bekomme ich es gar nicht hin - selbst wenn alles auf dem gleichen Transponder läuft.
    Geht das evtl. mit dem classic oder pro Modul ? Und wenn ja: bezieht sich das auf darauf, wenn die Sendungen auf verschiedenen Transpondern laufen ? Das müsste ja dann evtl. wieder vom Receiver abhängen - oder ?

    McKenn
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: recording und "watching" parallel ?

    Das geht nur, wenn es 1. der Receiver unterstützt und 2. die Programme auf dem gleichen Transponder/Übertragsungskanal laufen.
     
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.336
    Zustimmungen:
    428
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: recording und "watching" parallel ?

    Mit einer DreamBox 8000 und der Pay-TV Karte im internen Kartenschacht ist die parallele Verarbeitung von zwei verschlüsselten HDTV-Programmen möglich, auch wenn diese sich auf verschiedenen Transpondern / Kanälen (bei Kabel-TV) befinden, das wäre die optimale Lösung, ohne AlphaCrypt Modul.

    Alles hat seinen Preis

    :winken:
     
  4. Byti

    Byti Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: recording und "watching" parallel ?

    Nicht nur mit einer Dreambox 8000, das können andere Linuxboxen auch.
     

Diese Seite empfehlen