1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Recieverempfehlung für HD+ und Sky HD

Dieses Thema im Forum "HD+, Diveo, Freenet TV + weitere Anbieter via Sat" wurde erstellt von KrusTyh, 12. März 2010.

  1. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    897
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    AW: Recieverempfehlung für HD+ und Sky HD

    Forum Member jobi1 [​IMG] hat schon seit langer Zeit ein Sky-Abo und sucht jetzt einen neuen HD Twin- SAT-Receiver, der auch Aufzeichnungen ermöglicht.

    Dazu dann eine aktuelle Auswahl von guten DVB-S2 Twin-Receivern (http://forum.digitalfernsehen.de/fo...486-hdtv-receiver-mit-hdmi-3.html#post5773386),
    die gute DreamBox 7020 HD hatte ich dabei leider vergessen :(.

    Und über den neuen EDISION VIP3 gibt es noch keine Test / Erfahrungsberichte
    (der hat auch nicht den gewünschten CI 1.0 Slot).

    Das wichtigste Kriterium bei der Receiverauswahl ist, nur kundenorientierte Hersteller berücksichtigen, die keine HD+/CI+ Produkte anbieten, Receiver-Kauf ist auch Vertrauenssache!
     
  2. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    897
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Recieverempfehlung für HD+ und Sky HD

    Der Media-Markt wird kundenorientierter und bietet jetzt auch wieder patchbare Receiver an :LOL::
    FERGUSON FA250 Combo Single-Receiver günstig kaufen bei Media Markt :D
    Vorteile? z.B. AllCam-KartenSlot > reciever mit zusatzfunktionen gesucht / Mini Reciver Sky tauglich

    Sich an der Nachfrage orientieren und das Portfolio bereinigen kommt zwar spät, wenn der HD+/CI+
    Schrott zurück an die Hersteller gehen muss, bleibt nur diese Möglichkeit um wieder Umsatz zu machen.

    PS: beim Saturn gibts jetzt auch diverse VU+ und den Giga-Blue 800 SE/UE
    > http://forum.digitalfernsehen.de/forum/andere-receiver/315827-vu-ultimo-4.html (Beitrag #60) :cool:
     
  3. Schanarri

    Schanarri Gold Member

    Registriert seit:
    27. September 2012
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Optoma HD 67n, Pace Sky HD 4 320 GB, Samsung AVR, Teufel in 7.2
    AW: Recieverempfehlung für HD+ und Sky HD

    Laut den technischen Daten ist der nicht "entavio" zertifiziert :D

    Aber im Ernst: Nimmt der auch USB-Sticks als Aufzeichnungsmedium oder muss es eine HDD oder SSD sein? Soll ja Receiver geben, die keine Sticks nehmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2013
  4. WWizard2

    WWizard2 Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Kathrein CAS 90
    2x Kathrein UAS 484
    2x ASTRO SBX478 m. UWS 78
    Hotbird 13, Astra 1, Astra 3A, Astra 2F

    1x Kathrein CAS 90
    4x Single 0,2dB
    DVB-T Antenne :
    Televes DAT 45+Axing TA 3-00
    empfangene Sender:
    Aachen, Köln, Langenberg, Düsseldorf, Essen, Wuppertal
    Ahrweiler, Heerlen, Roermond, Luik
    AW: Recieverempfehlung für HD+ und Sky HD

    Haben Mediamarkt/Saturn etwa gemerkt, dass die Kunden die HD+-Kastratenreceiver stehen lassen?:winken::LOL:

    ww.


     
  5. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    897
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Recieverempfehlung für HD+ und Sky HD

    Alle Ariva-Receiver können auch mit USB-Stick betrieben werden. Dabei wird eine Mindest-Schreibgeschwindigkeit von 9 Mbit/s gefordert, für einen sicheren Betrieb sollte mit dem USB-Stick allerdings eine Schreibrate > 10 Mbit/s realisierber sein (64 GB schon ab 30 €).
    Weitere Infos in der neuen Bedienungsanleitung (für alle Ariva-Receiver mit M3606 Prozessor):
    manual_DE.pdf : Ferguson : Digital Multimedia Technology
    Vor dem Trennen vom USB-Datenspeicher den Receiver ausschalten / im REC-Menü das USB-Medium abmelden!

    Zur Schonung der eingebauten USB-Buchse ist beim häufigen Wechsel vom Speichermedium dann eine USB-Verlängerung empfehlenswert (dann hört auch die Fummelei an der Receiver-Rückseite auf).
    > USB 2.0 Verlängerung A-A Kupplung vergoldet Ferritkern weiss 1m
    > DIGITUS USB2.0 Verlaengerungskabel mit magnetischem Standfuss schwarz 1,5m | Dockingstationen | Ladegeräte | Handyzubehör | Handys & Zubehör | Elektronik & Foto | Quickshopping.de

    Die Ferguson-Receiver sind auch für SKY gut geeignet (S02/V13/V14 Karte im AllCam-Slot) :LOL: :cool:!
    SKY ermöglicht mit CI+ Schrott-Modulen überhaupt keine Aufzeichnungen!
    Das ist dann ein Hinweis für die "Bürger mit Weitblick", die mit der konsequenten Ablehnung
    von einem HD+ Pay-TV Abo auch ENTAVIO 3 verhindern wollen
    => Free-TV auch noch im Jahr 2030 (wenn HD+ dann Vergangenheit ist)!

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...er-hd-technik-und-dem-ungenormten-ci-171.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2013
  6. kingastra

    kingastra Senior Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Recieverempfehlung für HD+ und Sky HD

    Also bei unserem Media Markt (im Alexa in Berlin) stand sehr lange auch eine Dreambox 8000 und jetzt steht dort eine 7020 HD.
     
  7. Schanarri

    Schanarri Gold Member

    Registriert seit:
    27. September 2012
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Optoma HD 67n, Pace Sky HD 4 320 GB, Samsung AVR, Teufel in 7.2
    AW: Recieverempfehlung für HD+ und Sky HD

    Danke @discone. Ein Verlängerungskabel hab ich noch von einem UMTS-Stick.
    Gibts verlässliche Zahlen wie lange man pro GB aufnehmen kann bzw. kann man grob sagen: Für X Minuten braucht man X MB. SD oder HD ist in dem Fall egal, denn es geht um Dokus, die ich nicht in HD brauche.
     
  8. Mario_67

    Mario_67 Gold Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Recieverempfehlung für HD+ und Sky HD

    Wieviel Speicherplatz man braucht ist von Sendung zu Sendung unterschiedlich, weil die Datenrate dynamisch schwankt.
    Bei einer Stunde SD reichen manchmal schon knapp 2 GB, aber es können durchaus auch 3,5 GB sein.
    HD benötigt bis zu doppelt so viel.
     
  9. Schanarri

    Schanarri Gold Member

    Registriert seit:
    27. September 2012
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Optoma HD 67n, Pace Sky HD 4 320 GB, Samsung AVR, Teufel in 7.2
    AW: Recieverempfehlung für HD+ und Sky HD

    Okay, das passt doch. Dann würde auch ein Stick reichen, da ich mir das Aufgezeichnete zeitnah ansehen würde.
     
  10. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    165
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Recieverempfehlung für HD+ und Sky HD

    Profitorientierter trifft es wohl eher. Schöne Geldmacherei: Erst verkauft man den Leuten die HD+ Receiver, wenn die sich dann über die Restriktionen beschweren, dreht man denen als "Geheimtipp" den restriktionsumgehenden Receiver an, und im Idealfall kann man regelmässig neue Geräte verkaufen, wenn HD+ die alten mal wieder lahmgelegt hat.

    Tolle "Kundenorientierung", bei denen die Kunden für Geld, mehr Geld und noch mehr Geld die Lösung bekommen, mit der sie zufrieden sind. Da fühlen sich nur die Kunden GernVielbezahler und MerktNixMehr gut bedient... :rolleyes: