1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Reciever und TV-Karte nicht an einem Anschluss?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von stephan.stoever, 26. April 2007.

  1. stephan.stoever

    stephan.stoever Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Hückeswagen
    Anzeige
    Hallo,

    bisher habe ich immer DVB-S gesehen, bedingt durch einen Umzug bin ich auf Kabel umgestiegen, da natürlich auf DVB-C. Beim Einzug hat der Vermieter auch gleich nochmal alles vernünftig Vom Radio- und Fernsehtechniker verlegen lassen. Sowohl der als auch Ish sagten mir, dass es kein Problem wäre an diesem Kabelanschluss zusätzlich zum digitalen Reciever auch weitere Geräte zu betreiben.

    Habe mir jetzt aber eine DVB-C Karte für den PC angeschafft. Habe an den Kabelanschluss einen Verteiler gesteckt (ohne Verstärkung, für digital und analog) und in dem Moment, in dem ich das Antennenkabel für den PC zusätzlich in den Verteiler stecke stockt das Bild auf meinem digitalen Reciever.

    Ist das normal oder ist das Signal zu schwach? Ich dachte, es wäre alles vernünftig eingestellt, da bin ich doch jetzt etwas überrascht. Hat einer eine Idee?
     
  2. MichEngel

    MichEngel Platin Member

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    2.736
    Ort:
    Kassel
    AW: Reciever und TV-Karte nicht an einem Anschluss?

    Dieses Problem hatte ich auch.... meine Hausverwaltung hat mir dann extra eine zweite TV-Dose spendiert :) Seitdem kein Problem mehr!
     
  3. stephan.stoever

    stephan.stoever Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Hückeswagen
    AW: Reciever und TV-Karte nicht an einem Anschluss?

    Komplett vom Anschluss im Keller? Oder nur eine Abzweigung der ersten Dose?
     
  4. MichEngel

    MichEngel Platin Member

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    2.736
    Ort:
    Kassel
    AW: Reciever und TV-Karte nicht an einem Anschluss?

    Direkt eine Abzweigung an der ersten Dose.
     
  5. stephan.stoever

    stephan.stoever Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Hückeswagen
    AW: Reciever und TV-Karte nicht an einem Anschluss?

    Problem scheint gelöst.

    Habe einen Mantelfilter an die Dose angeschlossen, weil ich immer so ein Brummen an der Leitung hatte. Hab dann noch einen andere Verteiler drangesteckt (Mit Fernmeldezeichen drauf) und siehe da, jetzt ist alles bestens. Kostenpunkt ca 21 EUR, der Mantelfilter war aber ohnehin nötig und kostete 15 EUR.
     

Diese Seite empfehlen