1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rechtschreibfrage

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von BlackWolf, 31. März 2006.

  1. EinBerlinerKunz

    EinBerlinerKunz Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    AW: Rechtschreibfrage

    Ich dachte du hast das mit dem Wortspiel scherzhaft gemeint, entschuldige.
    Ist natürlich ne preiswerte Karlsruher Telefonnummer, aber es handelt sich wohl nicht um einen Typ, sondern um eine Gesellschaft oder Firma laut dem Photo.:rolleyes:
    Insofern gäbe es selbst bei dem falschen Bezug keinen Grund nicht "ihren" zu schreiben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2006
  2. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Rechtschreibfrage

    [Klugscheissermodus]Eigentlich müsste der Titel diese Threads "Grammatikfrage" lauten. [​IMG]
     
  3. scm-gladiator

    scm-gladiator Junior Member

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Rechtschreibfrage

    Ich glaube grammatisch korrekt müsste es "ihren" heißen.
    Aber vielleicht finden die, "seinen" hört sich besser an:eek:
     
  4. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Rechtschreibfrage

    Du bist auf dem richtigen Weg.

    "seinen" bezieht sich auf den Verkäufer bzw. Vermieter des angepriesenen Objektes. Die "..." bedeuten, dass der Satz weiter geht und damit auch die Beziehungsstruktur innerhalb des Satzes.

    Der Satz heißt eigentlich: "Qualität hat seinen Preis in die Höhe geschraubt."

    Wir erleben hier das Dilemma eines Vermieters. Ursprünglich wollte er viel weniger Geld für das Objekt haben; aber er hat festgestellt, irgend jemand hat dort Qualität versteckt. Das ist nun raus gekommen und nicht mehr zu verheimlichen. Um darauf indirekt aufmerksam zu machen, ohne sich gleich ganz weit aus dem Fenster zu lehnen, hat man dann geschrieben:

    "Qualität hat seinen Preis..."



    Golphi
     
  5. scm-gladiator

    scm-gladiator Junior Member

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Rechtschreibfrage

    Stimmt!
    "..." bedeutet ja, dass der Satz noch nicht zu Ende ist.
     
  6. Debattant

    Debattant Guest

    AW: Rechtschreibfrage

    Nein, "..." heißt natürlich, dass man nachdenken soll. Wahrscheinlich darüber, ob man eine solche Legasthenikerwohnung überhaupt haben will als unbescholtener und grammatiktreuer Bürger.
     
  7. pschorr

    pschorr Gold Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Rechtschreibfrage

    Es ist die Qualität. Und es ist ihr Preis. Richtig muss es also heißen : Qualität hat ihren Preis.

    Anderes Beispiel:

    Heißt es jetzt: gepacht oder gepatcht oder gepached ???

    Ich habe schon alle 3 Versionen bei ebay gefunden. Warum gerade bei ebay ? - Keine Ahnung !

    Meiner Meinung nach geht keine der 3 Varianten. Denn ge... ist deutsch. Und pach... ist englisch. Also eine reine Erfindung ???
     
  8. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.864
    Zustimmungen:
    252
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Rechtschreibfrage

    es heißt "Patch". Und da es, wie vieles in unserer Sprache, auch einfach "verdenglischt" wird, heißt es gepatcht.

    Das Wort "Patch" (flicken) ist nicht nur in der Computersprache zu finden. Z.B. gibt es diese Bezeichnung auch im Bezug auf Klamotten. Dort heißt Patch Aufnäher, wird von badge abgeleitet und wurde "eingedenlischt".

    Ist z.B. beim Wort "Bugfix". Da heißt es im Englischen "fixed" und im deutschen "gefixt".
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2006

Diese Seite empfehlen