1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rechtsanwalt ja oder nein ?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von wrestlingpapst, 25. November 2008.

  1. wrestlingpapst

    wrestlingpapst Board Ikone

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    3.094
    Anzeige
    Ehrlich gesagt bin ich kurz davor zum Rechtsanwalt zu gehen da ich nicht mehr die Hoffnung habe das sich da noch was tuhen wird. Aber ich möchte hier gerne mal eure Meinung dazu hören.

    Also, ich habe am 05.11 mein Abo um Premiere HD aufgestockt und habe einen Receiver von Premiere gekauft. Premiere teilte mir gestern am Telefon mit das ich mein Abo Widerrufen hätte und ich bitte den Receiver zurückschicken soll und die HD Kanäle werden auch abgeschaltet. Premiere hatte den Receiver bisher weder abgebucht noch die Anteilige Programmgebühr für den Monat November eingezogen. Ich habe meine alte NDS Karte nach Premiere zurückgeschickt und habe daraufhin eine neue Nagra Karte erhalten.

    Premiere möchte jetzt den Receiver von mir zurückhaben, und hat mich einfach wieder in mein altes Abo zurückgesetzt und schaltet mir Premiere HD und Discovery HD nicht mehr frei solange ich den Receiver nicht rausrücke. Desweiteren teilte man mir mit das diese Sender nicht Gegenstand meines Vertrages seien. Ich habe Premiere mehrfach mitgeteilt dass ich meine neuen Vertragsdaten am 07.11.08 von Premiere erhalten habe und ich auf meinen Vertrag bestehen würde. Der Herr entgegnete ungehalten und meinte dass ich nichts behalten dürfte was mir nicht gehört. Und da ich meinen Vertrag widerrufen habe sollte ich doch bitte den Receiver wieder zurückschicken.

    Nachdem ich dem Herrn wiedermals klar gemacht habe das ich mir nichts vorzuwerfen habe und ich auf meinen Vertrag bestehe hat er mir Angeboten das Angebot nochmals ins System einzupflegen. Er meinte man würde mir dann wieder einen neuen Receiver schicken und ich muss dann aber den alten zurückschicken. Premiere würde dann doppelt abbuchen und mir dann das Geld wieder gutschreiben wenn der alte Receiver wieder da ist. Ich habe das abgelehnt und ihn wieder gesagt das ich mein Receiver habe und Premiere eigentlich nur noch Abbuchen müsse und ich einen Vertrag über diesen Kauf so wie der Aboerweiterung habe. Daraufhin meinte der Kerl von der Hotline, wenn ich daraus so ein Elefanten machen möchte dann muss ich damit leben das der Receiver dann halt eingefordert wird und mein HD Abo abgeschaltet wird. So jetzt ist HD abgeschaltet und wie gesagt schaltet man es mir nicht mehr frei und behauptet weiterhin steif und fest ich hätte das Abo widerrufen. Und ja es kann auch ein Systemfehler sein aber dann müsse das Angebot neu gebucht werden bei Premiere intern.

    Hallo geht es noch? Wie soll ich denn darauf Reagieren bitte? Sollte ich direkt zum Anwalt gehen und auf meinen Vertrag bestehen den Premiere mit mir am 05.11 geschlossen hat?

    Die können doch nicht einfach sagen ich habe Widerrufen wenn ich nicht Widerrufen habe. Ich habe jetzt bestimmt schon 30 € an dieser bekloppten Hotline verschossen, aber diese Menschen die da Arbeiten sind ja sowas von Beratungsresistent da erreicht man einfach nichts.

    P.S : Meine neue Nagra Karte wollen Sie übrigens auch wiederhaben. Ich habe Premiere meine alte NDS Karte nach erhalt meiner neuen Nagra zurückgesandt. Dumm nur das die Nagra Karte mit meinen anderen Receiver nicht funktioniert und dafür wieder eine NDS Karte notwendig wäre die mir Premiere ja auch nicht geben will.

    Also Anwalt Ja oder Nein? Ich bin ja derzeit eher auf Ja gestellt da ich nicht mehr weiss wie ich das klären soll. Es ist schon überraschend das dieser Laden nicht in der Lage ist einfach einen Betrag vom Konto abzubuchen.

    MFG
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2008
  2. Andrea220_2

    Andrea220_2 Silber Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    636
    Ort:
    OL/OL ( Klein Scharrel )
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000Hd mit 2 TB. Festplatte.
    AW: Rechtsanwalt ja oder nein ?

    Kopier doch alles und schreib dein Problem auch das du 50 Euro Telefonkosten verbraucht hast beim Kundenservice . Schick alles an Unterföhring mit einer Frist von Ca. Drei Wochen wenn dann keine annehmbare Lösung da ist geh dann zum Rechtsanwalt. So würd ichs machen.
     
  3. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.520
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: Rechtsanwalt ja oder nein ?

    Ich kann da Andrea nur beipflichten.
    Denk daran, dass der Anwalt Kosten verursacht.
    Du solltest wirklich Premiere anschreiben, die entsprechenden Unterlagen mitschicken und auf Vertragserfüllung bestehen.

    Das alles natürlich nur unter der Voraussetzung, dass du wirklich nicht widerrufen hast!
     
  4. Rinoa

    Rinoa Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    16
    Ort:
    NRW
    AW: Rechtsanwalt ja oder nein ?

    Auf der Premiere Webseite steht unter "Impressum" eine "normale" Telefonnummer. Oder ganz lieb und freundlich bleiben und die 0800-0004809 wählen. ;)
     
  5. boetschman

    boetschman Silber Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    674
    Ort:
    Schwabenmetropole
    AW: Rechtsanwalt ja oder nein ?

    Wenn Du eine Rechtschutzversicherung ohne Selbstbeteiligung hast, dann gehe gleich zum Anwalt.
    Wenn nicht, dann mache es so wie meine Vorredner.
     
  6. wrestlingpapst

    wrestlingpapst Board Ikone

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    3.094
    AW: Rechtsanwalt ja oder nein ?

    Ja ich habe mich dazu jetzt auch entschlossen. Ich habe natürlich eine Rechtschutzversicherung ohne Selbstbeteiligung die nach Schilderung des Falles die kosten übernimmt. Irgendwo muss mal Schluss sein.
     
  7. wrestlingpapst

    wrestlingpapst Board Ikone

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    3.094
    AW: Rechtsanwalt ja oder nein ?

    Ich spreche seid 3 Wochen mit denen ruhig und freundlich. Nur bringt das leider sichtlich wenig.
     
  8. seagal1

    seagal1 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1.943
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
    AW: Rechtsanwalt ja oder nein ?

    Premiere möchte sicher die Schallmauer der Abos unterhalb der 2 Mio. durchbrechen. Vielleicht erreichen sie noch ihr Ziel.:D
     
  9. GMA

    GMA Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    59
    AW: Rechtsanwalt ja oder nein ?

    Das man über nichts erreicht sollte ja bekannt sein. Die können nur genau das machen was im Computer steht.
    Die kompetenten sitzen in München und sind über normale nummern erreichbar wenn man sie hat.
     
  10. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.168
    AW: Rechtsanwalt ja oder nein ?

    Aber auch mit der Führung? Mit der Hotline kannst du noch drei Monate oder drei Jahre sprechen, und es bewirkt nichts. Bestehe ggf. darauf, dass ein Schreiben an die Premiere-Führung weitergeleitet wird. Mir konnte die innerhalb von wenigen Tagen bei einem anderen Fall (Abbuchungen aufgrund eines Systemfehlers) helfen.
     

Diese Seite empfehlen