1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receuver mit HDMI und LNB out

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von bam, 7. Dezember 2008.

  1. bam

    bam Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Receiver mit HDMI und LNB out

    Guten Tag,
    ich bin neu hier und habe eine Frage: Ich habe mir einen neuen Fernseher (Philips 3403) (HDMI fähig, mit einem älteren Humax Receiver über scart verbunden, Y-UV component Kabel hab ich auch ausprobiert) zugelegt, bin aber mit dem Bild nicht so ganz zufrieden. Ich möchte mir jetzt einen neuen receiver zulegen, und es über HDMI probieren. Dieser receiver müsste aber auch noch einen LNB out Anschluss haben.

    Bisher hab ich nur zwei Geräte gefunden, die in Frage kommen:
    • Humax PR HD1000
    • PACE DS810XE - HDTV - HD - Sat - Receiver mit CI - Schacht, HDMI, RGB

    Das zweite Gerät ist mir absolut kein Begriff. Kennt das jemand und kann Aussagen über die Qualität machen?

    Kennt jemand andere Geräte die meine Anforderungen (HDMI, LNB out; Premiere usw. nicht erforderlich) erfüllen?


    Danke und schönen Sonntag noch!
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2008
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Receuver mit HDMI und LNB out

    LNB-out ist unwichtig (leg dich beim Receiverkauf nicht darauf fest). Da kannst du auch einen Sat-Tauglichen-Verteiler oder einen Master/Slave Umschalter nutzen.

    Ansonsten ist der Humax PR HD1000 der älteste HD Receiver auf dem Markt. Kannst dich hier im Forum über die vielen Probleme dieses Receivers informieren.
    Der PACE DS810XE wird hier im Forum aber auch nicht gerade gelobt.

    Aber letztendlich kommts immer auf deine Ansprüche an. Tippe also den Namen deines Wunschreceivers hier in die Forensuche und lese selber was andere mit diesen Receivern für Erfahrungen haben.

    BTW: Willst du neben dem neuen Receiver noch gleichzeitig einen anderen Weiternutzen (wegen LNB out) dann hast du den falschen Receiver gekauft ;) Es gibt eigendlich keinen Grund warum man sich zwei Receiver hinstellen sollte. Es sei denn man will Geld sparen und bist dafür bereit auf Komfort zu verzichten.

    cu
    usul
     
  3. bam

    bam Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Beiträge:
    14
    AW: Receuver mit HDMI und LNB out

    LNB out deswegen, weil ich das Signal auf den PC (im Nebenzimmer) leite und dann dort (Technisat Karte und Dvbviewer) glotzen kann!
     
  4. satmanager

    satmanager Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    14.710
    Ort:
    D-BW
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo 4K 1TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    2x Sky Voll-Abo HD ungepaired (1x mit BuLi und HD+)
    Samsung 65" 4K UHD (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x UAS584 Quattro-LNB
    Jultec JRM0916T + JPS0901-12AN (kaskadiert)
    Empfang für Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung Mono
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Receuver mit HDMI und LNB out

    wie usul bereits sagte ist für deinen Wunsch kein LNB-out notwendig, das geht auch ganz einfach mit einem 2-fach Verteiler !
     

Diese Seite empfehlen