1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiverwechsel - plötzlich kein Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Sp80, 26. Januar 2014.

  1. Sp80

    Sp80 Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Servus zusammen,

    bin neu hier und habe auch gleich ein komisches Problem :)

    Ich habe meinen alten Analogen Receiver gegen einen Digitalen (Kathrein UFS902) ausgetauscht. Die Satschüssel sowie das LNB sind ca. 10Jahre alt.

    Solange der Analoge Receiver angeschlossen ist, habe ich keine Probleme mit dem Empfang und dem Bild. Sobald ich den Digitalen Receiver anschließe, habe ich auch sofort Empfang und ein super Bild. Auch wenn ich den Digitalen Receiver aus mache und wieder einschalte, alles perfekt.

    Jetzt kommt das Komische. Wenn der Digitale Receiver länger aus war (ca. 1Stunde) und wieder einschalte, ist das Bild schwarz! Kein Empfang, egal was ich mache!

    Kann mir jemand hierbei helfen? Wo könnte die Ursache liegen?

    Vielen Dank im Voraus für eure Vorschläge.
     
  2. mici01

    mici01 Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Xtrend ET4000
    AW: Receiverwechsel - plötzlich kein Empfang

    Das sind wenn denn beides digitale Receiver. Denn das analoge Satelitenfernsehen wurde am 30.4.2012 (also vor über einem Jahr) abgeschaltet. Ein analoger Reciever könnte also gar nichts empfangen!

    Ich hätte es mal mit einem dritten Receiver probiert. (kann sein das der neue einen "weg" hat)
     
  3. freundlich

    freundlich Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    LCD Panasonic 55",
    Vu+ DUO² mit 4 Tunern und 4 Satkabel
    T90, Astra, Hotbird, 28,5, Eurobird 9°
    AW: Receiverwechsel - plötzlich kein Empfang

    Deine Anschlüsse sind OK?
    ähnlich wie hier:
    http://www.satshop24.de/Montageanleitung%20Sel-Install%20Stecker.pdf
    keinen Kurzschluß am Anschluß
    Und bei jedem an und abschrauben des F-Steckers, Receiver vorher runtergefahren
    Auch wenn die Anlage 10 Jahre alt ist, ist die HD tauglich. Aber der LNB oder der Anschluss daran könnte natürlich einen Macken haben. (Feuchtigkeitschaden)


    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2014
  4. Sp80

    Sp80 Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiverwechsel - plötzlich kein Empfang

    Erst einmal danke für eure Antworten.
    Das das Analoge Sat-TV abgeschaltet ist wusste ich gar nicht.
    Ich werde es einmal mit einem anderen dritten Receiver probieren.
    Wegen den Anschlüssen werde ich mal aufs Dach gehen.
     

Diese Seite empfehlen